Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Ray Ban-Brille - Fälschungen erkennen

Ray Ban, die Marke für Sonnenbrillen, die auch Modelle für Korrektionsbrillengestelle führt, ist jedem ein Begriff. Wer denn Namen nicht kennt, der hat sicher schon die Modelle Aviator und New Wayfarer gesehen. Ein solcher Kultstatus bringt aber auch einen großen Markt für Fälschungen hervor. Wie soll man diese Kopien erkennen und sich nicht täuschen lassen? Der Artikel gibt Einblicke.

Die Marke Ray Ban

In Filmen wie Blues Brothers tragen die Hauptdarsteller das Ray Ban-Modell Aviator. Der Musiker Buddy Holly war ein berühmter Rock 'n Roll Musiker, der stets mit Ray Ban-Sonnenbrille auftrat. Die Marke, die im Jahre 1937 geschaffen wurde, steht für qualitativ hochwertige, langlebige Brillen und Sonnenbrillen und hat mit der neuen Mode der großen Horngestellen in den letzten Jahren eine Blüte erlebt. Welche unverkennbaren Merkmale machen eine Ray Ban-Brille zur echten Ray Ban?

Eigenschaften echter Modelle

Charakteristisch für alle Ray Ban-Brillengestelle ist der kursive Schriftzug Ray Ban. Bei einem Original werden Sie diesen sowohl auf dem rechten Brillenglas in weißer Schrift aufgedruckt (nur bei Sonnenbrillen), als auch auf dem rechten Bügel finden. Auf dem Seitenbügel ist der Schriftzug entweder eingraviert oder als Metallemblem eingesenkt. Er lässt sich in keinem Fall mit dem Fingernagel abkratzen!
Die Ray Ban-Sonnenbrillen werden ausschließlich in Italien gefertigt und bieten optimalen UV-Schutz. Sie sollten an der Innenseite des rechten Bügels die Gravur "Made in Italy CE" finden können.
Auf der Innenseite des linken Bügels ist ein Schriftzug, der mit RB beginnt eingraviert und danach Modell, Farbe und Größe in Form eines Codes bezeichnet. Suchen Sie nach einer 10-stelligen Zahlenfolge, wie etwa RB 3309 001 55/18.
Unterhalb des Nasenstegs, auf der Höhe, auf der die Nasenpads angebracht sind, ist ein weiteres Mal der Ray Ban-Schriftzug eingraviert.

Tipps zum Kauf

Wenn Sie auf der Suche nach einer Ray Ban-Brille sind, sollten Sie sich in jedem Fall von einem Optiker beraten lassen. Der Weg ins Fachgeschäft ist immer noch der sicherste, um nicht auf Fälschungen hereinzufallen und sich von dubiosen Händlern hinter das Licht führen zu lassen. Sie sollten damit rechnen, dass eine Ray Ban-Sonnenbrille, wie etwa das Modell New Wayfarer, nicht für unter 120 Euro (Preis im Juli 2011 im lokalen Fachhandel) zu erhalten ist, da es sich bei diesen Produkten um qualitativ hochwertige, in Europa gefertigte Brillen handelt, an denen sie lange Freude haben werden.

Gleiche Kategorie Artikel Mode-Accessoires

Caps bedrucken - Onlineshops im Vergleich

Caps bedrucken - Onlineshops im Vergleich

Cap ist nicht gleich Cap. Das gilt auch für den Druck oder die Stickerei auf einer Kappe. Mützen und Kappen bekommen Sie online in einer großen Auswahl, und können diese frei nach Ihrer Wahl bedrucken lassen.
Taschen von Aigner - Fabrikate, Merkmale und Erfahrungsberichte

Taschen von Aigner - Fabrikate, Merkmale und Erfahrungsberichte

Bereits jetzt im August kann sich die Damenwelt auf den Herbst und Winter freuen, denn die neue Kollektion von Aigner verspricht neue Taschen, die echte Schmuckstücke sind. Ob auffallend pink, elegant schwarz, oder klassisch braun - alles wird vertreten sein. Der Name „Aigner“ steht für ein Weltunternehmen, das sich auf Luxus-Artikel spezialisiert hat. Qualität und Eleganz stehen als Versprechen hinter diesem Name. Was darf man in der kommenden Kollektion an Neuem erwarten?
Japanische Kleidung: Die Besonderheiten und ihr Ursprung

Japanische Kleidung: Die Besonderheiten und ihr Ursprung

Als japanische Kleidung werden einzelne Elemente bezeichnet, die der Japaner selbst „Wafuku“ nennt und die eine seit vielen Jahrhunderten anhaltende Tradition haben. Sie kennzeichnen sich vor allem durch eine luftige Weite, die die Besonderheiten des Klimas auf der asiatischen Inselgruppe in einem besonders hohen Maße berücksichtigt. Vor allem die Wickeltechniken sind ein markantes Kennzeichen für asiatische Kleider.
Bag-in-Bag - Eine praktische Alternative

Bag-in-Bag - Eine praktische Alternative

Taschen können vielfältig eingesetzt werden und sind jeder Herausforderung gewachsen. Aufgrund der Gestaltung der modernen Taschen sind sie aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken und wird gern als Accessoire eingesetzt. Doch die heutigen Taschen sind mehr als ein schlichtes Accessoire, denn ihr praktischer Charakter macht sie nahezu unersetzlich. Im Laufe der letzten Monate tendierte der Trend zu großen umfangreichen Taschen, die ihren Nutzern viel Stauraum bieten. Von einem schlichten Taschentuch, über Schreibutensilien bis hin zu diversen anderen nützlichen und notwendigen Dingen haben in den heutigen Bag platz. Je größer die Taschen sind umso schwieriger wird oftmals die Suche nach bestimmten Dingen, die scheinbar im Inneren der Tasche verschwinden.