Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Shorts von Oakley - Für wen sind diese zu empfehlen?

Oakley Shorts sind der Trend in der Sport- und Sommermode. Sie sind kurz, bis sehr kurz bei den Frauen, bei den Männern - leger. Ihre Weite und ihre Mustern zeichnen sie aus. Kann jeder Mann sie tragen?

Typische Merkmale von Oakley-Shorts

Oakley-Shorts sind gemustert, kariert, ein- und zweifarbig und besonders weit. Eine Mode aus dem Surfsport. Aus diesem Grund können sie auch unter der Bezeichnung Oakley Boardshorts angezogen werden. Oakley-Shorts können in vielen Sportfachgeschäften aber auch in Modeeinzelhandelsläden für Young Mode gekauft werden. Männer Shorts dürfen nicht zu eng sitzen, im Vergleich zu den Damenshorts, welche nicht eng genug sein können. Oftmals sieht man junge Männer mit Oakley und dem Verdacht, dass diese Shorts demnächst von der Hüfte herunterrutschen könnten. Mit einer Kordel werden sie am Bund zusammengeschnürt. Der Schnitt ist gerade und sie besitzen zumeist zwei Gesäßtaschen mit dem Oakley Emblem.
Oakley Camo
Oakley Camo sind Boardshorts für Damen und Herren. Sie bestehen aus 70 Baumwolle und 30 Prozent Nylon. Ein Material, welches in der Sonne nach dem Aufenthalt im Wasser schnell trocknet. Der Blick in ein Schwimmbad lässt schnell überblicken, dass diese Shorts gerne als Badehosen verwendet werden. Nicht unbedingt der Liebling des Bademeisters, aber cool für die Träger. Und das wollen sie ausdrücken. Die Träger, zumeist Männer wollen cool wirken. Jung und modern. Vielleicht lässt sich daraus leiten, dass Männer ab den mittleren Jahren eher nicht mehr dazu geneigt sind, diese Mode mitzumachen. Allerdings gilt der Spruch: „Man(n) ist so alt, wie man sich fühlt“. Festzustellen ist jedoch, dass Oakley eine sportliche Mode darstellt.

Oakley im Radsport

Eine andere Richtung zeigt Oakley Ballistic im Radsport. Hier sind sie stark im Rennsport als auch im Mountainbikesport vertreten. Radlerhosen, kurz oder als Radleranzug sind von den Radsportlern gerne gesehene Artikel. Sie sind stabil und modern. Das Material, welche insbesondere vom Sitzen auf den harten Sitzen strapaziert wird, kann mehrere Saisons halten. Es bleibt glatt und in seiner Form. Die Elastizität bleibt bestehen und weitet sich nicht. Sogenannte „Luftlöcher“ sorgen für ausreichende Luftzirkulation während des Sports. Ein Schwitzen auf dem Sitz kann damit ausgeschlossen werden.
Radprofis, wie Tour de France-Gewinner Greg LeMond waren starken Vertreter von Oakley Mode und Sportbrillen. Und das ist Oakley. Oakley begann 1975 mit Lenker und Zubehör bis sie 1984 ihre Produktpalette auf Sonnenbrillen und ein paar Jahre auf Sportmode erweiterten. Sie kann als Kultmarke für den Sport und Freizeitbereich bezeichnet werden. Mit ihren ständig wechselnden Trends treffen sie den Geschmack der jungen Männer – und das muss nicht immer unbedingt der Sport sein. Das Preissegment der Mode liegt im höheren Bereich und kann nicht mit der Sportmode von anderen Marken verglichen werden. Wer Oakley kauft, gibt bewusst gerne mehr Geld aus.

Gleiche Kategorie Artikel Männerkleidung

T-shirts online kaufen - was muss man beachten?

T-shirts online kaufen - was muss man beachten?

Das T-Shirt ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Freizeitkleidung. T-Shirts werden sowohl von Damen, Herren und Kindern getragen. Eigentlich ist das T-Shirt ein Shirt, welches mit einem frechen oder witzigen und nicht ganz ernst gemeinten Spruch versehen wird.
Weiße T-Shirts sauber kriegen - was kann man da tun?

Weiße T-Shirts sauber kriegen - was kann man da tun?

Allein schon aus Gründen des Sparens von Wasser und Strom wird die Oberbekleidung gern im Kurzwaschgang gewaschen. Dort hat man trotz aller moderner Waschmittel gegen hartnäckige Verschmutzungen beim T-Shirt weiß oft keine Chance. Als besonders widerspenstig erweisen sich immer wieder Flecken von Obstsaft, von Rotwein oder die unachtsam ans weiße „Tee-Shirt“ gehaltenen Stifte und Füllhalter der Kinder. Doch es gibt einige kleine Tricks, mit denen man ihnen zu Leibe rücken kann.
Hemd mit Krawatte - Wie kombiniert man richtig?

Hemd mit Krawatte - Wie kombiniert man richtig?

Wozu Krawatten? Bei Bankern, Managern oder Anwälten herrscht nach wie vor Krawattenzwang. Auch ein „Jeansfreitag“ kann dem nichts entgegensetzen. Die Krawatte bietet den Männern die einzige Chance, Farbe und Muster zu bekennen. Ein grauer oder dunkler Herrenanzug wird so zu einem lebendigen Bekleidungsstück. Wie kombiniert man(n) die Krawatte jedoch richtig?