Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Miete von einem Porsche - Hinweise und Empfehlungen

Es ist einfach die Verkörperung von Fahrspaß und Leichtigkeit. Porsche. Sieben Buchstaben die Spaß versprechen. Man muss ihn nicht immer kaufen; nein, man kann ihn auch mieten.

Was macht den Reiz aus?

Die Marke Porsche ist sportlich und legendär. Wer hat nicht einmal als kleiner Junge von ihm geträumt. Einmal so einen Wagen vor er Haustür stehen haben.
Für die Meisten bleibt es immer ein Traum, es mangelt an Geld. Man kann ihn sich aber auch einmal als Mietwagen gönnen. ab und an sollte man seine Träume auch leben.
Das Röhren eines Boxermotors hören, die schnittigen Formen sehen und zärtlich mit der Hand über das Lenkrad streichen.
Doch wer diesen Wagen mieten will muss besondere Voraussetzungen erfüllen.
Nicht jeder kann dies tun.
Bei den meisten Autovermietungen muss man älter als 25 Jahren sein. Bei Europcar sogar 28 Jahre. Die Preise für eine Anmietung variieren sehr stark. Am schnellsten wird man fündig indem man im Internet beispielsweise unter mietwagen. de schaut. Dort sind unterschiedliche Anbieter aufgeführt.
Avis ist einer der wenigen Anbieter mit moderaten Preisen und Rahmenbedingungen.
Pro Tag darf man damit 200 Kilometer fahren und muss knapp 200 Euro dafür bezahlen.
Der Mieter muss drei Jahre im Besitz seines Führerscheins und mindesten 25 Jahre alt sein.
Zur Bezahlung ist hier nur die Kreditkarte möglich.

Porsche Center

Nicht nur die Autivermietung bietet Porsche an, sondern auch die Porsche Center selbst. Mittlerweile gibt es diese in fast jeder größeren Stadt. Ein Vorteil: sie haben einen großen Fuhrpark mit verschiedenen Modellen und hervorragenden Ausstattungen.
Die Mietbedingungen sind hier aber ähnlich denen von Avis und Co.
Das Mindestalter liegt ebenso bei 25 Jahren und die Preise beginnen ab circa 200 Euro am Tag. Die Center bieten ab und an noch ganz besondere Leckerbissen an.
Einen Tag auf der Rennstrecke.
Dies sind meist Veranstaltungen für mehrere Teilnehmer und dort kann man dann einen Tag lang verschiedene Modelle auf der Rennstrecke unter Anleitung des Trainers testen.
Ein riesiger Spaß für alle Männer und auch Frauen.
Die Kosten hierfür halten sich im Rahmen des Erschwinglichen.
Mit etwas 300 Euro ist man für einen Tag voller Aktion und Adrenalin dabei.
Ein sicherlich unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmer.

Gleiche Kategorie Artikel Auto

Autovermietung in Bochum: Tipps und Empfehlungen

Autovermietung in Bochum: Tipps und Empfehlungen

Jeder hat das bestimmt schon einmal erlebt, dass das eigene Auto defekt ist und der Wagen steht in der Werkstatt. Daher wird ein günstiger Anbieter schnell gesucht, um günstig an einen Pkw zu gelangen. Oder es steht ein Umzug an und ein LKW oder Transporter wird möglichst schnell benötigt, um die Waren transportieren zu können. In dieser Situation hilft meist nur der Gang zu einem Autovermieter, der einem mit seinem Angebot an Fahrzeugen zur Miete weiterhilft, wenn nicht gerade der beste Bekannte aus dem Umkreis mit einem Fahrzeug aushelfen kann. Welche Autoverleihe gibt es also in Potsdam und zu welchen Preisen ist es dort möglich ein Fahrzeug anzumieten?
Mercedes A Klasse Gebrauchtwagen: Typische Macken und Mängel, auf die man beim Kauf unbedingt achten sollte

Mercedes A Klasse Gebrauchtwagen: Typische Macken und Mängel, auf die man beim Kauf unbedingt achten sollte

Die A Klasse von Mercedes kann mittlerweile sehr günstig als Gebrauchtfahrzeug gekauft werden. Potenzielle Käufer sollten sich aber im Voraus auf jeden Fall über das Modell informieren und sich mit allen bekannten Mängeln vertraut machen. So lässt sich ein Fehlkauf vermeiden und es findet sich mit Sicherheit ein gebrauchtes Modell zu einem sehr guten Preis.
Automatikgetriebe - welche Teile sind besonders reparaturanfällig?

Automatikgetriebe - welche Teile sind besonders reparaturanfällig?

Beim KFZ-Getriebe unterscheidet man zuerst einmal das automatisierte Schaltgetriebe und das Automatikgetriebe. Beim automatisierten Schaltgetriebe übernimmt die Elektronik lediglich das Ein- und Auskuppeln, während der Fahrer den einzulegenden Gang selbst bestimmen kann. Beim Automatikgetriebe wird nach der Vorwahl „vorwärts“ von der Elektronik auch der Zeitpunkt des Sprungs in den nächsthöheren oder niedrigeren Gang bestimmt. Die Fahrzeuge sind daran zu erkennen, dass sie weder einen Schaltknüppel noch ein Kupplungspedal haben.
Hummer fahren: Was man auf deutschen Straßen beachten muss!

Hummer fahren: Was man auf deutschen Straßen beachten muss!

Hummer fahren, wie in vielen amerikanischen Serien vorgemacht, für viele ein Traum, ein Wunsch, ein Abenteuer und das Gefühl der unbegrenzten Möglichkeiten, die dieses Fahrzeug bietet. Doch ist Hummer fahren in Deutschland möglich oder bleibt es ein Traum? Was muss dabei auf deutschen Straßen beachtet werden?