Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Ferienwohnungen in Ostfriesland - Empfehlungen für die Großfamilie

Ostfriesland ist eine bekannte und beliebte Ferienregion an der Nordseeküste. Das Gebiet liegt im nördlichen Niedersachsen und reicht von der Seestadt Emden im Westen an der Emsmündung bis nach Wilhelmshaven, je nach Fahrtstrecke bis zu zweihundert Kilometer östlich gelegen.

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer in Ostfriesland

Das Wattenmeer, also die Meeresfläche zwischen dem Festland und den ostfriesischen Inseln, wurde von der UNESCO im Sommer 2009 seiner weltweiten Einmaligkeit wegen zum Weltnaturerbe ernannt. Es ist eine von vielen Sehenswürdigkeiten in Ostfriesland.

Kilometerweite Deichwanderungen und Radtouren durch Ostfriesland

Direkt an der Nordseeküste, mit Blick auf die sieben ostfriesischen Inseln, verlaufen die Deiche. Von Greetsiel in der Krummhörn nahe Emden kann der Urlauber auf den Nordseedeichen wandern, bis er Wilhelmshaven erreicht. Und wenn gewünscht, ist die Fortsetzung von Norden nach Nordfriesland mit seinen nordfriesischen Inseln möglich. Sowohl im Hinterland als auch direkt an der ostfriesischen Küste ist auch das Radfahren eine schöne Urlaubsaktivität. Das Radwegenetz ist gut ausgebaut, markiert und ausgeschildert. Es gibt Rundtouren sowie Streckentouren, und für Familien bieten sich viele attraktive Ziele, bei denen auch die Kinder auf ihre Kosten kommen.
Eine Fewo Nordsee kann man für den Urlaub in Ostfriesland zu jeder Jahreszeit günstig buchen. Natürlich gibt es auch ein paar schöne Hotels im Friesland. Begehrt sind natürlich die unmittelbaren Küstenorte wie Greetsiel, Norden mit seinem Hafen Norddeich, Dornumersiel oder Neuharlingersiel. Wenn die Ferienwohnungen, wie es umgangssprachlich heißt, direkt hinterm Deich liegen, ist die Nordsee zu hören und zu riechen.
Jeder Ort, Ortsteil und jede Gemeinde in Ostfriesland bietet den Urlaubern etwas Besonderes. Dazu gehören Windmühlen, historische Kirchengebäude mit einer jahrhundertealten Inneneinrichtung sowie Heimatmuseen. Eine ostfriesische Tradition sind die Osterfeuer, die auf Gehöften und öffentlichen Freiflächen am Ostersamstag von der Abenddämmerung an abgebrannt werden. Und nicht zu vergessen ist die ostfriesische Teetafel, mit Kluntje, Milch und selbst gebackenem Kuchen. Jede Teestube hat ihr eigenes Rezept, und eine Einkehr lohnt sich im Sommer wie Winter.

Die ostfriesischen Inseln – größtenteils autofrei

Zu Ostfriesland gehören auch die sieben ostfriesischen Inseln, die vor der Nordseeküste nacheinander aufgereiht liegen. Von Borkum im Westen bis Wangerooge im Osten. Die meisten von ihnen sind autofrei. So wie es klingt, ist es auch. Selbst der Müll wird mit einem Pferdefuhrwerk abgeholt, und die wichtigsten Verkehrsmittel auf den Inseln sind Fahrrad sowie Bollerwagen. Bei Ebbe lohnt sich unter fachkundiger Führung eine Wattwanderung durch die Nordsee. Vom Festland in Neßmersiel hinüber nach Baltrum, auf die kleinste der ostfriesischen Inseln und zurück dann mit der Baltrum-Fähre.

Gleiche Kategorie Artikel Europa

Urlaub auf den griechischen Inseln: Die tollsten Sehenswürdigkeiten und andere Empfehlungen

Urlaub auf den griechischen Inseln: Die tollsten Sehenswürdigkeiten und andere Empfehlungen

Die griechischen Inseln gehören wohl zu den beliebtesten Ferienzielen in Europa. Wer nach Griechenland fahren will, der hat dort eine große Auswahl für seinen Urlaub. Rhodos oder Kreta, Kos oder Korfu, Mykonos oder Santorin, die Inseln in der Ägäis und im Ionischen Meer sind immer eine Reise wert, denn jede Insel ist anders und auf ihre ganz eigene Art wunderschön.
Grindelwald ,Schweiz: Die schönsten Wanderwege im Grindelwald

Grindelwald ,Schweiz: Die schönsten Wanderwege im Grindelwald

Die meisten Menschen bringen Grindelwald vor allem mit der berühmt-berüchtigten Eiger Nordwand in Verbindung, denn der kleine Ort liegt auf 1050 m Höhe, genau unterhalb des Eigers. Nicht nur für passionierte Bergsteiger ist Grindelwald mit der Jungfrauregion, dem Eiger und dem Mönch ein reizvolles Ferienziel, auch alle die gerne wandern, werden dort viele schöne Wanderwege finden.
Jugendherbergen in Berlin: Der kritische Test

Jugendherbergen in Berlin: Der kritische Test

Berlin, die Bundeshauptstadt Deutschlands, gilt als Metropole für Medien, Kultur, Mode und Wissenschaft. Als beliebtes Touristenzentrum ist Berlin deshalb eine der meistbesuchten Städte der Welt. Preislich unterscheiden sich die Unterkünfte in Berlin haushoch, auch bei den Jugendherbergen. Ein intensiver Preisvergleich ist hier unumgänglich, aber zeitaufwendig. Hier finden Interessierte eine kritische Auswahl an Jugendherbergen in Berlin.