Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Kostenlose Kreditkarte - darauf sollten Sie vorher achten

Kreditkarten gibt es mittlerweile in sehr vielen Varianten von tausenden Anbietern. Kostenlos ist in der Regel nur ein Basisangebot. Zusatzleistungen kosten meist extra.

Bezahlen mit Kreditkarten ist heute einfach

Viele Jahre galten Kreditkarten lediglich unter vermögenden Kunden der Banken als schick. Mittlerweile bezahlen mit der Master- oder Visa-Kreditkarte nicht nur Normalverdiener sondern auch Studenten und Auszubildende. Im Prinzip gibt es für jeden Personenkreis die passende Variante von Kreditkarten. Wer nicht ein besonders hohes Bankkonto hat oder wer besonders sparsam ist, kann die kostenlose Variante der Visa-Card wählen. Wer nichts mit Krediten zu tun haben möchte, der wählt eine Prepaidkreditkarte. Selbst zum Einkaufen im Internet wurde eine virtuelle Kreditkarte kreiert. Hier erhält man keine der üblichen Plastikkarten, die Funktionen einer Kreditkarte im Rahmen einer Guthabenführung bleiben jedoch bestehen.

Checkliste für die Beantragung einer kostenlosen Kreditkarte

Bei der Beantragung einer Kreditkarte gibt es eine Reihe von wichtigen Dingen zu beachten. Einige Punkte von Bedeutung sind erstens, ob die Kreditkarte komplett oder nur für einen bestimmten Zeitraum (erstes Jahr) kostenlos geführt werden kann und ob die Kostenbefreiung eventuell in Zusammenhang mit einem gebührenpflichtigen Konto steht. Interessant ist auch die Anwort auf die Frage, ob es die neue Mastercard oder Visa Kreditkarte erlaubt, kostenlos Geld abzuheben. Das Problem stellt sich nicht nur im Inland sondern gleichfalls im Ausland. Günstig wird eine Kreditkarte außerdem, wenn eventuell spezielle Rabatte genutzt werden können oder es einen Treue-Bonus gibt. Schließlich muss geprüft werden, ob Gebühren beim Bezahlen mit der Kreditkarte anfallen.

Optimal sind gebührenfreies Girokonto in Verbindung mit einer kostenlosen Kreditkarte

Ein gratis Girokonto mit einer gleichfalls kostenlosen Kreditkarte ist bei einigen vor allem Online-Banken zu erhalten. Banken bieten in dieser Kombination (Konto und Kreditcard) sogar kostenloses Geldabheben im Ausland an. Da ein solches Girokonto kostenfrei geführt werden kann, kann es auch als Zweit- oder Drittkonto eingesetzt werden. Es gibt auch Angebote in der Kombination kostenlose Prepaidkreditkarte und gebührenfreies Girokonto. Es gibt zum Teil bei der Kontoeröffnung eines Extra-Gutschrift von bis zu 100 Euro. Das Angebot für eine kostenlosen Master- oder Visacard allein ist jedoch bei weitem größer als in Kombination mit einem kostenfreien Girokonto.

Auf flexible und günstige Kreditrückzahlung achten

Eine echte Kreditkarte, die innerhalb eines beantragten und genehmigten Kreditrahmens funktioniert, ist für viele Benutzer mittlerweile der Normalfall. Eine Option zur flexiblen Rückzahlung erweist sich dann als günstig, wenn der Kunde seinen Kredit aud einem Schlag tilgen möchte. Ohne diese Option fallen womöglich extra Gebühren an. Optimal ist die Einräumung eines zeitlichen Spielraumes zur Rückzahlung. Von der Kreditkartenbank werden oftmals Zahlungsziele von vier Wochen bis drei Monate bis zur Fälligkeit einer ersten Rechnung gewährt.

Gleiche Kategorie Artikel Banking

Tagesgeld-Konditionen - worauf Sie achten sollten

Tagesgeld-Konditionen - worauf Sie achten sollten

Ein Tagesgeld-Konto bietet höhere Zinsen als ein herkömmliches Sparbuch. Zudem ist es sehr flexibel und die Gelder sind täglich verfügbar. Um das beste Tagesgeld-Konto zu finden, lohnt ein genauer Vergleich.
Wie bekommt man Kredit ohne Schufa Auskunft?

Wie bekommt man Kredit ohne Schufa Auskunft?

Viele Menschen kennen das, man benötigt Geld für eine dringende Anschaffung oder Reparatur, aber die Banken lehnen aufgrund einer negativen Schufa Auskunft die Kreditanfrage ab. In solchen Fällen sind oftmals die Kredite ohne Auskunft der letzte Ausweg. Doch wie findet man den passenden Sofortkredit?
Wie kann man Kreditzinsen berechnen?

Wie kann man Kreditzinsen berechnen?

Ein Kredit ist das Aufnehmen einer Geldschuld mit Rückzahlung der Summe während einer vereinbarten Laufzeit inklusive einem zuvor festgesetzten Zinssatz. Das geliehene Geld wird zumeist in Kreditraten zurückbezahlt.