Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Kinderzimmer-Möbel: Was man beachten sollte!

Man stellt sich das Einrichten eines Kinderzimmers immer sehr einfach vor. Die gebotene Auswahl an unterschiedlichen Größen und Möbelstücke sind für viele auf den ersten Blick dann doch eine kleine Überforderung. Daher nun einige Tipps, um sich besser zurecht zu finden.

Babyzimmer und Kinderzimmer für den Nachwuchs

Schon für die Allerkleinsten gibt viele verschiedene Möbelstücke, um das Babyzimmer altersgerecht einzurichten. Daher ist es wichtig zu erwähnen, dass im Säuglingsalter nur drei Einrichtungsgegenstände wichtig sind. Dies ist eine Wickelkommode, ein Schrank und ein Bett. Das Bett kann eine Wiege oder für Zukunftsdenkende ein Gitterbett sein. Dieses kann bis zum dritten oder vierten Lebensjahr verwendet werden. Sobald das Kind etwas mobiler geworden ist, können weitere Möbelstücke angeschafft werden. Dies kann zum Beispiel eine Kindersitzgruppe sein, auch eine Truhe für die Spielsachen ist sinnvoll. Interessante Ergänzungen bekommt man von der Firma Haba. Da die Zeit nicht aufzuhalten ist, wird aus dem Babyzimmer ein Kinderzimmer, was sich bei der Einrichtung widerspiegeln sollte. Das wichtigste Möbelstück ist das Bett. Dafür bietet sich ein Hochbett oder bei zwei Kindern ein Etagenbett ideal an. Diese Möbelstücke haben nach Wunsch eine Rutsche angebaut, wodurch das Kinderzimmer noch mehr Spaß bringt. Auch der Schrank sollte im Design und der Größe dem Alter des Kindes angepasst sein. Ansonsten kann man durch einfache Mittel diesen selbst verschönern. Damit das Spielen nicht zu kurz kommt, sind Kinderteppiche die richtige Wahl. Zudem benötigt man nach der Einschulung einen Schreibtisch, der ausreichend Platz für die Hausaufgaben bietet.

Ein Jugendzimmer zum Wohlfühlen

Meist mit etwa 10 bis 12 Jahren wird von den Kindern der Wunsch nach einem altersgerechten Zimmer geäußert. So wünschen sich viele ein großes Bett, welches der Mittelpunkt im Jugendzimmer wird. Neben dem Schreibtisch und einem Schrank wollen viele zusätzlich ein Sideboard, um den Fernseher und weitere Technik unterzubringen. Wenn noch etwas freier Platz vorhanden ist, wünschen sich vor allem Mädchen eine Sofagarnitur, damit sie ausreichend Platz für ihre Freundinnen haben. Es gibt viele Möglichkeiten, ein Jugendzimmer einzurichten. Drei Faktoren sind bei der Umsetzung ausschlaggebend. Dies ist zum einen das vorhandene Platzangebot. Ein weiterer Faktor ist das Buget. Zudem spielt der Wunsch und der Geschmack des Kindes eine bedeutende Rolle. Wenn dies berücksichtigt wird, fällt die Gestaltung ein Stück leichter.

Gleiche Kategorie Artikel Möbel

Schlafsofa mit Bettkasten - Praktische Modelle

Schlafsofa mit Bettkasten - Praktische Modelle

Ein Schlafsofa ist ein funktionales Möbelstück, dass sich gut in die normale Einrichtung integrieren lässt. Mit wenigen Handgriffen hat man aus solch einem Sofa ein bequemes Gästebett gemacht und das Sofa ebenso schnell wieder in eine Couch verwandelt.
Artem Möbel - Stile, Modelle und Erfahrungsbericht

Artem Möbel - Stile, Modelle und Erfahrungsbericht

Arte M hat sich im Jahre 1990 als eigenständiges Möbelunternehmen von den Moser Möbelwerken abgespalten. Die Moser Möbelwerke wurden Ende des 19. Jahrhunderts gegründet und blicken auf eine lange Tradition bei der Fertigung von Schlafzimmern zurück. Arte M hat dieses Sortiment erweitert und bietet außer Küchen alles an, was eine moderne Wohnungseinrichtung braucht. Dabei hat sich das Unternehmen auf den Slogan: Junges Wohnen eingeschworen. Mittlerweile gehört die Möbelfirma zu den Marktführern Deutschlands und Europas.
Erfahrungen mit Versandhaus Walz

Erfahrungen mit Versandhaus Walz

Das Versandhaus Walz bringt in regelmäßigen Abständen neue Kataloge heraus. Diese bieten die unterschiedlichsten Artikel, wie beispielsweise Babybekleidung, aber auch nützliche Helfer für den Haushalt an. Falls mal ein Artikel reklamiert werden muss, läuft dies ohne Probleme ab.
Polstermöbel online bestellen: Wie gut ist die Qualität?

Polstermöbel online bestellen: Wie gut ist die Qualität?

Polstermöbel kann man an verschiedenen Orten kaufen. Der bequemste Weg ist sicher über den Onlineshop. Quasi vom heimischen Rechner aus lässt sich alles Einkaufen, was das Herz begehrt. Die Polstermöbel sind nicht nur für die Menschen, die in der Wohnung oder dem Haus leben, denn schließlich bietet man den Gästen einen Platz in der guten Stube an.