Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Autoroute online: Welche Seite zeigt mir den besten Weg?

Auch wenn heutzutage das Navi aus der Routenplanung nicht mehr wegzudenken ist, greifen viele bei der Vorbereitung einer Tour auf Online-Routenplaner zurück. Die drei wichtigsten kostenlosen Router werden hier kurz vorgestellt.

Google Maps

Unter http://maps.google.de ist der wohl bekannteste Routenplaner zu finden. Für die Planung einer Tour brauchen nur die Adresse von Abfahrts- und Zielort eingegeben werden, und schon spuckt Google Maps Fahrvorschläge mit Entfernungsangaben und geschätzer Fahrdauer aus. Auch Benzinkosten können ermittelt werden. Dabei wird die Route sowohl auf der Karte als auch als Wegbeschreibung ausgegeben. Für die Großstädte ist über Google Streetview überdies auch ein Blick in die Realität möglich. Zwar werden auf Google Maps oftmals verschiedene Routen vorgeschlagen, und der Nutzer kann zwischen Auto und Fußweg wechseln, doch fehlen Optionen wie schnellster, kürzester oder ökologischter Weg.
Tipp: Wer sich schnell und einfach einen Überblick über eine bevorstehende Fahrt verschaffen will, ist bei Google Maps genau richtig.

Map24

Auch Map24 (www.de.map24.com) besticht mit einer einfachen und intuitiven Bedienung und berechnet zuverlässig Kilometer, Route und Reisedauer. Standardmäßig wird die Route in Listenform angezeigt. Will man sie auch auf der Karte sehen, genügt ein Klick auf den Link. Darüber hinaus bietet das Portal neben den klassischen Karten auch die Möglichkeit, die Fahrt als "3D-Routenflug", sozusagen aus der Vogelperspektive, anzusehen. Ergänzt wird der Service durch eine direkte Online-Buchung von Hotels, einem Radarfallenfinder sowie der Anzeige von Flughäfen, Banken, Einkaufszentren und anderen Sonderzielen.
Tipp: Map24 ist ein Portal mit vielen Zusatzfunktionen und -angeboten, die die Reiseplanung erleichtern.

Falk

Bekannt vom klassischen Stadtplan bietet der Hersteller Falk unter www.falk.de auch einen Online-Tourenplaner an und geht darüber über das reine Berechnen einer Route hinaus. Neben der schnellsten oder kürzesten Route und den Benzinkosten können unter dem Punkt "Interessante Punkte in Ihrer Nähe" Sehenswürdigkeiten, Cafés oder Hotels angezeigt werden. Auch lassen sich komplette Stadtpläne einsehen, die die Planung des Urlaubs vor Ort erleichtern. Dieser Service ist für viele Länder verfügbar. Ergänzt wird das Angebot durch einen Wetterdienst, Newsticker und Vieles andere mehr.
Tipp: Der Online-Routenplaner von Falk ermöglicht es, die Reise bis ins kleinste Detail zu planen, ein Hotelzimmer zu buchen und sich über Sehenswürdigkeiten vor Ort zu informieren. Er ist somit das komplexeste kostenlose Angebot bei den Online-Routenplanern.

Gleiche Kategorie Artikel Internet

Dateien hochladen - Wo man es kostenlos kann und was man beachten sollte

Dateien hochladen - Wo man es kostenlos kann und was man beachten sollte

Wer kennt es nicht? Oft hat man eine große Datei, zum Beispiel ein Bild, eine Dokument oder ein Video, welches man schnell mit einem Kollegen oder Bekanntem austauschen muss oder möchte. Wie macht man dies nun am schnellsten und vor allem am einfachsten? Dies wird in diesem Beitrag erklärt.
Homepage gratis: So erstellt man kostenlos und schnell seine eigene HP

Homepage gratis: So erstellt man kostenlos und schnell seine eigene HP

Die eigene Website ist mehr als eine elektronische Visitenkarte: Mit ihr lässt sich Werbung für eigene Produkte oder Dienstleistungen machen oder direkt Geld durch Werbung verdienen. Dabei kann man sogar völlig gratis eine Website erstellen!
Kostenlose E-Mail - Einrichtung, Handhabung und Empfehlungen

Kostenlose E-Mail - Einrichtung, Handhabung und Empfehlungen

Wer täglich zahlreiche E-Mails verschickt wird nicht auf ein großes Postfach verzichten wollen. Gmail, GMX, T-Online, alle haben eins gemeinsam - sie bieten ihre E-Mail-Dienste kostenlos an. Kostenlose E-Mail-Anbieter gibt es mittlerweile sehr viele, doch wie gut sind die Freemailer eigentlich?