Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Ambar Beach: Der Urlaubsbericht mit Vor- und Nachteilen

Das Hotel Ambar Beach liegt auf der beliebten spanischen Ferieninsel Fuerteventura in der bekannten Region Jandia. Die Anlage liegt direkt an der bezaubernden Bucht "Playa de Esquinzo" und ist ca. 10 Minuten von Playa de Jandia entfernt. Zum bekannten Fischerort Morro Jable sind es nur ca. 8 Kilometer.

Das Hotel im Detail

Das Ambar Beach Fuerteventura ist ein 4 Sterne Hotel und wurde terrassenförmig erbaut. In der grünen und weitläufigen Anlage kommen die Gäste in den Genuss eines sehr vielseitigen Freizeitangebots. In der Nähe befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, auch für Restaurants und Bars ist gesorgt. In der großen Empfangshalle befinden sich eine Rezeption, ein kleiner Markt, zwei verschiedene Restaurants sowie eine Salon-Bar. Ausstattung Im großen Restaurant werden die Gäste mit internationalen Speisen verwöhnt, im "Rincon Espanol" gibt es eine sehr gute spanische Küche. Zur Ausstattung des Hotels gehören unter anderem ein Hallenbad, ein Dampfbad, zwei Saunen und ein Jacuzzi. Gegen Gebühr können sich die Gäste massieren lassen oder verschiedene Wellness-Anwendungen buchen. Außenbereich In der Gartenanlage gibt es insgesamt zwei große Pools, ein Kinderbecken, eine große Sonnenterrasse und eine Poolbar. Badetücher und Liegen kosten eine geringe Kaution. Zum Strand sind es nur sehr wenige Meter zu Fuß, die Bucht ist eher ruhig gelegen. Kostenlos steht den Gästen ein Fitnessraum, Tischtennis und Billard zur Verfügung. Gegen Gebühr können unter anderem Mountainbikes geliehen werden. Die Animation sorgt täglich und an den Abenden für Unterhaltung und führt verschiedene Shows auf.

Weitere Informationen & Fazit

Zimmer & Verpflegung Die Zimmer sind sehr geräumig und sauber und werden täglich gereinigt. Zur Ausstattung gehören eine Badewanne, Satelliten-TV, eine Klimaanlage und eine Terrasse bzw. ein Balkon. Urlauber können Einzel oder Doppelzimmer sowie Suiten buchen. Bei All Inklusive kommen die Gäste in den Genuss von sehr reichhaltigen Buffets und können zwischen den beiden Restaurants wählen. Für nationale sowie internationale Speisen und Getränke ist ebenfalls gesorgt. Negatives & Fazit Die Einrichtung und vor allem die Zimmer sind leider schon etwas in die Jahre gekommen. Das Personal ist zwar sehr bemüht, aber nicht immer sehr zuvorkommend. Das Essen könnte abwechslungsreicher sein und auch die Räume sind etwas zu klein in der Hauptsaison. An einigen Stellen würde eine Renovierung mit Sicherheit nicht schaden. 4 Sterne sind im Großen und Ganzen nicht gerechtfertigt, vom Essen her verdient das Hotel höchstens 3 Sterne. Die Lage ist dafür sehr ideal für einen Strand- und Erkundungsurlaub.

Gleiche Kategorie Artikel Hotels & Clubs

Hotelführer Ronda: Parador de Ronda

Hotelführer Ronda: Parador de Ronda

Eine Stadt, die bei einer Rundreise durch Andalusien keinesfalls fehlen darf, ist Ronda an der Costa del Sol. Auf Tourismus ausgerichtet, aber nicht überlaufen, verfügt sie über traditionelle und im andalusischen Stil gehaltene Hotels. Ronda in Spanien ist vor allem bekannt wegen ihrer weißen Häuser, die an den Berberstil erinnern und mit bunten Blumen geschmückt sind. Ein Spaziergang durch die engen Gassen lädt in die Zeit der Mauren ein.
Titanic Beach Resort Antalya: Der Erfahrungsbericht mit Vor- und Nachteilen

Titanic Beach Resort Antalya: Der Erfahrungsbericht mit Vor- und Nachteilen

Das Titanic Beach Resort Antalya befindet sich in der Türkei in der beliebten Region Antalya. Im 5-Sterne Hotel kommen die Urlauber in den Genuss einer sehr schönen Anlage, einer reichlichen Ausstattung und von einem großen Freizeitangebot. Trotz der vielen Vorteile gibt es natürlich auch einige Nachteile, die die Urlauber vor einer Buchung berücksichtigen sollten.
Pensionen in Wien - Die 5 Besten im Vergleich

Pensionen in Wien - Die 5 Besten im Vergleich

Wien, die Stadt mit der größten Lebensqualität weltweit, lädt jährlich viele Besucher ein, den Stephansdom und das Schloss Schönbrunn zu besuchen. Aber nicht nur aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten ist Wien ein berühmtes Tourismusziel, sondern auch wegen ihrem Ruf als Musikhauptstadt, welches sie Künstlern wie Beethoven und Mozart verdankt. Um den Wien-Urlaub in ein Highlight zu verwandeln, sehen Sie hier die besten Pensionen.
Jugendherbergen in Prag: Die besten Empfehlungen im Stadtzentrum

Jugendherbergen in Prag: Die besten Empfehlungen im Stadtzentrum

Was die Sehenswürdigkeiten aus mehreren Jahrhunderten angeht, ist Prag nicht nur eine sehr interessante Stadt, sondern im Vergleich zu anderen Hauptstädten in Europa auch eine sehr preisgünstige Stadt. Das gilt aber nicht nur für das frisch gezapfte Bier aus Pilsen, das man für einen Euro bekommt, sondern auch für die Hostels in Prag.