Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Günstige Neuwagen: Kann man bei Neuwagen wirklich sparen?

Wer auf der Suche nach einem günstigen Fahrzeug ist, denkt in erster Linie an einen Gebrauchtwagen. Auch Neuwagen kann man günstig kaufen, wenn man einige Regeln und Tipps befolgt.

Welches Auto passt zu mir?

Zunächst muss man sich die Frage stellen, welchen Bedarf das Auto erfüllen muss. Wie viele Leute werden mit dem Auto transportiert? Wie lang ist die Strecke zur Arbeit und wird der Kofferraum mit Werkzeug gefüllt? Weitere Fragen, die vor dem Kauf geklärt werden sollten, sind die Ausstattung und Größe des Fahrzeugs, ob es lieber ein manuelles oder automatisches Getriebe sein soll und wie wichtig die Sicherheitsausstattung ist.

Die Finanzierung

Neufahrzeuge können in der Regel nicht nur bar gekauft, sondern auch bequem finanziert werden. Dennoch muss vorab berechnet werden, wie viel man wirklich ausgeben kann, ob das alte Fahrzeug in Zahlung gegeben wird und wie hoch die monatlichen Raten sein können. Laut einer Daumenregel sollten die monatlichen Raten nicht 20 % der monatlichen Einkünfte überschreiten. Mit dem Finanzierungsrechner auf www.auto.de können die die monatlichen Raten basierend auf Kaufpreis, Tilgung, Zinssatz und Laufzeit berechnet werden.

Der Vergleich im Internet

Hat man sich auf ein gewünschtes Fahrzeug fixiert, sollte man dieses über Suchmaschinen im Internet vergleichen und das günstigste Angebot des jeweiligen Herstellers aufsuchen. Besonders in großen Städten profitiert man oftmals von günstigen Angeboten, aber auch kleinere Händler können den ein oder anderen Rabatt gewährleisten. Auf meinauto.de kann man sich das gewünschte Fahrzeug konfigurieren und die Suchmaschine findet alle passenden Fahrzeuge in der Region oder ganz Deutschland. Je nach Modell kann man 20 bis 25 Prozent gegenüber dem Neupreis sparen.

EU Wagen und Reimport

40 Prozent und mehr Ersparnis mit dem Kauf eines EU-Wagens hört sich nicht nur verlockend, sondern zunächst auch sehr zweifelhaft an. Der Preis ist teilweise durch steuerliche Vorteile günstiger, man ist aber auch nicht auf einen Vertragshändler angewiesen. In Dänemark und Schweden zum Beispiel liegen die Mehrwertsteuersätze bei 25 Prozent. Allein dadurch kann man sechs Prozent sparen, wenn man das Auto bei den Nachbarn kauft und in Deutschland versteuert. Hinzu kommen Luxussteuern, die die Autohändler zahlen müssen. Damit sich die Bevölkerung die Fahrzeuge dennoch leisten kann, wurden die Preise der Autos gesenkt. Deutsche Kunden müssen diese Steuern allerdings nicht zahlen, wodurch sich eine große Ersparnis ergibt. Trotz niedrigem Preis wurde in der Regel bei der Ausstattung etwas gespart. ESP gehört oftmals nicht zur Serienausstattung.

Gleiche Kategorie Artikel Auto

Autokauf: Neuwagen oder Jahreswagen?

Autokauf: Neuwagen oder Jahreswagen?

Falls die Anschaffung eines neuen Autos ansteht, muss überlegt werden, ob es ein Neuwagen oder ein Jahreswagen sein soll. Ein Jahreswagen ist deutlich günstiger zu erstehen als ein Neuwagen. Bei einem Neuwagen dagegen hat der Kunde noch die volle Garantiezeit.
Routenplaner für ganz Europa - Die besten im Vergleich

Routenplaner für ganz Europa - Die besten im Vergleich

Ein Routenplaner für Deutschland und Europa vereinfacht die Reise zum nächsten Urlaubsziel deutlich. Mittlerweile ist der Umfang der Web-Routenplaner fast so ausführlich, wie die einer Routenplaner-Software. Welcher Routenplaner eignet sich am besten für ganz Europa?
Porsche Cayenne: Test- und Erfahrungsbericht

Porsche Cayenne: Test- und Erfahrungsbericht

Der Porsche Cayenne I ist ein moderner SUV (Sport Utility Vehicle) des renommierten deutschen Autoherstellers Porsche. In diesem Artikel ist nun ein kleiner Erfahrungsbericht zum Porsche Cayenne I zu finden.
Günstige Mietwagen mieten in Mallorca - Worauf man achten sollte

Günstige Mietwagen mieten in Mallorca - Worauf man achten sollte

Einen Urlaub auf Mallorca können Sie besonders genießen wenn Sie viel rum kommen und dabei viel von der Insel sehen. Die heißt für Sie eigentlich nur, dass Sie auf jeden Fall einen Mietwagen auf der Insel nehmen sollten. Worauf Sie dabei achten müssen erfahren Sie im nun folgendem Artikel.