Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Woher bekommt man gratis Warenproben?

Mögen sie noch so klein sein, Babys kosten Geld. Dabei spielen Windeln, Nahrung und Cremes eine wichtige Rolle. Machen sie doch den größten Teil der Ausgaben aus. Warenproben während der Schwangerschaft sind verbraucht. Wo können weitere Gratisproben erworben werden?

Marken, die jeder kennt

Milupa & Co. Das sind Hipp, Alete, Bübchen, Pampers sowie Humana.
Marken, die jeder kennt und zumeist auch in den ersten Monaten für das Baby gerne verwendet werden. Sind die ersten Proben aus dem Krankenhaus verbraucht, werden gerne neue gesucht. Grundsätzlich kann gesagt werden, dass das Bestellen von Gratisproben meistens mit einer Registrierung auf der Anbieterseite verknüpft ist.
Mit der Registrierung ist man anschließend Mitglied in einem Babyclub, einer Baby-Welt oder bei Pampers Village.
Rabattcoupons, Newsletter bei Bedarf und Proben von Babyölen oder Nahrungsmittel sind die gängigsten Gratisangebote.

Achtung Gratisalarm!

Eine Seite, um gepackte Informationen von Gratisanbietern für Babyprodukte zu erhalten, ist die Seite www.gratisalarm.de. Sie stellt in übersichtlicher Form eine Auflistung der bekanntesten Händler für Babyartikel dar.
Ein Klick darauf führt direkt hin. Die Anmeldung zu den "Clubs" kann beginnen. Ebenso kann die Seite [[www.geheimetipps.de|http://www.geheimetipps.de/]] genannt werden.
Auch sie bietet eine Auflistung vieler Händler mit Gratisproben an.
Ein Vergleich zeigt, dass sich die Auflistung zwischen den beiden Websites unterscheiden. Sie gleichen sich bei den großen Anbietern.

Die großen Anbieter

Große Anbieter für Babynahrung sind Alete und Hipp. Die direkte Anmeldung in die Babywelt dieser Hersteller kann unter [[www.hipp.de|http://www.hipp.de/]] erfolgen.
Kleine Gläschen, Nahrungsergänzungen für die Mutter, kleinere Stofftierchen, Probepäckchen für die Herstellung eines Nahrungsgetränk oder Brei für das Baby kommen per Postbote nach Hause. Solange das Kind noch kleiner ist, werden in regelmäßigen Abständen Gratiswaren zu den Mitgliedern gesendet. Zumeist endet dieses innerhalb des ersten Jahres. Pampers
Der Verbrauch an Windeln ist immens. Jede Mutter, jeder Elternteil kann davon ein Lied singen. So freut man sich über jede Schenkung von Windeln, die man nicht selber zahlen muss. Pampers weiß dieses und bietet unter [[www.pampers.de|http://www.pampers.de/]] eine Mitgliedschaft im Pampers Village Team an. Windel und Proben in geringer Anzahl, auch anderer Marken sind kostenlos erhältlich. Babilu
Babilu ! free eine Marke, welche zu Milupa gehört, schenkt nach der Registrierung ein Willkommenspäckchen. Dieses beinhaltet unter anderem ein Massageöl und andere kleinere Proben für die Zeit der Schwangerschaft. Babilu ! free „verschenkt“ bereits während der Schwangerschaft und anschließend die Zeit danach. Proben für das Baby und weiterhin für die Mutter. Eine Anmeldung kann unter [[www.babilu.de|http://www.babilu.de/]] erfolgen. Kostenlose Proben für das Baby und der Mutter sind über das Internet sehr gut zu finden und zu erhalten. Eine Mitgliedschaft vor Ort, kann auch beim Drogeriemarkt Rossmann erfolgen. Ist keine Filiale in der näheren Umgebung, so ist eine Registrierung unter [[www.rossmann.de|http://www.rossmann.de/]] möglich. Eine Kündigung einer Mitgliedschaft ist bei allen Anbietern ist jederzeit möglich.

Gleiche Kategorie Artikel Schwangerschaft

Ab wann funktioniert ein Schwangerschaftstest?

Ab wann funktioniert ein Schwangerschaftstest?

Ob in freudiger Erwartung oder aus Angst vor dem Ergebnis, man wartet nicht gerne lange auf das Resultat des Schwangerschaftstest. Es gibt verschiedene Schwangerschaftstests, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten nach der Empfängnis aussagekräftig sind.
Gratisproben rund um das Baby - Von Hipp bis Nestlé und woher man sie bekommt

Gratisproben rund um das Baby - Von Hipp bis Nestlé und woher man sie bekommt

Der lang ersehnte Tag ist da. Das Baby kann in den Armen gehalten werden. Eine lange Zeit des Wartens ist vorbei. Der Anblick des eigenen Kindes beruhigt und stellt wiederum viele Fragen auf. Bekannt ist, dass bei der Geburt des Kindes von namhaften Herstellern von Babyprodukten es allerlei Proben umsonst gibt. Wer sind diese Hersteller und woher erhält man diese?