Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Tipps beim Kauf eines Gebrauchtwagens: Darauf sollte man achten

Beim Autokauf gibt es immer Dinge zu beachten, bei denen viele Menschen überfordert werden. Nicht selten entpuppte sich ein vermeintliches Schnäppchen im Nachhinein als Fehlkauf, weil hohe Folgekosten durch notwendige Reparaturen den Kaufpreis nachträglich in die Höhe trieben. Es ist nicht einfach, hier einen Überblick über das zu bekommen, was beim Kauf von gebrauchten Autos relevant ist.

Auf was es zu achten gilt

Das Angebot an gebrauchten Fahrzeugen jeden Herstellers und Typs ist riesengroß. Dadurch geraten sowohl private als auch gewerbliche Anbieter von Gebrauchtwagen in einen großen Konkurrenzkampf, welcher sich zwar einerseits günstig für den Interessenten auswirkt, indem die Preise sinken, aber auf der anderen Seite versuchen die Verkäufer oder Händler mit allen Mitteln, ihre Autos an den Kunden zu verkaufen. Sind Sie technischer Laie, sollten Sie auf jeden Fall jemanden zur Autosuche mitnehmen, der sich mit der Materie auskennt, da man bei der Suche nach versteckten Mängeln schnell überfordert ist. Auch die Fahrt mit dem Auto vor dem Kauf zum Gutachter oder zu einer Werkstatt Ihres Vertrauens kann sehr sinnvoll sein, um spätere unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Aber es gibt durchaus auch einige Dinge, auf die Sie selber achten können. Eine einfache Checkliste kann hier die Sache sehr vereinfachen, in welcher folgende Dinge so, oder in ähnlicher Form vorkommen können: Als erstes sollten Sie sich das Fahrzeug genau von außen betrachten. Ist der Lack an allen Stellen gleich, oder gibt es Unterschiede, zum Beispiel der Übergang vom Kotflügel zur Tür. Dies deutet dann nämlich auf unfallbedingte Reparaturen hin. Wie sehen die Reifen aus? Werden zum Fahrzeug Winterreifen mitgeliefert? Sind die Bremsbeläge in Ordnung? Haben die Bremsscheiben Rostbefall? Dieser würde auf eine längere Standzeit hinweisen. Natürlich sollten Sie am ganzen Fahrzeug auf Roststellen achten, da diese schnell zu hohen Folgekosten führen können. Haben die Scheiben, insbesondere die Windschutzscheibe Kratzer oder Beschädigungen? Auch der Blick unter die Motorhaube kann etwaige Mängel offenbaren. Hat der Motor zum Beispiel Ölverlust? Wenn der Motor durch eine Motorwäsche auf Hochglanz gebracht wurde, sollen solche Mängel dadurch oft verborgen werden. Macht der Motorraum ansonsten einen gepflegten Eindruck? Achten Sie auch auf eventuell noch vorhandene Aufkleber oder Zettel, auf denen der Ölwechsel oder sonstige Wartungsarbeiten vermerkt sind.Im Innenraum weisen abgesessene Sitze und abgegriffene oder beschädigte Bedienungselemente auf häufige Benutzung des Fahrzeugs hin. Achten Sie hier auch darauf, ob der Innenraum einen gepflegten Eindruck macht.

Der Blick unter das Fahrzeug

Wenn möglich, sollte auch immer der Unterboden des Autos genau unter die Lupe genommen werden. Ein wesentliches Teil, auf welches hier zu achten ist, ist der Auspuff. Aber auch die Bremsleitungen sowie der übrige Unterboden sollten genau auf Rostbefall oder Beschädigungen untersucht werden.

Gleiche Kategorie Artikel Auto

Autovermietung in Rostock - Empfehlungen und Hinweise

Autovermietung in Rostock - Empfehlungen und Hinweise

Die Hansestadt erkundet man gut zu Fuß. Aber auch eine Fahrt mit dem Auto hat seinen Reiz. Man kann so eine private Stadttour machen oder einfach das nahe gelegene Stralsund oder Warnemünde besuchen.
Das iCar - vom Konzept zur Realität

Das iCar - vom Konzept zur Realität

Apple schreibt seit Jahren stetig wachsende Umsatzzahlen und fast jeder hat heutzutage irgendein Produkt des Herstellers mit dem angebissen Apfel. Nun geht die Erfolgsgeschichte weiter, mit einem kultigen Auto.
Gebrauchte Wohnmobile - Worauf man achten muss

Gebrauchte Wohnmobile - Worauf man achten muss

Heute eines der Reisemobile im Angebot erstehen und dann nichts wie in den Urlaub! Wenn Sie ein Wohnmobil suchen, finden Sie eine Vielzahl von verschiedenen Modellen und Ausstattungen. Machen Sie keinen Fehler und fallen nur auf niedrige Preise herein - manche Mängel können einen Urlaub auch zum Fiasko werden lassen.
Autogas auf Erdgas umrüsten - Preis und Vorteile

Autogas auf Erdgas umrüsten - Preis und Vorteile

Aufgrund von Unklarheiten bei gasbetriebenen Fahrzeugen, ist es wichtig für den Verbraucher die Unterschiede von Autogas und Erdgas zu kennen. Ziel ist es, sich für eine alternative Spritquelle zu entscheiden, um so einen Beitrag für die Umwelt, durch den verminderten Schadstoffausstoß, zu leisten.