Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Null-Leasing - was ist das eigentlich?

Heutzutage nutzen immer mehr Privatpersonen den Anspruch von Leasing-Fahrzeugen. England ist schon seit geräumiger Zeit der Vorreiter in dem Thema Leasing. Nicht nur Autos, sondern auch elektronische Geräte, wie Handy, Konsolen, PC werden geleast. Um mehr Kunden in der Automobilbranche zu gewinnen, wurde das Null-Leasing eingeführt.

Was ist Null-Leasing?

Null-Leasing ist eine spezielle Variante des Leasings. Bei der Berechnung der Leasingraten fließen keine Zinsen oder laufende Kosten ein. Das bedeutet für den Leasingnehmer, dass die Leasingraten keinen Aufschlag für die Finanzierung sowie eventuelle Verwaltungskosten enthalten. Diese Art des PKW-Leasings wird vor allem in der Automobilbranche verwendet, um den Absatz zu steigern. Der Grund dafür ist, dass viele Verbraucher zwar an einem Leasingfahrzeug interessiert sind, aber aufgrund der Konditionen bzw. der Angst vor erhöhten Mehrkosten, die eventuell höher ausfallen können als bei einem Autokauf, sich aber deswegen gegen einen Leasingvertrag entscheiden. Um dem entgegen zu wirken, wurde unter anderem das Null-Leasing eingeführt. Es gelten beim Null-Leasing feste Konditionen. Das bedeutet, dass der Käufer nie mehr zahlt, als das Leasingobjekt bei einem Barkauf kosten würde.

Worauf sollte bei diesem Angebot geachtet werden?

Ein Nachteil für Privatpersonen besteht darin, dass sie keine steuerlichen Vorteile durch einen Leasing-Vertrag erhalten, wie es unter anderem bei Geschäftskunden ist. Um sich vor Überraschungen zu schützen, sollte sich der Kunde vorher über die Vorteile und Nachteile sowie über eventuelle Risiken informieren. Ein Augenmerk gilt dabei vor allem der Kündigung des Vertrags. Auch sollte sich der Kunde über die monatlichen Belastungen im Klaren sein und diese auch finanziell tragen können. Vor dem Abschluss eines Vertrages sollte sich der Kunde ausreichend über folgende Anmerkungen informieren. Der Kunde sollte zunächst einen Vergleich der verschiedenen Angebote der einzelnen Anbieter durchführen. Die Entscheidung nicht überstürzt treffen und den Vertrag aufmerksam lesen. Die richtige Wahl der Leasinglaufzeit treffen und sich für das richtige Vertragsmodell entscheiden. Weiterhin ist wichtig, dass der Verbraucher sich Informationen über die Leasingratenausfallversicherung besorgt. Vor allem ist es wichtig, dass ein finanzieller Überblick geschaffen wird, um die Tragbarkeit des Vertrages über den gesamten Zeitraum zu gewährleisten. Ziel ist es, eventuelle auftretende Risiken zu vermindern bzw. zu vermeiden. Null-Leasing-Verträge sind sehr schwer zu finden. Der Kunde muss lange nach diesem Angebot suchen, zum Beispiel im Internet. Weiterhin gelten diese Konditionen nicht zwangsläufig für alle Automodelle. Bevor der Kunde ein entsprechendes, für sich lohnendes Angebot gefunden hat, muss er viel Zeit in die Suche investieren.

Gleiche Kategorie Artikel Auto

Leasing von Audi TT - Angebote und Erfahrungsberichte

Leasing von Audi TT - Angebote und Erfahrungsberichte

Ein Audi TT ist ein sehr schönes, aber leider auch recht teures Fahrzeug. Wer sich ein solches Auto kaufen möchte, aber nicht das nötige Geld zur Verfügung hat, der kann natürlich auch einen Audi TT zu günstigen Konditionen leasen. Dank der zahlreichen Leasingangebote und Optionen, kann das Leasing individuell an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Potenzielle Kunden sollten sich aber auf jeden Fall im Voraus sehr gut informieren und die verschiedenen Angebote miteinander vergleichen.
Autovermietung in Potsdam - Angebote, Empfehlungen und Erfahrungsberichte

Autovermietung in Potsdam - Angebote, Empfehlungen und Erfahrungsberichte

Jeder hat das bestimmt schon einmal erlebt, dass das eigene Auto defekt ist und der Wagen steht in der Werkstatt. Daher wird ein günstiger Anbieter schnell gesucht, um günstig an einen Pkw zu gelangen. Oder es steht ein Umzug an und ein LKW oder Transporter wird möglichst schnell benötigt, um die Waren transportieren zu können. In dieser Situation hilft meist nur der Gang zu einem Autovermieter, der einem mit seinem Angebot an Fahrzeugen zur Miete weiterhilft, wenn nicht gerade der beste Bekannte aus dem Umkreis mit einem Fahrzeug aushelfen kann. Welche Autoverleihe gibt es also in Potsdam und zu welchen Preisen ist es dort möglich ein Fahrzeug anzumieten?
Was man wissen sollte zur KFZ Versicherung für Fahranfänger

Was man wissen sollte zur KFZ Versicherung für Fahranfänger

Bei der KFZ Versicherung unter 23 gehen die Gesellschaften auf Grund der noch fehlenden praktischen Erfahrungen immer von einem erhöhten Risiko für Schadensfälle aus. Deshalb lautet die Antwort auf die Frage „Was kostet die Autoversicherung?“: ziemlich teuer, wenn man sich an die erstbeste Versicherung wendet. Doch es gibt ein paar Möglichkeiten, mit denen man auch Autos für Anfänger preiswert versichern kann.