Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Nebenjob Stuttgart: Welche Chancen hat man als Student?

Wenn Sie auf Suche eines Nebenjobs in Stuttgart sind, dann haben besonders Studenten zahlreiche Möglichkeiten, sich neben dem Studium noch etwas dazu zu verdienen. Viele Unternehmen sind auch auf der Suche nach Werkstudenten. Ein lukratives Angebot.

Die Möglichkeiten

Werkstudenten sind sehr gefragt, besonders in den Bereichen Wirtschaft, also Marketing und BWL. Jedoch gibt es für jede Studienrichtung auch Nebenjobs. Studenten, die Journalismus studieren, haben die Möglichkeit im Rahmen eines Nebenjobs für eine kleine Tageszeitung oder einen Verlag zu schreiben. Besonders in Stuttgart sind die Chancen sehr groß und das Angebot ist vielseitig, da hier viele große Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen ansässig sind. Auch gibt es Nebenjobs, die gar nichts mit dem eigentlichen Schwerpunkt des Studiums zu tun haben. So kann ein Student beispielsweise in einer Gastronomie kellnern gehen. Diese Art von Nebenjob ist sehr beliebt. Auch hiermit kann gutes Geld verdient werden.
Auch gibt es sehr viele Promotionjobs. Hier können Sie für verschiedene Unternehmen Produkte in der Stadt bewerben und helfen, diese bekannt zu machen.
Bei den genannten Tätigkeiten wird in der Regel nach einem Stundensatz abgerechnet. Studenten sind nicht steuerpflichtig, also ist hier brutto gleich netto.

Nutzen Sie die Jobbörsen im Internet

Wer einen Studentenjob in Stuttgart sucht, der muss versuchen, gezielt an die Jobsuche heranzugehen. Wenn Sie die normalen Jobbörsen verwenden, wird es schwer, das richtige zu finden, da es hier meistens nur Vollzeitstellen gibt. Ideal für die Suche im Internet sind Webseiten wie minijob.de oder nebenjobs.de. Auf diesen Seiten werden nur Stellen inseriert, die auch wirklich einen Nebenjob darstellen. Bei jeder Jobbörse haben Sie eine Suchmaske, so dass Sie hier ganz gezielt für die Umgebung Stuttgart suchen können. In dieser Suchmaske können Sie dann auch die gewünschte Tätigkeit, bzw. einen erweiterten Begriff, wie zum Beispiel Marketing, eingeben. In Zuge dessen erhalten Sie dann alle Nebenjobs mit dem Thema Marketing in Stuttgart. Gesucht werden stets Studenten, die ihre erworbenen Kompetenzen während des Studiums in die Praxis umsetzen möchten. So gibt es zum Beispiel zahlreiche Unternehmen und Agenturen in der Umgebung Stuttgarts, die Werkstudenten suchen. Die Zeiteinteilung kann dann mit dem Vorlesungsplan der Universität abgeglichen werden. Eine wirklich gute Möglichkeit für Studenten, gutes Geld und erste Erfahrungen im Berufsleben zu sammeln.

Gleiche Kategorie Artikel Jobsuche

Das Hesse/Schrader Bewerbungshandbuch

Das Hesse/Schrader Bewerbungshandbuch

Ratgeber zu Bewerbungen, Vorstellungsgesprächen und Assessment-Training von Hesse und Schrader gehören seit Jahren zu den bekanntesten Büchern in diesem Bereich. Was macht sie anders?
Informationen zum Bundesverband Deutscher Stiftungen

Informationen zum Bundesverband Deutscher Stiftungen

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen (BDV) ist ein eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt. Seit 1990 unter diesem Namen bekannt, vertritt er die Interessen von mehr als 18.100 Stiftungen in Deutschland. 2011 hatte der Verband 3600 Mitglieder und ist damit der größte und älteste Stiftungsverband in Europa.
Feuerwehr Ausbildung: Worauf sollte man vorbereitet sein?

Feuerwehr Ausbildung: Worauf sollte man vorbereitet sein?

Bei einer Ausbildung als Feuerwehrmann muss zwischen eienr solchen im Nebenberuf bei einer Freiwilligen Feuerwehr und der als Brandmeister-Anwärter bei einer Berufsfeuerwehr unterschieden werden. Bei den heute noch in fast jedem Dorf bestehenden Freiwilligen Feuerwehren werden die Anwärter nach ihren Eintritt in rund 2 /2 bis 3 Jahren an Dienstabenden und auf Lehrgängen an den Landesbrandschulen zu einem umfassend einsetzbaren Feuerwehrmann als Maschinist, Strahlrohrführer und Steiger ausgebildet. Bei den – meist städtischen – Berufsfeuerwehren erfolgt die Ausbildung als Feuerwehrbeamter in der Praxis und ebenfalls durch Lehrgänge. Am Ende steht eine Abschlussprüfung vor der Übernahme als Feuerwehrmann.
Vorlage für ein Bewerbungsschreiben: So erhöht man seine Erfolgschancen

Vorlage für ein Bewerbungsschreiben: So erhöht man seine Erfolgschancen

Nach Aus- und Weiterbildund oder Kündigung und anschließender Stellenrecherche wurde ein aussichtsreiches Angebot gefunden. Der nächste Schritt ist nun eine vielsagende und inhaltlich korrekte Bewerbung. Sie ist ihre Visitenkarte und das Erste, wonach ein potentieller Arbeitgeber Sie einschätzen kann. Wer hier nicht punktet, wird oft gar nicht erst zum Vorstellungsgespräch eingeladen - schließlich gibt es mit Sicherheit andere Bewerber, die auf den ersten Blick vielversprechender auf den Personaler wirken.