Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

QMS Kosmetik - Ein Erfahrungsbericht

Dr. Erich Schulte ist der Mann hinter dem Schönheitsprodukt QMS Kosmetik, einem natürlichen Gesichtspflegesystem, das ohne Schönheitschirurgie auskommt. Seine kosmetische Revolution sorgte bereits für Furore und nun darf QMS Kosmetik bereits mit Kundinnen wie Eva Grimaldi und Gina Lollobrigida rühmen.

Die Entstehung von Quick Magic System (QMS)

Die Aufmerksamkeit des deutschen Schönheitschirurg von Dr. Erich Schulte galt schon seit dem Beginn seiner Karriere der Haut. Vorerst jedoch konzentrierte sich seine Karriere auf die Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie. Durch seine Forschungen mit geweberegenerierenden Substanzen für die Jungerhaltung der Haut kam er dem Jungbrunnen, von ihm genannt QMS System, bereits auf die Spur. Im Gegenteil zur Schönheitschirurgie, einer reinen Akutbehandlung alternder oder verletzter Haut, konzentrieren sich QMS Produkte nach und nach immer mehr auf die systematische Verjüngung der Haut mittels Pflegemitteln wie Cremes. Auf der Homepage von QMS Cosmetics www.drschulte.com gibt es eine breite Produktpalette zur sichtbaren Hautverjüngung und -straffung. Seit dem Jahr 1994 ist das Quick Magic System nun weltweit auf dem Beauty-Markt erhältlich und erfreut sich einer begeisterten Anhängerschaft.

Rezensionen und Berichte

In dem seinem Buch "Forever Pfirsichhaut - Erfolgreiche Hautverjüngung in 120 Tagen" führt Dr. Schulze die Leser in seine ganzheitliche Systempflege ein und gibt mittels wissenschaftlicher Erklärungen einen tiefen Einblick in die Welt der QMS Medicosmetics. Erfahrungsberichte von Kunden zeigen ein durchwegs positives Feedback, einzig und allein der Preis ist sehr teuer. Die Anwendung der Produkte ist einfach und bereits nach einer Woche ist das Hautbild klarer, die Poren verkleinert und Hautunreinheiten stark beseitigt.

Wie wirkt QMS?

Generell braucht die Haut einen Monat für einen kompletten Erneuerungszyklus, egal in welchem Lebensalter sich die Haut befindet. Genau dort setzt QMS Dr. Schulte an: Die Unterschiede zwischen einer jungen und einer reifen Haut bestehen darin, dass reifere Haut weniger Hautzellen neu bildet als junge Haut. Das Ziel von dieser Produktreihe besteht darin, auch reife Hautzellen wieder zur Produktion anzuregen, sodass diese sich ebenso lebhaft erneuern wie junge Haut. Durch intensive Forschung nach den besten Wirkstoffen hat Dr. Schulte einen Weg gefunden, dass die Inhaltsstoffe bis tief in die untersten Hautschichten einwirken und somit ganz intensiv und an der Quelle wirken können. Eine gründliche Reinigung der Haut wird vorausgesetzt und so sind bei QMS 2 Reinigungsprodukte - eine Reinigungsmilch und ein Gesichtstonic - die vor den eigentlichen QMS Präparaten zum Einsatz kommen. Danach gibt es mehrere Programme, je nachdem welches Hautergebnis QMS Cosmetics erziehen soll.

Gleiche Kategorie Artikel Schönheitschirurgie

Schönheits-OP: Ab wann werden die Kosten übernommen?

Schönheits-OP: Ab wann werden die Kosten übernommen?

Die plastische Chirurgie erlebt in den letzten Jahren einen immer stärker anwachsenden Aufschwung. Menschen, besonders Frauen, die ein Schönheitsideal anstreben, entscheiden sich oft für eine riskante Schönheits-Operation. Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Schönheits-OP oder muss der Patient sie selbst tragen? In welchen Fällen die Kosten auf die Krankenkasse teilweise oder ganz übertragen werden, können Sie in diesem Artikel lesen.
Plastische Chirurgie - Einsatzmöglichkeiten und Risiken

Plastische Chirurgie - Einsatzmöglichkeiten und Risiken

Die Plastische Chirurgie ist gerade in den letzten Jahren immer mehr gefragt. Meist handelt es sich dabei um Schönheitsoperationen, denen man sich eigentlich gar nicht unterziehen müsste. Doch einige Eingriffe sind auch dringend notwendig. Dabei beinhalten aber alle Operationen dieser Art gefährliche Risiken für den Patienten.
IPL-Technologie: Was verbirgt sich dahinter und wie funktioniert es?

IPL-Technologie: Was verbirgt sich dahinter und wie funktioniert es?

Für viele Frauen stellt eine übermäßige Behaarung - vor allem im Gesicht - nicht nur ein kosmetisches, sondern auch psychosoziales Problem dar. Um die unerwünschten Haare zu entfernen, gibt es verschiedene Methoden, u.a. mit der IPL-Technologie, bei der es sich um eine Photoepilation handelt, d.h. eine Haarentfernung mit einem bestimmten Lichtsystem.
Plastische Chirurgie in München - Die besten Anlaufstellen

Plastische Chirurgie in München - Die besten Anlaufstellen

Die plastische Chirurgie ist ein weites Feld geworden, im Gegensatz zur Vergangenheit vertrauen sich heute nicht mehr nur aufgrund von Unfall oder Krankheit verunstaltete Menschen einem Chirurgen an. Viele wollen einfach ihr Aussehen verändern. Schon Sechzehnjährige versuchen mittels einer Operation ihre Optik dem gängigen Schönheitsideal anzupassen, Brustvergrößerungen sind genauso wie Nasenkorrekturen oder Fettabsaugen in. Doch die Gefahren dieser Operationen werden oftmals deutlich unterschätzt.