Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Kuba erkunden mit der Karte

Kuba lockt viele Touristen an. Sie erkunden es mit der Karte.

Fakten aus Kubas Geschichte

Auf Kuba leben etwa 11 Millionen Menschen. In Havanna sind es über zwei Millionen. Den statistischen Berichten zufolge wächst die Bevölkerung um eine Million jedes Jahrzehnt. Warum es zu solchen positiven Zahlen kommt, kann man gut erklären. Die Kindersterblichkeit ist sehr gering und die Lebenserwartung sehr hoch.Es lohnt sich, Kuba mit der Karte zu erkunden. Man erfährt während des Kubaurlaubs vieles aus der Geschichte. So schrieb Christoph Kolumbus, dass die Insel von allen die schönste sei. Sein Logbuch wurde gefunden und darin las man diese Worte, die vom 28. 10. 1492 stammten. Als er das notierte, war er zum ersten Mal auf der Insel. Wer das Land mit der Karte erkundet, wird auch die Schäden von Hurrikanen sehen. Es waren zwei ganz starke: Ike sowie Gustav. Kubas Inseln bieten eine gute Gelegenheit für Wassersport und Tauchen. Man findet hier unterschiedliche Vereine und Gesellschaften. Dazu gehört auch
die Freundschaftsgesellschaft BRD Kuba. Sie wurde im Jahre 1974 gegründet. Das wichtigste Ziel des Vereins ist die Vertiefung der Freundschaft Kuba - Deutschland. Die Erkundung von Kuba wird auch Informationen über das Erdbeben in Haiti liefern. Dort wurde dringend Unterstützung benötigt. Und die Kubaner reagierten sehr schnell und wirksam. Seit 1998 haben die kubanischen Ärzte eine Verbindung mit dem Land. So rettete man zahlreiche Menschen. Nach dem Erdbeben organisierten die Ärzte schnell ein Nothospital. Auch Kuba selbst musste durch Leid und Not gehen.

Der Tourismus wird sanft betrieben

Kubas Küsten besitzen über 300 karibische Traumstrände, die gerne besucht werden. Jeder Urlauber wird das türkisblaue Meer, den weißen feinen Sand noch lange in Erinnerung behalten. Die Besucher lieben den Strand in Varadero, er erstreckt sich auf 20 km.
Bezaubernd ist auch das Inland von Kuba. Jeder Gast wird sich unbedingt Baconao anschauen. Das ist der Nationalpark, welcher von UNESCO geschützt wird und zum Reservat der Biosphäre erklärt wurde. Faszinierend sind die wilden Berge. Dazu gehört die Gebirgskette Sierra Maestra, sie erstreckt sich auf 250 km. Die Urlauber sehen auch Pico Turquino, den höchsten Berg. 1.972m lang ragt er empor. Auf Kuba sorgt man dafür, dass der Tourismus nicht so viel Schaden anrichtet, er wird ganz sanft betrieben. Die Naturschätze dürfen nicht gefährdet werden. Die Urlauber freuen sich immer über die komfortablen, modernen Hotels. Ihre Lage ist an einmaligen Stränden. Einige Sportler nutzen die Gegend während der Kuba-Reise mit großen Vorteilen für ihre Trainings.

Gleiche Kategorie Artikel Karibik

Alles wichtige für Reisende über den Curacao Airport

Alles wichtige für Reisende über den Curacao Airport

Es klingt nach Sommer, Sonne und Strand. Curacao. Wer in diese tropischen Gefilde möchte kommt um den dortigen Flughafen nicht herum. Mittlerweile hat er sich gemausert und ist zu einem der modernsten Flughäfen im karibischen Raum geworden.
Segeln Mallorca - Das Planen eines Segelausflugs

Segeln Mallorca - Das Planen eines Segelausflugs

Die Balearen, zu denen auch Mallorca gehört, zählen zu den beliebtesten Segelrevieren weltweit und können ganzjährig mit dem Segelboot befahren werden. Ganzjährig ist die von Seglern so dringend benötigte Thermik vorhanden, ganz besonders aber im Hochsommer. Dann ist die Thermik auch in den größeren Buchten ausgezeichnet.
Dom Rep Urlaub: Die schönsten Strände

Dom Rep Urlaub: Die schönsten Strände

Die Dominikanische Republik ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel und eine gute Alternative zu einem Karibik Urlaub. Die Dom Rep besitzt einige sehr schöne Strände, ein sehr warmes Klima und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Der Strand spielt bei der Auswahl eines geeigneten Urlaubsziels natürlich die größte Rolle.
Urlaub auf den Bahamas: Was es neben Nassau sonst noch zu erleben gibt

Urlaub auf den Bahamas: Was es neben Nassau sonst noch zu erleben gibt

Wer eine Bahamas-Reise plant, sollte sich nicht das Hotel Atlantis auf Paradise Island entgehen lassen. Das Atlantis zählt zu den beliebtesten Resorts auf den Bahamas und ist eines der renommiertesten Hotels weltweit. Die spektakuläre Artenvielfalt der Unterwasserwelt rund um die Bahama-Islands wird hier in einzigartiger Form präsentiert.