Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Verlobungs- und Eheringe - Woher und wieviel sollte man sie sich kosten lassen?

Die Eheschließung beginnt mit der Verlobung. Verlobungsringe gibt es in den verschiedensten Ausführungen und Preislagen. In der Regel werden vor der Verlobungszeit die Partnerringe getragen, bis diese von den Verlobungsringen abgelöst werden. Wenn die Hochzeit dann stattfindet, kommen die Eheringe zum Einsatz.

Die Verlobungsringe können in den verschiedensten Geschäften gefunden werden

Einst war die Verlobung ein Eheversprechen, welches von den Damen auch einklagbar war. Vor allem in höheren Kreisen war ein Paar im Stand der Verlobung schon fast dem Ehepaar gleichgestellt. Natürlich wollte auch früher das Pärchen die Verlobung nach außen hin zeigen, denn schließlich waren der Austausch von Intimitäten durchaus üblich.
Zu diesem Zweck sind die Verlobungsringe entwickelt worden. Es gibt die Verlobung auch heute noch, wenn auch die Verlobung an sich nicht mehr genau den Grund hat wie früher.
Es gibt aber durchaus eine gesellschaftliche und rechtliche Bedeutung unter Verlobten. Schicklich ist eine angemessene Verlobungszeit, die zwischen einem und drei Jahren liegen sollte.
Nicht selten werden die Verlobungsringe auch später die Hochzeitsringe, vor allen dann, wenn diese aus Gold gefertigt sind.

Es gibt die verschiedensten Verlobungsringe und Eheringe

Ebenso traditionell wie die Verlobung selbst ist die Sitte, dass die Verlobungsringe der Damen als Brillantringe gefertigt werden.
Dabei gibt es gerade bei den Brillanten erhebliche Unterschiede, sie können sowohl in den Ring eingefasst werden, als auch aufgesetzt werden.
Im Gegensatz zum Damenring wird bei dem Herrenring meist auf die Verwendung von Edelsteinen verzichtet. Wenn die Verlobungsringe durch die Hochzeitsringe ersetzt werden, werden nach der Heirat meist die Verlobungsringe mit dem Ehering gemeinsam getragen. Nach den guten alten Sitten ist die Anschaffung der Verlobungsringe die Sache der Herren.
Je nach Lage ist das Pärchen losgezogen und hat die Verlobungsringe gemeinsam ausgesucht, denn schließlich sollte der Braut auch der Verlobungsring gefallen.
Aber auch gibt es Männer, die ihre Freundin mit der Verlobung und der Frage, „willst Du mich heiraten“, überraschen wollen, dann wird dieser Mann die Verlobungsringe alleine besorgen.

Ob beim Juwelier oder im Internet, Trauringe gibt es überall

Trau Ringe werden meist bei einem der örtlichen Juweliere eingekauft. Man sollte jedoch einiges an Zeit einplanen. Zwar sind die Eheringe meist beim Juwelier vorrätig, aber sie werden auch meist noch mit den Namen der Brautleute graviert.
Damit eventuelle Fehler in der Gravur noch korrigierbar sind, sollten die späteren Trauringe recht früh bestellt werden. Im Zeitalter des Internets, werden aber auch viele Partner die Verlobungsringe und auch die Trauringe im Internet bestellen. Schlussendlich geht es auch um den Preis für Verlobungsring und den Trauring. Die Preisfrage ist dabei natürlich vom Budget abhängig, das einem Verlobten oder späterer Ehemann zur Verfügung steht.
Dabei ist zu beachten, dass ein Verlobungsring mit Brillanten oder Diamanten wesentlich kostspieliger sein wird, als ein einfacher Ring.

Gleiche Kategorie Artikel Schmuck & Uhren

Eheringe Silber: Es muss nicht immer Gold sein.

Eheringe Silber: Es muss nicht immer Gold sein.

Neben der Brautmode sind die Trauringe der wichtigste Punkt für jede Hochzeit. Die Ringe stellen ein Symbol für die Entscheidung, einen Bund fürs Leben einzugehen dar, weswegen verständlicherweise das Aussehen der Trauringe sehr viel Bedeutung beigemessen wird. Sowohl im Internet wie auch im Einzelhandel wird ein großes Sortiment an Trauringen angeboten. Das umfangreiche Sortiment ist den diversen Materialien, wie Gold, Silber, Platin, Edelstahl, Messing und Kupfer aus denen die Ringe gefertigt werden, zu verdanken. Um die Auswahl zu erleichtern, ist es ratsam bereits im Vorfeld zu entscheiden, welches Material bevorzugt wird.
Creolen silber: Wo finde ich die schönsten Ohrringe?

Creolen silber: Wo finde ich die schönsten Ohrringe?

Es ist sicher eine Geschmacksfrage, ob Damen lieber ein paar kleine Creolen tragen wollen, oder große. Es gibt große und kleine Creolen. Daher werden hier beide Produkte vorgestellt. Edelmetalle machen aus den Ohrringen etwas her. Creolen sind auch in Sterling-Silber, oder Sterling-Silber mit Steinen besetzt erhältlich. Die Verarbeitung der Edelmetalle und der Schliff - darauf kommt es auch an.
Aus Modeschmuck eigene Ketten kreieren

Aus Modeschmuck eigene Ketten kreieren

Schmuck wirkt gerade auf Frauen faszinierend, was daran liegt, dass die Vorzüge einer jeden Frau hervorgehoben und betont werden können. Die Weiblichkeit einer jeden Frau wird unterstrichen, ohne dass der Schmuck aufdringlich wirkt. Neben dem dezenten Betonen wird mithilfe von ausgefallenen Schmuckstücken Akzente gesetzt und so manches Outfit zu einem Hingucker. Doch gerade besondere individuelle echte Schmuckstücke wie Ohrringe oder Ketten sind sehr preisintensiv und können nur selten gekauft werden. Dabei muss es nicht immer ein hochwertiges teures Schmuckstück sein. Der heutige Modeschmuck besticht durch ein modernes, farbenfrohes und hochwertiges Aussehen.
Uhren von Oris: Was macht sie so besonders?

Uhren von Oris: Was macht sie so besonders?

Wer sich Oris Uhren kaufen möchte, der darf sich auf ein Uhrwerk aus der originalen schweizerischen Produktion freuen. Sie genießen weltweit einen guten Ruf hinsichtlich ihre Ganggenauigkeit und Langlebigkeit. Das Besondere am Oris Chronograph ist, dass er sich mit einem hohen Maß der Funktionalität und Spezialisierung vor allem an den sportlich ambitionierten Nutzer richtet.