Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Pension in Leipzig: Diese sind am familienfreundlichsten

Leipzig hat sich seit der Wende zu einer ganz besonderen Stadt gemausert. Gab es bis vor einigen Jahren nur einzelne wirklich schöne Ecken, erstrahlt die sächsische Metropole inzwischen wieder in ihrer alten Pracht, vereinigt mit modernen Elementen. Die Hotels in Leipzig sind von einfach bis hochelegant buchbar, egal ob im Zentrum oder in einem der Randbereiche.

Sehenswürdigkeiten einer Messestadt

Wer sich für die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der 1015 erstmals urkundlich erwähnten Stadt interessiert, sollte eine Pension in Leipzig oder ein Gästehaus in Leipzig in der Nähe des historischen Zentrums wählen. Umgeben von einem grünen Ring auf den nur noch erahnbaren Resten der ehemaligen Befestigungsanlage, ist es nicht nur ein kulturhistorisches Prunkstück, sondern auch der Lebensmittelpunkt der alten Messestadt. Hier begegnen sich Fortschritt und Tradition auf höchstem Niveau. Das pulsierende Leben und der ganz besondere Charme reißen nicht nur die Einheimischen, sondern auch jeden Besucher mit. In Leipzig befindet sich eine der ältesten Universitäten der Bundesrepublik, die Studenten der Jahrhunderte haben ihre Spuren hinterlassen. Johann Wolfgang von Goethe hat Leipzig aufgrund seiner Ausstrahlung einmal als „Klein Paris“ bezeichnet. Dieses ganz besondere Flair ist für den Besucher heute wieder wahrnehmbar. Auch als Messestadt hat Leipzig seit Jahrhunderten einen besonderen Ruf, war der Ort doch eines der wichtigsten Handelszentren der damaligen Zeit.

Besonderheiten der Metropole

Als Messestadt ist Leipzig weltbekannt, aber auch als Musikstadt hat der Ort einen Namen. Johann Sebastian Bach hat seine Spuren hinterlassen, hier befindet sich nicht nur das Bach-Archiv, sondern auch ein Bach-Museum. Die verschiedenen Chöre, wie der weltberühmte Thomaschor oder Orchester wie das Gewandhausorchester sind vielen Musikliebhabern ein Begriff, so wie Opernfreunde von den Aufführengen der Oper Leipzig noch lange schwärmen. Bei einem Aufenthalt in der Stadt sollte auf keinen Fall der Besuch von Goethes „Auerbachs Keller in Leipzig“ aus dem Drama „Faust“ fehlen. Noch heute ein Lokal, das aber leider keine Möglichkeiten für eine Leipzig-Übernachtung hat. Sehenswert ist auch das wunderschöne Renaissance Rathaus von 1557 oder Europas Ältestes, ohne Pause betriebenes Café-Restaurant „Zum Arabischen Coffe Baum“. Für einen Einkaufbummel bietet sich der Hauptbahnhof mit seinen modernen Geschäftszeilen in den „Hauptbahnhof-Promenaden“ an. Natürlich darf das Völkerschlachtdenkmal bei einer Reise in die Metropole genauso wenig fehlen wie das Assisi-Panometer Leipzig, der Auenwald oder ein Besuch des Belantis Freizeitparks. Leipzig hat für jeden Geschmack etwas zu bieten und ist immer wieder eine Reise wert. Familien werden hier immer etwas spannendes erleben, denn es wird für jeden Geschmack etwas geboten.

Gleiche Kategorie Artikel Hotels & Clubs

Hotelführer Malediven: Mirihi Island Resort

Hotelführer Malediven: Mirihi Island Resort

Die Malediven - wer gerät beim Gedanken an einen Urlaub in einem Malediven-Luxus Resort nicht ins Schwärmen. Hunderte von wunderschönen Inseln mit kristallklarem Wasser, schönsten Badestränden und erstklassiger Verpflegung erwarten den Besucher. Besonders in den Wintermonaten sind die Malediven als Fluchtort vor dem kalten Wetter besonders beliebt. Kein Wunder, herrschen dort bei blauem Himmel und Sonnenschein Temperaturen um die 30 Grad.
Hotelführer Lissabon: Vila Gale Opera

Hotelführer Lissabon: Vila Gale Opera

Das charmante Vila Gale Opera Hotel befindet sich im Touristenzentrum Lissabons, in der Nähe eines Sees. Das Stadtzentrum Rossio mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten liegt etwa 5 km entfernt. Ein Kongresszentrum ist in der Nähe des Hotels. Bars, Restaurants und Diskotheken befinden sich ungefähr 800 m entfernt. Die öffentlichen Verkehrsmittel können die Gäste in ca. 200 m erreichen, den Flughafen in etwa 15 km.
Hipotels Hipocampo Playa: Der Erfahrungsbericht mit Vor- und Nachteilen

Hipotels Hipocampo Playa: Der Erfahrungsbericht mit Vor- und Nachteilen

Egal ob im Urlaub, beruflich oder für einen schönen Abend oder ein schönes Wochenende genießen zu können – das passende Hotel für den Mallorca Urlaub ist die Voraussetzung für diese Zwecke. Nur auf diese Weise kann der Mallorca Urlaub zu einem gelungenen Erlebnis werden. Wenn Sie auf Mallorca unterwegs sind, kann es leicht vorkommen, dass Sie auf den Namen Hipocampa Playa aufmerksam gemacht werden. Dieses Hotel genießt einen guten Ruf in der kleinen Stadt Cala Milor und wird im Zusammenhang mit Urlaub und Reisen häufig erwähnt. Ob dieses Hotel wirklich so gut ist, wie es häufig angepriesen wird, erfahren Sie im folgenden Artikel.