Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Miete von einem Porsche - Hinweise und Empfehlungen

Es ist einfach die Verkörperung von Fahrspaß und Leichtigkeit. Porsche. Sieben Buchstaben die Spaß versprechen. Man muss ihn nicht immer kaufen; nein, man kann ihn auch mieten.

Was macht den Reiz aus?

Die Marke Porsche ist sportlich und legendär. Wer hat nicht einmal als kleiner Junge von ihm geträumt. Einmal so einen Wagen vor er Haustür stehen haben.
Für die Meisten bleibt es immer ein Traum, es mangelt an Geld. Man kann ihn sich aber auch einmal als Mietwagen gönnen. ab und an sollte man seine Träume auch leben.
Das Röhren eines Boxermotors hören, die schnittigen Formen sehen und zärtlich mit der Hand über das Lenkrad streichen.
Doch wer diesen Wagen mieten will muss besondere Voraussetzungen erfüllen.
Nicht jeder kann dies tun.
Bei den meisten Autovermietungen muss man älter als 25 Jahren sein. Bei Europcar sogar 28 Jahre. Die Preise für eine Anmietung variieren sehr stark. Am schnellsten wird man fündig indem man im Internet beispielsweise unter mietwagen. de schaut. Dort sind unterschiedliche Anbieter aufgeführt.
Avis ist einer der wenigen Anbieter mit moderaten Preisen und Rahmenbedingungen.
Pro Tag darf man damit 200 Kilometer fahren und muss knapp 200 Euro dafür bezahlen.
Der Mieter muss drei Jahre im Besitz seines Führerscheins und mindesten 25 Jahre alt sein.
Zur Bezahlung ist hier nur die Kreditkarte möglich.

Porsche Center

Nicht nur die Autivermietung bietet Porsche an, sondern auch die Porsche Center selbst. Mittlerweile gibt es diese in fast jeder größeren Stadt. Ein Vorteil: sie haben einen großen Fuhrpark mit verschiedenen Modellen und hervorragenden Ausstattungen.
Die Mietbedingungen sind hier aber ähnlich denen von Avis und Co.
Das Mindestalter liegt ebenso bei 25 Jahren und die Preise beginnen ab circa 200 Euro am Tag. Die Center bieten ab und an noch ganz besondere Leckerbissen an.
Einen Tag auf der Rennstrecke.
Dies sind meist Veranstaltungen für mehrere Teilnehmer und dort kann man dann einen Tag lang verschiedene Modelle auf der Rennstrecke unter Anleitung des Trainers testen.
Ein riesiger Spaß für alle Männer und auch Frauen.
Die Kosten hierfür halten sich im Rahmen des Erschwinglichen.
Mit etwas 300 Euro ist man für einen Tag voller Aktion und Adrenalin dabei.
Ein sicherlich unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmer.

Gleiche Kategorie Artikel Auto

Auto Inserate - Was man in einem Inserat erwähnen sollte

Auto Inserate - Was man in einem Inserat erwähnen sollte

Auf dem Automarkt gibt es eine Vielzahl von Inseraten. Um Herauszustechen, sollte das Inserat die wichtigsten Informationen enthalten und gleichzeitig einen knappen Überblick mit aussagekräftigen Bildern bieten. Unabhängig davon, wo das Auto zum Verkauf angeboten wird, sollte die Anzeige sehr gut gestaltet sein und alle wichtigen Informationen beinhalten. Das Inserat sollte für den Käufer die wichtigsten Punkte enthalten. Grundsätzlich sollte das Inserat immer eine Beschreibung der wichtigsten Ausstattungen enthalten, gut gestaltet sein und vor allem so gut wie keine Rechtschreibfehler enthalten.
Deckungskarte für KfZ-Versicherungen - Beschaffung und Hinweise

Deckungskarte für KfZ-Versicherungen - Beschaffung und Hinweise

Wer in der Bundesrepublik Deutschland ein motorisiertes Fahrzeug zulassen möchte, der muss nachweisen, dass er eine gültige KFZ-Haftpflichtversicherung besitzt. Das gilt für die gesamte Palette vom großen LKW über die PKW bis hin zu Motorrädern. Eine Ausnahme stellen die Motorroller dar, da für sie keine Zulassung, sondern lediglich eine Betriebserlaubnis benötigt wird. Aber auch sie dürfen im öffentlichen Straßenverkehr nur dann bewegt werden, wenn sie mit einem Versicherungskennzeichen ausgestattet sind.
Alles über Alicante Autovermietung

Alles über Alicante Autovermietung

Eine Autovermietung wird heutzutage an jedem Flughafen, größerem Bahnhof oder auch Mehr-Sternehotel angeboten. Die einen benötigen einen Mietwagen für einen mehrwöchigen Urlaubsaufenthalt, die anderen für einige wenige berufliche Fahrten in die nähere Umgebung. In all diesen und vielen anderen Fällen hilft eine Autovermietung; unter ihnen auch die Alicante-Autovermietung.