Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Biografie: Charlotte Link

Charlotte Link ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten Autorinnen im Genre des Krimis. Ihre Geschichten gehen unter die Haut und fesseln Millionen von Lesern. Ihre ersten Erfolge feierte die Frankfurterin mit der Sturmzeit-Trilogie, die auch für das ZDF verfilmt wurde.

Bereits nach dem Abitur erschien der erste Roman!

Charlotte Link wurde 1963 in Frankfurt am Main als Tochter eines Juristen und einer Schriftstellerin geboren. Ihre Mutter Almuth Link wurde bekannt durch Familien- und Kindergeschichten wie Meine kleine Arche Noah. Schon während ihrer Schulzeit stellte Charlotte Link fest, dass sie das Schreiben begeistert und sie sich dort ausleben kann. So veröffentlichte sie kurz nach dem Abitur ihren ersten Roman Die schöne Helena. Hierbei handelt es sich um einen Familienroman, mit dem sie prompt den ersten Erfolg als Schriftstellerin feiern durfte. Nachfolgende Werke wie Wenn die Liebe nicht endet aus dem Jahr 1986, Die Sterne von Marmalon von 1987 oder Verbotene Wege aus dem gleichen Jahr begeistern ebenfalls die Leser der jungen aufstrebenden Charlotte Link. 1989 erschien der erste Band der Charlotte Link Sturmzeit Trilogie. Er hieß, wie die Reihe Sturmzeit und erzählt, sowie die beiden nachfolgenden Teile Wilde Lupinen von 1992 und Die Stunde der Erben von (1994), die Geschichte der 18 jährigen Felicia, die von der großen Liebe träumt. Ihre Vorstellungen und Visionen werden durch den Ausbruch des Ersten Weltkrieges getrübt und so muss die Protagonistin schnell erwachsen werden. In den Jahren des Krieges wird sie zu einer harten und berechnenden jungen Frau, die auch in den darauf folgenden Jahren bishin zum Zweiten Weltkrieg mit den Männern und ihrer Familie kämpft. Die Romane faszinieren durch eine Mischung von Empathie, diskutierbaren Gesellschafts- und Moralvorstellungen sowie Leidenschaft und Zwischenmenschlichkeit. Der Roman Sturmzeit wurde vom ZDF in fünf Teilen verfilmt.

Charlotte Link auf Bestsellerkurs

Spätestens nach der Sturmzeit Trilogie waren die Bücher von Charlotte Link ein Garant für qualitativ hochwertige Unterhaltung, die stets Kurs auf die Bestsellerliste nahmen. Ihre Gesellschaftsromane, psychologisch fesselnde Spannungsromane und Krimis begeistern Millionen von Lesern und platzieren sich dauerhaft in den Verkaufscharts. Titel wie Der fremde Gast aus dem Jahr 2005 oder Die letzte Spur von 2008 gehören zu ihren größten Erfolgen. Auch Die Insel und Das Echo der Schuld schlugen ein wie eine Bombe. Im Jahr 2007 wurde Charlotte Link für ihr Schaffen mit der Goldenen Feder ausgezeichnet. Ein Großteil der Charlotte Link Bücher sind im Goldmann Verlag der Verlagsgruppe Random House erschienen und sind als Taschenbücher verfügbar.

Gleiche Kategorie Artikel Literatur

Deutsch nach Arabisch Übersetzung

Deutsch nach Arabisch Übersetzung

Kulturenübergreifende Sprachverständigung ist die wichtigste Säule für unser Zusammenleben. Um in Zukunft Frieden zu sichern, müssen wir uns auch verständigen können.
Andreas Eschbach: Biografie

Andreas Eschbach: Biografie

Das "Jesus Video" machte ihn zum Bestsellerautor: Science-Fiction- und Thriller-Autor Andreas Eschbach! Dabei benötigte er eine lange Anlaufzeit, um endlich den ersehnten Durchbruch als Schriftsteller zu schaffen.
Chinesisch-Übersetzungen - Sprachunterschiede und Merkmale

Chinesisch-Übersetzungen - Sprachunterschiede und Merkmale

Chinesische Sprachen stellen die komplexesten Sprachfamilien der Welt dar. Aus diesem Grund muss man bei einer Übersetzung unbedingt auf die Qualität derselben achten. Dies kann man am leichtesten bewerkstelligen, in dem man sich mit den wichtigsten Fakten jener Sprachgruppe vertraut macht.