Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

GPS Navigationssystem: Alle wichtigen Informationen

Eine der wohl häufigsten und bekanntesten Anwendungen für die Navigation mit dem Global Positioning System, kurz GPS genannt, ist die Routen- und Positionsbestimmung im Auto oder mit dem Motorrad. Das GPS Navi, wie es oft genannt wird, ist zu einem oft benutzen Gerät im Fahrzeug geworden, wodurch sich der Fahrer besser auf den Straßenverkehr konzentrieren und unnötige Umwege durch das falsche Fahren vermeiden kann. Durch immer preisgünstiger werdende Technik ist dieses System für viele Anwender erschwinglich geworden.

Das Global Positioning System GPS

Das GPS wurde seit den 1970er Jahren für die globale Positionsbestimmung entwickelt und ist seit den 1990er Jahren voll funktionsfähig. Seitdem kann die Positionsbestimmung mit Hilfe des GPS auf eine Genauigkeit von weit unter zehn Metern Umkreis erfolgen. Die genaue Position des GPS-Empfängers wird mit mindestens drei GPS-Sendern erreicht. Anhand der Laufzeiten der Signale und der Aussendung der genauen Uhrzeit kann damit die genaue Position und Geschwindigkeit des Empfängers bestimmt werden. Ein vierter GPS Sender wird für das genaue Zeitsignal benötigt, da die Navigationsgeräte über keine genaue Uhrzeit verfügen und das Zeitsignal des vierten GPS Senders als Referenz dient. Im Umlauf um die Erde befinden sich in der Regel mehr als dreißig GPS Sender, damit auch unter schlechten Bedingungen immer mindestens vier Sender für die Positionsbestimmung verfügbar sind und eine einwandfreie Ortung gewährleistet wird. Ist der Empfänger in Bewegung, kann auch die Richtung dieses bestimmt werden. Auf dem Display der Geräte wird hierzu meist eine Art künstlicher Kompass dargestellt. Dieser ist aber nur bei Bewegung in Funktion, da er die Richtungssignale nicht im Stillstand auswerten kann.

Viele verschiedene Einsatzzwecke

Durch die im Laufe der Jahre immer günstiger gewordene Technik hat das GPS in vielen Bereichen immer größere Bedeutung erreicht. Neben den wissenschaftlichen und militärischen Einsatzgebieten wird GPS auch immer mehr für private und kommerzielle Zwecke genutzt. Ein wichtiges Gebiet ist die Luftfahrt. Aber auch beim Sport und im Auto spielt GPS eine große Rolle. Durch die Möglichkeit der Aufzeichnung kann die GPS Ortung während Fahrten mit dem Auto oder während des Trainings ganze Bewegungsprofile erstellen. In Verbindung mit GSM-Modulen können Signale, die mit dem GPS-System empfangen wurden auch gesendet und zur genauen Ortung von Autos oder Personen verwendet werden.

Gleiche Kategorie Artikel Accessoires und Einzelteile

Felgen polieren: Worauf man dringend achten sollte!

Felgen polieren: Worauf man dringend achten sollte!

Jeder Besitzer eines PKWs muss sich irgendwann um die Beschaffenheit seiner Felgen kümmern und dafür sorgen, dass diese in einem guten Zustand bleiben. Aus diesem Grund sollte man diese in regelmäßigen Abständen polieren. Dies sorgt für eine längere Haltbarkeit und ist insbesondere vor einer Lackierung der Felgen von großer Wichtigkeit. Beim Alufelgen-Polieren werden insgesamt zwei verschiedene Bereiche, das Kugel- und Hochglanzpolieren, unterschieden. Hierbei muss man jeweils unterschiedlich vorgehen und bestimmte Kriterien beachten.
Wie funktionieren GPS-Systeme? Die Funktionsweise des GPS näher erläutert

Wie funktionieren GPS-Systeme? Die Funktionsweise des GPS näher erläutert

GPS-Systeme werden hauptsächlich für die Navigation in einem Fahrzeug verwendet und erfreuen sich an einer sehr großen Beliebtheit. Die spezielle Technik versorgt die kompatiblen Geräte wie zum Beispiel PDAs, Navis und Handys mit allen aktuellen Informationen und hilft zuverlässig beim Finden der schnellsten Route. Auch zusätzliche Dienste wie zum Beispiel Stau- und Verkehrswarnungen sind per GPS problemlos möglich.