Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Homepages erstellen: So wird es gemacht!

Es gibt viele Gründe für eine eigene Domain, beispielsweise möchte man sich durch eine eigene Webseite im Internet repräsentieren oder man will aus beruflichen Gründen online präsent sein. Oder aber man führt hobbymäßig einfach einen Onlineblog. Es gibt viele Gründe. Wie man zur eigenen Webseite kommt, wird hier erklärt.

Die eigene Homepage

Was bringt die eigene Webseite eigentlich? Eine Domain, zum Beispiel maxmustermann.de, kann beispielsweise Kontaktdaten enthalten oder ähnliches - eine Online-Visitenkarte also. Was kann man noch mit einer solchen Domain machen? Wer eine Domain besitzt kann sich hier eine persönliche Mail-Adresse erstellen. So kann man beispielsweise die ganze Familie mit persönlichen Mailadressen ausstatten - toll, oder? Und eine de-Domain ist mit rund 6 € pro Jahr nicht einmal teuer, das sollte sich also jeder leisten können.

Wie komme ich zum Webspace und der Domain?

Wie kommt man aber nun zur eigenen Domain und dem dazugehörigem Webspace? Bei der [[DeNIC|http://nic.de/]] laufen alle deutschen Domains zusammen, alle .ch-Domains werden über [[atNIC|http://www.nic.at/]] und so weiter verwaltet. Der Hoster stellt hier lediglich die Nameserver, die die Domains weiterleiten (aus einer IP wird so eine Domain) zur Verfügung. Natürlich gibt es auch hier Unterschiede, da zum Beispiel nicht alle Hoster dem Kunden Zugriff auf die DNS-Einstellungen gewähren, damit man beispielsweise die MX-Records oder CNAME-Einträge und ähnliches ändern kann. Hier sollte man sich vorher einfach bei seinem künftigem Hoster auf der Webseite informieren und sollte man dort nicht fündig werden, eventuell per Mail einmal nachfragen. Beim Webspace kann man zu verschiedenen Varianten greifen, beispielsweise bietet [[bplaced|http://bplaced.net]] kostenlosen Webspace an, dies jedoch ohne jeglichen Support der Betreiber. Hier steht lediglich ein Support-Forum zur Verfügung, über welches andere User einem helfen können. Bei den kostenpflichtigen Paketen ist dies natürlich anders und die Preisspanne weit. Hier sollte man auf jeden Fall darauf achten, dass man genügend Speicherplatz für die Homepage-Erstellung oder eine kostenlose bis kostengünstige Upgrade-Möglichkeit bekommt.

Eigene Meinung

Wie man sieht, gibt es viele Möglichkeiten, wie man [[an die eigene Webseite kommt|http://www.die-experten.com/article-42787-wie-erstelle-ich-eine-website.html]]. Man kann die eigene Homepage gratis oder für kleines Geld erstellen, die komplette Webseite gestalten oder gestalten lassen (völlig frei, nach den eigenen Wünschen). Bei vielen Webhostern hat man auch die Möglichkeit, bevor man sich an diese bindet, sie vorab zu testen. Diese Möglichkeit sollte man vielleicht wahrnehmen, damit man später keine bösen Überraschungen erlebt.

Gleiche Kategorie Artikel Internet

Kostenlose E-Mail - Einrichtung, Handhabung und Empfehlungen

Kostenlose E-Mail - Einrichtung, Handhabung und Empfehlungen

Wer täglich zahlreiche E-Mails verschickt wird nicht auf ein großes Postfach verzichten wollen. Gmail, GMX, T-Online, alle haben eins gemeinsam - sie bieten ihre E-Mail-Dienste kostenlos an. Kostenlose E-Mail-Anbieter gibt es mittlerweile sehr viele, doch wie gut sind die Freemailer eigentlich?