Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Kuala Lumpur-Reise: Die schönsten Sehenswürdigkeiten und andere Empfehlungen

Durch die starke Modernisierung sieht man deutlich das Wachstum von Malaysia, vor allem in Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias. Das frühere Zinncamp am Zusammenfluss der schlammigen Flüsse Klang und Gombak hat heute fast zwei Millionen Einwohner und ist eine sehr moderne Stadt. Ein Aufenthalt lohnt hier wegen den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten.

Anreise

Der Malaysia-Tourismus zeigt einen steigenden Trend internationaler Besucher. Von Deutschland aus fliegt die mehrfach ausgezeichnete Malaysia Airlines nonstop nach Kuala Lumpur, ebenso die Lufthansa via Bangkok, Singapore Airlines via Singapur und Thai Airlines via Bangkok. Der Flughafen von Kuala Lumpur liegt etwa 60 Kilometer außerhalb des Stadtzentrums und es besteht eine gute Verbindung mittels einer Schnellbahn sowie zahlreiche Busverbindungen. Die bekanntesten Unternehmen sind Plusliner, Transnational und Aeroline.

Sehenswürdigkeiten und Einkaufen

Die wohl berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die 450 Meter hohen Petronas-Zwillingstürme, unter denen sich auch das große Suria-Einkaufszentrum befindet. Weitere empfehlenswerte Zentren sind der Midvalley Mega Mall, das größte Einkaufszentrum überhaupt von Kuala Lumpur und am sehenswertesten sind die Märkte in Chinatown. Hier beginnt der Handel erst nach dem Mittag, am interessantesten wird es aber erst am Abend. Der Marktbetrieb geht bis 2 Uhr morgens und die wichtigste Eigenschaft die der Marktbesucher braucht, ist das Handeln. Englisch wird gut verstanden und bei Beharrlichkeit kann man die Preise bis auf ein Zehntel des Ausgangspreises senken. Man kann sehr günstig einkaufen, die Auswahl ist riesig, aber man sollte nicht vergessen, dass ein Großteil der Waren Fälschungen sind. Auf diesem Markt sollte man sehr auf Taschendiebe achten. Wer die gesamte Stadt komplett überblicken will, sollte sich zum Hulu Langkat Look-Up-Punkt begeben. Von dort gibt es einen tollen Ausblick über Kuala Lumpur. Besonders zur Dämmerung lohnt sich dieser Ausflug.

Kulturelles

In Kuala Lumpur findet man die verschiedensten Kulturen und Religionen. Man sieht Moscheen, christliche Kirchen, chinesische Pagoden und indische Hindutempel überall in der Stadt. Sehr sehenswert sind die Batu-Höhlen etwa 15 Kilometer nördlich von Kuala Lumpur gelegen. Diese Kalksteinhöhlen beherbergen mehrere Hindu-Tempel. Auch die vorhandenen Museen bieten diese Vielfältigkeiten an. Da gibt es ein Museum der Islamischen Kunst, ein Museum der Asiatischen Künste und das Malayisches Nationalmuseum.

Hotels und Hostels

Es gibt verschiedene Hotels in Kuala Lumpur und in allen Kategorien. Das Mandarin Oriental in der Nähe der Twin Towers ist das älteste Fünf-Sterne-Hotel der Stadt. Im beliebten Stadtteil Bukit Bintang befinden sich die Hotels Westin, Marriot und Ritz-Carlton. Zu den Spitzenhotels gehört das Hotel Imperial mit seinem kolonialen Charme. In Chinatown und in der Umgebung vom Busbahnhof gibt es viele kleinere billige Hotels und Hostels. Die Übernachtungspreise beginnen hier bei etwa zehn Euro.

Gleiche Kategorie Artikel Asien

Japan Reise Ratgeber für Erstreisende

Japan Reise Ratgeber für Erstreisende

Willkommen in einer anderen Welt. Willkommen in einer anderen Kultur. Damit Ihre Japanreise nicht zu einem Alptraum wird, hier ein paar Tipps.
Japan-Reisen - Was muss man beim Ausflug beachten?

Japan-Reisen - Was muss man beim Ausflug beachten?

Japan ist eine Reise wert. Immer? Nicht immer. Aber zu besonderen Zeiten und zu besonderen Zielen schon. Und wer jemals eine Japanreisen gemacht hat, wird Zeit seines Lebens davon schwärmen.