Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Von Ibiza nach Formentera: Welche Möglichkeiten gibt es?

Die Inseln der Balearen gehören zu den beliebtesten Ferienorten in Spanien und besonders Ibiza ist ein schönes Ziel. Auf Ibiza kann man tolle Strände finden, bunte Hippiemärkte besuchen und urige Fincas mieten. Auch wer in den Ferien gerne mal eine Strandparty feiern will, der ist auf Ibiza auf der richtigen Insel. Das genaue Gegenteil ist die Nachbarinsel Formentera, denn auf dem kleinen Eiland geht es recht beschaulich zu und wer gerne in der Natur unterwegs ist, der wird sich auf Formentera wohlfühlen. Sehr beliebt sind auch Tagesausflüge von Ibiza nach Formentera.

Mit der Fähre

Die Fähre von Ibiza nach Formentera ist in den Sommermonaten mehrmals täglich zwischen den beiden Inseln unterwegs. Mit Balearia und Iscomar gibt es zwei Fährgesellschaften, die entweder von Ibiza Stadt oder auch von St. Eulalia nach Formentera fahren. Die Überfahrt dauert knapp eine halbe Stunde und der Preis liegt bei 38,- Euro für die Hin- und Rückfahrt pro Person. Bei einem Tagesauflug sollte man am besten die Fähre um 8°° Uhr am Morgen nehmen, die dann gegen 19°° Uhr wieder nach Ibiza zurückfährt, denn auf diese Weise hat man ausreichend Zeit, um Formentera zu erkunden. In den Sommermonaten muss man allerdings mit einem sogenannten Emissionszuschlag von zwei Euro pro Person rechnen.

Mit dem Fahrrad

Einen Mietwagen auf Ibiza zu nehmen ist sinnvoll, denn die Insel ist um einiges größer als Formentera. Wenn man sich allerdings entschließt, den Mietwagen mit nach Formentera zu nehmen, dann wird das ein sehr teures Vergnügen. Pro Wagen muss man für die Überfahrt rund 150,- Euro bezahlen. Besser ist es, auf Formentera ein Fahrrad zu mieten, denn die Insel ist klein und von der Anlegestelle am Hafen ist man mit dem Rad in ein paar Minuten am Strand. Für einen Tag muss man zwischen acht und zehn Euro rechnen, wenn man sich ein Rad mieten will. In der Hochsaison sind die Preise am Strand von Formentera besonders für die Tagestouristen aus Ibiza happig, denn eine Sonnenliege kostet dort im Schnitt zwischen 20,- und 30,- Euro. Da der Wellengang zwischen den beiden Baleareninseln nicht gerade sehr ruhig ist, sollte derjenige, der Probleme mit der Seekrankheit hat, nach Möglichkeit die normale Fähre nehmen, auch wenn die Fahrt mit einem modernen Katamaran schneller ist.

Gleiche Kategorie Artikel Europa

Reiseführer Harz: Bad Lauterberg

Reiseführer Harz: Bad Lauterberg

Im Herzen von Deutschland, dort wo der Harz am schönsten ist, liegt Bad Lauterberg. 45 km von der alten Universitätsstadt Göttingen und 85 km von Braunschweig entfernt, ist Bad Lauterberg ein bekanntes und beliebtes Kur- und Heilbad, wenn es um die Anwendungen nach Kneipp und um Schrothkuren geht. Durch seine reizvolle Umgebung ist Bad Lauterberg ein attraktives Ziel für die Ferien und für eine erholsame Kur.
Ein Ferienhaus auf Korsika - Die schönsten Locations

Ein Ferienhaus auf Korsika - Die schönsten Locations

Obwohl Korsika zu den schönsten Inseln im Mittelmeer gehört, gibt es hier keinen Massentourismus. Den Korsen ist es Recht, dass ihre Insel touristisch nicht erschlossen ist, denn sie fürchten um ihre einzigartige Kultur und Lebensweise, wenn das ganze Jahr über Menschen aus ganz Europa auf ihrer Insel Ferien machen. Wer sich Korsika aber als Ferienziel aussucht, der wird mit Sicherheit begeistert sein, denn die Insel auf der Napoleon Bonaparte zur Welt kam, ist ein kleines Paradies.
Ferien in Berlin: Was man erlebt haben sollte.

Ferien in Berlin: Was man erlebt haben sollte.

Berlin hat sich seit der Wiedervereinigung der beiden deutschen Städte zu einer pulsierenden Weltstadt entwickelt und ist mehr denn je eine Reise wert. Wer einen Urlaub in Berlin verbringen will, der hat nicht nur eine sehr große Auswahl, was die Sehenswürdigkeiten angeht, sondern auch das Angebot der Hotels in Berlin ist breit gefächert.