Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Doc To Help - Dokumente in Helpfiles umwandeln - wie geht das ?

Immer wieder kann es vorkommen, dass man eine Word-Datei in eine Windows-Hilfe-Datei umwandeln möchte. Das ist leichter gesagt als getan. Doch mit ein wenig Vorarbeit und den richtigen Programmen ist die Umwandlung von DocToHelp schnell erledigt.

Wer braucht eine Hilfe-Datei

Es kommt gar nicht so selten vor, dass eine Word-Datei in eine Hilfe-Datei für Windows umgewandelt werden muss.
Gerade wer als Programmierer tätig ist und für einen Kunden Software entwickelt, kommt nicht daran vorbei, dem Programm auch eine Beschreibung beizulegen.
Unter Berücksichtigung der Rechtsprechung stellt die Dokumentation der Software eine zwingende Beigabe zum Programm selbst dar. Ansonsten hat man die Pflichten aus dem Dienstvertrag nicht vollständig erfüllt und kann kein Honorar verlangen.
Um Probleme beim Anwender zu vermeiden, nimmt man dann meist direkt das Dateiformat, dass auch Windows nutzt: CHM.

Unterschiede im Dateiformat

Das große Problem beim Umwandeln einer Worddatei ins CHM-Format liegt darin, dass es sich um sehr unterschiedliche Formate handelt.
Ohne weiteres ist eine Transformation von "Doc to zur Help-Datei" nicht möglich. Bereits seit Windows 98 nutzt Microsoft ein eigenständiges Format für die Hilfefunktion. CHM steht dabei für Compiled HTML Help.
Damit hat man schon einen wagen Hauch einer Idee, wohin die Umwandlung stattfinden muss.
Grundsätzlich handelt es sich bei der CHM-Helpdatei um ein gepacktes Archiv, dass neben dem Hilfetext im HTML-Format auch Bilder und Java-Script enthält. Weitere Meta-Dateien bestimmen die Struktur des Textes und werden für eine ordentliche Darstellung im Anzeigeprogramm dringend benötigt. Diese Zusatzelemente müssen also noch erzeugt werden.

Gratissoftware von Microsoft

Microsoft hat die Notwendigkeit erkannt und stellt ein eigenes Programm kostenfrei zur Verfügung. Mit dem Tool HTML Workshop und Documentation kann man man HTML-Dateien ins CHM-Format bringen. Wie aber bringt man zuvor das Word-Dokument ins HTML-Format, wird sich der eine oder andere an dieser Stelle denken. Das ist wesentlich einfacher, als man denken möchte.
Direkt aus der Word-Anwendung heraus kann man den Text in das HTML-Format abspeichern.
Alles was man dann noch tun muss, ist diese Datei in das Programm von MS zu importieren und als CHM-Datei abzuspeichern.
Schon hat man aus Word eine Windows-Help-Datei gemacht.

Fazit

Auch wenn es mit einigen Umwegen verbunden ist, kann man mit dem passenden Programm von Microsoft leicht eine CHM-Datei erstellen.
Nachdem das Tool kostenlos ist, darf man aber auch nicht zu viel erwarten. Gerade wer sehr umfangreiche Word-Dateien umwandeln möchte, greift besser zu einer Help-Authoring-Software.
Diese bietet weitaus mehr Optionen und Einstellungsmöglichkeiten, ist dafür aber kostenpflichtig.

Gleiche Kategorie Artikel Computer

Notebooks mit Celeron-CPUs: Vor- und Nachteile

Notebooks mit Celeron-CPUs: Vor- und Nachteile

Wer auf der Suche nach einem neuen Notebook ist, der steht vor einer sehr großen Auswahl. Generell gibt es zum einen Geräte mit Prozessoren von Intel und zum anderen mit CPUs von AMD. Eine sehr beliebte Laptop CPU ist der Intel Celeron, dieses Modell ermöglicht einen sehr guten Preis und bietet einige Vorteile. Natürlich gibt es aber auch einige Nachteile bei Geräten mit einer solchen CPU um Vergleich zu einem AMD-Notebook.
Wo kann ich online kostenlos Fotoalbums erstellen und meine Bilder aufbewahren?

Wo kann ich online kostenlos Fotoalbums erstellen und meine Bilder aufbewahren?

Die Bilder vom letzten Urlaub oder dem letzten Familienfest sollen in Fotoalbum gesammelt werden und dennoch für alle frei zur Verfügung stehen. Dafür bietet sich ein kostenloses Online Fotoalbum an. Wo das im Netz möglich ist und wo man seine Bilder online aufbewahren kann, ist hier zu erfahren.
Den PC fernsteuern: So geht es!

Den PC fernsteuern: So geht es!

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt von unterwegs einfach seinen PC Zuhause steuern zu können? Vor einigen Jahre konnten dies, wenn überhaupt, nur große Firmen und für den Privatanwender war diese Funktion noch ein Traum. Heute ist dank der rasanten Entwicklung der Technik auch dem Privatmann die Möglichkeit gegeben worden, dies zu machen. Im Internet gibt es sehr interessante und verschiedene Tools, mit welchen der Interessent dieses Vorhaben in die Tat umsetzen kann. Im folgenden soll auf die wichtigsten Tools kurz eingegangen werden und dann im Speziellen die Einrichtung einer Fernsteuerung des PCs mit dem Remotedesktop-Tool von Windows erläutert werden.
Wie kann ich meine Java-Klassen und ihre Interdependenzen als UML-Diagramm repräsentieren?

Wie kann ich meine Java-Klassen und ihre Interdependenzen als UML-Diagramm repräsentieren?

UML biete viele Möglichkeiten Klassen darzustellen. Mit Klassendiagrammen können die statischen Strukturen der zu modellierenden Klassen und Objekte dargestellt werden. Dieser Artikel geht darauf ein, wie Klassen in UML dargestellt werden können. Ein Tool zum Erstellen von UML Diagrammen findet man sicher auf der Internetseite http://www.jeckle.de/umltools.htm