Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

VOIP Anbieter: Welche Voice-Over-IP Anbieter gibt es und wie unterscheiden sie sich?

Das Telefonieren über das Internet hat spätestens seit der Einführung des DSL an Beliebtheit stark zugenommen. Sowohl für die Anbieter als auch für Kunden bietet die VOIP-Telefonie viele Vorteile. Welcher Anbieter hat das beste Angebot und worauf sollte man achten?

VOIP allgemein

Bereits kurz nach der Präsentation im Jahr 2005 war klar, dass die VOIP-Telefonie das normale Festnetz in wenigen Jahren komplett ablösen wird. Für die Anbieter ist die neue Technologie aus dem Grund vorteilhaft, da die Sprache über das Internet-Protokoll vermittelt wird und Sie Kosten sparen. Dies wird wiederum an die Kunden weitergegeben, wodurch das Telefonieren um ein Vielfaches günstiger bzw. kostenlos wird.

Die Voraussetzung für VOIP

Um von den günstigen Tarifen der VOIP-Telefonie zu profitieren, benötigt man natürlich einen Internetanschluss. Hier hat man bereits zwei Möglichkeiten: Entweder man bestellt den VOIP-Tarif direkt beim DSL-Anbieter oder man nutzt einen externen Anbieter, der ausschließlich VOIP-Dienste anbietet. Zu diesen gehören die Anbieter Sipgate und Nikotel. Im Vergleich zu einem normalen Telefon fehlt dem Verbraucher nichts, denn ein Anrufbeantworter ist vorhanden genauso wie zahlreiche Tarife für das In- und Ausland. Bei Nikotel ist die erste Rufnummer kostenlos, jede weitere kostet eine geringe Grundgebühr. Bei Sipgate erhält man bereits drei Rufnummern, die im Grundtarif enthalten insd. Die VOIP Kosten sind in der Regel sehr gering, deshalb lohnt sich der Kauf einer Flatrate, um sorgenlos telefonieren zu können.

GMX, Strato, AOL und Freenet

Die Anbieter GMX, Strato, AOL und Freenet koppeln ihre VOIP-Dienste ab und bieten sie separat auch für fremde DSL-Kunden an. Hier ist allerdings Vorsicht geboten, denn einige Anbieter vermieten ihre Hardware nicht, sondern bieten sie nur dann an, wenn ein Vertrag über ein oder zwei Jahre abgeschlossen wird. Weiterhin gibt es Anbieter, die das Prepaid-Verfahren nutzen. Bevor man also telefonieren kann, wird man zunächst zur Kasse gebeten. Diese Methode bietet zwar eine gute Kostenkontrolle, ist aber gegenüber der monatlichen Lastschrift unbequem. Darüberhinaus besteht die Gefahr, dass man wegen mangelndem Guthaben im Notfall nicht telefonieren kann. Sinkt das Guthaben unter einen vordefinierten Betrag, wird das Guthaben automatisch aufgeladen.

Die Vorwahl

Viele Anbieter der VOIP-Telefonie können ihren Kunden nicht die übliche Vorwahl des jeweiligen Wohnortes zuweisen. Die Kunden erhalten dann die speziell für VOIP-Telefonie eingerichtete Vorwahl 032, die auch unter speziellen Preisen erreichbar ist. Einige Kunden, z.B. von Arcor, können diese Vorwahl allerdings gar nicht erst erreichen. Es ist somit wichtig vorab zu klären, was für eine Rufnummer dem Kunden bei dem jeweiligen Anbieter zugewiesen wird.

Gleiche Kategorie Artikel Internet

Webdesign und SEO kurz gefasst

Webdesign und SEO kurz gefasst

Ohne die Hilfe von guten Suchmaschinen wäre es nicht möglich das Internet sinnvoll zu nutzen. Wesentliche Informationen würden man einfach nicht finden, da man darauf angewiesen wäre, die vollständige Adresse im Netzt zu kennen. Da das Internet sich ständig ändert, müssen auch die Suchmaschinen ihre Suchverfahren anpassen. Außerdem ist es auch in ihrem Interesse qualitativ gute Ergebnisse anzuzeigen. Gerade deshalb verbessern diese ständig ihre Suchprogramme. Web Designer müssen also stets auf dem neuesten Stand sein, wenn sie wollen, dass die von ihnen erstellten Websites von vielen Internetnutzern gelesen werden. Insbesondere was das Webdesign angeht gibt es ein paar allgemeine Regeln, die, wenn sie beachtet werden, die Platzierung einer Website auf alle Fälle positiv beeinflussen.
Das Online Fotoalbum - Welche Bilder nicht im Internet landen sollten

Das Online Fotoalbum - Welche Bilder nicht im Internet landen sollten

Facebook, Twitter, StudiVz und Co. - soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Fast jeder, der im Internet unterwegs ist, verfügt auch über den ein oder anderen Account. Millionen nutzen hier die Möglichkeit, Fotos mit Freunden und der restlichen Welt zu teilen. Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Fotofunktionen wird oft vernachlässigt
Wo kann ich im Internet günstige Flyer bestellen?

Wo kann ich im Internet günstige Flyer bestellen?

Vielleicht wollten Sie auch schon einmal Flyer für ein bestimmtes Ereignis oder ein Geschäft erstellen lassen, scheuten aber bisher die Kosten für ein solches Projekt. Das Internet bietet hier die Möglichkeit, Flyer auch günstig drucken zu lassen. Und das in professioneller Qualität. Sie brauchen dazu noch nicht einmal eine Druckerei aufzusuchen, sondern können ganz bequem Ihre Vorlage am heimischen PC erstellen.