Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Hotelführer Lanzarote: Hotel Lanzarote Gardens

Das Hotel Lanzarote Gardens befindet sich in einer sehr schönen Lage auf der beliebten Ferieninsel. Zum bekannten Strand „Playa de las Cucharas" sind es nur ca. 200 Meter, in der näheren Umgebung befinden sich verschiedene Geschäfte, Bars und Restaurants. Das 3-Sterne Hotel ist ideal für einen Familienurlaub und bietet auch für jüngere Gäste ein sehr großes Freizeitangebot.

Die Lage und Ausstattung

Das Lanzarote Gardens Costa Teguise liegt inmitten einer sehr grünen und schön gestalteten Hotelanlage. Die insgesamt 242 Zimmer sind auf verschiedene 3-stöckige Gebäude verteilt, es gibt eine große Lobby mit Rezeption, eine Pianobar und ein Restaurant. Im Außenbereich befinden sich zwei Süßwasserpools, eine große Sonnenterrasse sowie eine Poolbar. Liegen und Auflagen sind inklusive, Schirme und Handtücher kosten eine Gebühr. Zimmer Die Appartements sind sehr groß und geräumig und ermöglichen einen komfortablen Aufenthalt. Neben einem großen Bad und einer reichhaltigen Ausstattung gibt es auf Wunsch eine Kochnische mit einem Backofen und eine Terrasse bzw. einen Balkon. Die Zimmer können als Einzel- oder als Doppelzimmer gebucht werden. Die Zimmer sind sehr sauber und werden jeden Tag gereinigt, benutzte Handtücher werden ohne Nachfrage getauscht.

Weitere Informationen

Freizeitangebot Urlauber können Tischtennis, Volleyball, Boccia, Basketball und Aerobic kostenlos in Anspruch nehmen. Die beiden Tennisplätze und auch die Billiardtische kosten eine Gebühr. Täglich findet eine abwechslungsreiche Animation statt, auch am Abend werden verschiedene Veranstaltungen aufgeführt. Das Hotel kann entweder als Halbpension oder als All Inclusive gebucht werden. Alle Speisen werden in Buffetform serviert, die Auswahl ist sehr reichhaltig und bedient jeden Geschmack. Negatives Das Hotel ist bereits mehrere Jahre alt und das sieht man der Anlage auch leider an. Viele Teile sollten dringend mal wieder renoviert werden, die meisten Zimmer besitzen keine Klimaanlage. Beim Frühstück stehen insgesamt nur 2 Kaffeeautomaten zur Verfügung. In der Hauptsaison muss man sehr lang auf einen frischen Kaffee warten. Fazit Das Lanzarote Gardens bietet für relativ wenig Geld einen sehr schönen Urlaub und verfügt über eine sehr gute Ausstattung. Leider gehören viele Teile des Hotels renoviert und auch die Sauberkeit lässt an manchen Stellen zu wünschen übrig. Zum schönen Strand sind es nur maximal 5 Minuten zu Fuß, die beiden Pools sind sehr gepflegt und machen einen sauberen Eindruck. Das Personal scheint an manchen Tagen eher weniger gesprächig zu sein und besticht nicht durch eine sehr große Gastfreundlichkeit.

Gleiche Kategorie Artikel Europa

Urlaub in einem Hotel am Leuchtturm: die besten Reiseziele in Deutschland

Urlaub in einem Hotel am Leuchtturm: die besten Reiseziele in Deutschland

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres, denn nur in diesen Wochen hat die Familie Zeit für gemeinsame Ferien und Aktivitäten. Standen noch vor zehn Jahren Österreich und Spanien ganz oben auf der Hitliste der beliebtesten Ferienländer der Urlauber aus Deutschland, so geht der Trend in den letzten Jahren immer mehr zu den Ferien im eigenen Land. Wer in Deutschland Urlaub machen will, der hat die große Auswahl, denn in den Bergen, in den Mittelgebirgen und vor allem an der See ist ein Urlaub immer zu empfehlen.
Hostel-Ratgeber für Prag

Hostel-Ratgeber für Prag

Prag, die Hauptstadt der Tschechischen Republik wird auch aufgrund des von Gotik und Barock geprägten Stadtbildes "die goldene Stadt" genannt. Sie liegt direkt an der Moldau und gilt als bedeutende Wirtschafts- und Filmstadt. Die zahlreichen zentrumsnahen Hostels in Prag bieten eine ideale Übernachtungsmöglichkeiten zur Erkundung der Stadt.
Newcastle upon Tyre - Sehenswürdigkeiten, Aufenthalt und Anreise

Newcastle upon Tyre - Sehenswürdigkeiten, Aufenthalt und Anreise

Newcastle Upon Tyre ist eine malerische Stadt im Nordosten Englands, direkt am Fluss Tyne. Diese Stadt steckt voller Geschichte. An ihrer Stelle befand sich bereits im römischen Zeitalter der berühmte Hadrianwall. Heute erfreut sich Newcastle Upon Tyne einer blühenden Wirtschaft und eines lebhaften Tourismus.