Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Private Pensionen in Berlin - Erfahrungsberichte, Insidertipps und Wissenswertes

Berlin hat verschiedene Gesichter. Es kann sehr ruhig sein, perfekt für Spaziergänge oder sehr schrill, um abends feiern zu gehen.

Das Bel Etage in Wilmersdorf

Eine sehr gemütliche Pension in Berlin, ist das Bel Etage. Es liegt in der Helmstedterstraße 16, im Stadtteil Wilmersdorf. Es ist eine ruhige Gegend, trotzdem hat man es nicht weit weg zum Stadtkern. Man geht ungefähr zehn Minuten zum Kurfürstendamm und fünf Minuten zum Volkspark.
Das Buchen von Zimmern oder Apartment ist per Telefon oder per E-Mail möglich. Diese Gegend ist besonders für Menschen interessant, die gerne Einkaufen gehen.
Der Kurfürstendamm und die Kantstraße bieten viele Kaufhäuser und vor allem eine große Anzahl an Geschäften mit exklusiver Ware. Schmuck-, Uhren-, oder Bekleidungsgeschäfte der besten Klasse befinden sich auf diesen Einkaufsmeilen. Im Bel Etage sind Haustiere erlaubt, eine Internetverbindung ist vorhanden und gegenüber vom Gebäude kann man sich Fahrräder ausborgen.
Das Einzel Hotelzimmer kostet vierzig Euro pro Nacht, das Doppelzimmer achtundvierzig Euro pro Nacht und das Apartment, bei Aufbettung, zwölf Euro pro Person.
Wenn man es wünscht, kann man für fünf Euro Frühstück serviert bekommen. Für den Standard des Hotels, ist es eine der billigsten Übernachtungsmoglichkeiten in Berlin.
Das Haus selbst wurde am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts im Jugendstil errichtet.
Die Einrichtung ist modern und es besitzt fünf Stockwerke und einen Fahrstuhl.

Die Pension Rotdorn in Charlottenburg

Eine der hübschesten Pensionen in Berlin, ist die Pension Rotdorn.
Es ist ein Hotelzimmer in Berlin, welches mehr an eine altertümliche Villa erinnert, als an eine Großstadt.
Diese Pension liegt in der Heerstraße 36, somit in der nobelsten Gegend der Stadt.
Nicht weit weg befindet sich das Schloss Bellevue und das Schloss Charlottenburg. Die Einrichtung dieser Pension ist im zwanziger Jahre Stil gehalten.
Die Gartenanlage dieses Hotels ist weitläufig und vermittelt dem Besucher das Gefühl auf Kur zu sein, dabei kommt man innerhalb von zwölf Minuten in das Zentrum der Stadt.
Überraschenderweise sind die Preise, trotz des extravaganten Ambiente, sehr moderat.
Das Einzelzimmer kostet ohne Dusche und WC vierunddreißig Euro pro Nacht, mit Sanitäranlagen neunundvierzig Euro.
Ein Appartement mit zwei Zimmern, einer Küche und einem Bad kostet pro Nacht 117 Euro.
Das Frühstück kostet sechs Euro pro Person. Falls man vorhat, mehr als fünf Nächte zu übernachten, oder man mit Kindern reist, ist der Preis verhandelbar.

Gleiche Kategorie Artikel Hotels & Clubs

Hotelführer Bangkok: Hotel Plaza Athenee

Hotelführer Bangkok: Hotel Plaza Athenee

Das Hotel Plaza Athenee liegt im Zentrum vom Bangkok und wird sowohl von Geschäftsreisenden als als auch Touristen besucht. Das 5 Sterne-Hotel gehört zur international renommierten Royal Meridien-Gruppe. Entworfen wurde das Hotel von Dr. Jumsai Sumet, einem der bekanntesten Architekten Thailands.
Das The Inn in Key West

Das The Inn in Key West

Das The Inn Hotel befindet sich auf den bekannten Florida Keys und verfügt über 105 verschiedene Zimmer. Von der großen Hotelanlage aus sind es nur ca. 5 Minuten zu Fuß zum historischen Zentrum in Key West. Auch die schönsten Strände der Region sind in wenigen Minuten mit dem Auto oder Taxi zu erreichen.