Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Jenna Jameson Pornostar: Die Biografie

Jenna Jameson gilt das der US - amerikanische Pornostar schlechthin. Sie ist die “Queen of Porn” und zählt zu den bekanntesten und berühmtesten Pornodarstellerinnen der Welt. In Ihrer aktiven Karriere, die von 1993 bis - 2007 dauerte, drehte Sie über 80 Pornos.

Die Jugend der Jenna Jameson

Jenna Jameson wurde am 09.04.1974 in Las Vegas im Bundesstaat Nevada als Jenna Maria Massoli geboren. Ihre Eltern Lawrence Massoli und Judith Brooke Hunt Massoli hatten neben Jenna noch einen Sohn - Anthony Massoli. Der Vater war Programmdirektor beim Fernsehen, die Mutter Revuetänzerin in Las Vegas. Am 20.02.1976 verstirbt die Mutter an Hautkrebs, zu diesem Zeitpunkt ist Jenna noch keine 2 Jahre alt. Finanzielle Schwierigkeiten, ein Vater der nie zu Hause war, Stiefmütter, die sich nicht um die Kinder kümmerten, sie teilweise sogar misshandelten - führte dazu, dass die Geschwister praktisch auf der Straße aufwuchsen und keine emotionale Bindung zu Ihrem Vater aufbauen konnten. Um die Kinder nicht weiter den Gefahren der Großstadt auszusetzen, entschließt sich Lawrence Massoli auf eine Ranch in Fromberg Montana zu ziehen. Als Stadtkinder wurden die Geschwister Jenna und Tony in der Schule und im Dorf gemieden, sogar misshandelt. Im Alter von 16 Jahre wird Jenna zwei mal vergewaltigt. Einmal von vier jungen Männern nach einem Footballspiel. Ein weiteres Mal, nach eigenen Aussagen, vom Onkel ihres ersten Freundes Jack.

Die Karriere der Jenna Jameson

1991 startete Jenna ihre Karriere als Revuetänzerin, Stripperin und Nachtmodell. Zwei Jahre später spielte sie ihre erste Rolle in einem Softsex - Film. 1994 drehte sie ihre ersten pornografischen Filmszenen, ursprünglich aus Rache an Jack, weil er sie betrog. Sie erregte schnell Aufsehen in der Porno-Szene. Weitere Filme folgten. Mit dem Einverständnis ihres Vaters entschied sich Jenna 1995 für eine Karriere als Pornostar.
Seit dem hat sie in über 80 Pornoproduktionen mitgewirkt. Jenna gewann über 20 internationale Pornofilmpreise und ist der berühmteste und bekannteste Pornostar der USA.
2007 beendete Jenna ihre aktive Karriere.

Das Leben der Jenna Jameson ausserhalb der Pornoindustrie

Jenna Jameson war zweimal verheiratet. Ihr erster Ehemann war der Pornodarsteller- und regisseur Brad Armstrong. In zweiter Ehe war Sie mit Jay Grdina verheiratet. Seit November 2006 ist Jenna mit dem Kampfsportler Tito Ortiz liiert. Am 16. März 2009 kamen ihre beiden Söhne aus dieser Beziehung zur Welt. Im Jahr 2000 gründete Jenna Jamerson und Jay Grdina das Unternehmen ClubJenna, welches Pornografie im Internet anbietet. Im Jahr 2006 wurde die Übernahme von ClubJenna Inc. durch Playboy Enterprises Inc. bekannt. Außerhalb der Pornoindustrie brachte ihre 2004 erschienene Autobiografie „ How to Make Love Like a Porn Star: A Cautionary Tal“ ( zu deutsch: Pornostar) den Haupterfolg. Das Buch war ein Bestseller und 6 Wochen in der Bestsellerliste der New York Times verzeichnet.

Gleiche Kategorie Artikel Schauspiel

Phantom of the Opera - Zusammenfassung und Fazit

Phantom of the Opera - Zusammenfassung und Fazit

"Phantom of the Opera" ist Andrew Lloyd Webbers erfolgreichstes Musical. Es basiert auf dem "Phantom der Oper" Buch von Gaston Leroux und behandelt die Geschichte von Erik, der im Paris des neunzehnten Jahrhunderts in den Kellergewölben der Pariser Oper haust und sich unsterblich in die Sängerin Christine verliebt.
Die Geschichte der Musicals in Hamburg

Die Geschichte der Musicals in Hamburg

In den letzten Jahren hat Hamburg sich zu einer Musical-Stadt entwickelt. Mit dem Beginn des Musicals "Cats" folgten in den Jahren danach viele weitere erfolgreiche Musicals.
Die Entführung aus dem Serail: Entstehungsgeschichte und Hintergrund

Die Entführung aus dem Serail: Entstehungsgeschichte und Hintergrund

Mit dem Singspiel "Die Entführung aus dem Serail", schuf der Komponist Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) eine der ersten echten deutschen Opern. Das unterhaltsam angelegte Werk besitzt trotz aller Komik eine enorme Komplexität und erreicht auch eine große emotionale Tiefe. Diese Oper bildete zum Zeitpunkt ihrer Entstehung eine neue Einheit von Dramatik und Musik.