Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Günstige Mietwagen mieten in Mallorca - Worauf man achten sollte

Einen Urlaub auf Mallorca können Sie besonders genießen wenn Sie viel rum kommen und dabei viel von der Insel sehen. Die heißt für Sie eigentlich nur, dass Sie auf jeden Fall einen Mietwagen auf der Insel nehmen sollten. Worauf Sie dabei achten müssen erfahren Sie im nun folgendem Artikel.

Wie und wo kommen Sie an günstige Mietwagen?

Wenn Sie sich auch diese Frage stellen, dann gibt es eine schnelle Antwort, denn Mietwagen auf Mallorca werden in der Regel direkt am Flughafen nach der Landung genommen. Dort am Flughafen haben Sie direkt alle Autovermietungen auf einen Punkt und können sich zuerst von den Angeboten einen Überblick machen. So können Sie in Ruhe das günstigste Angebot herausfiltern und für Ihren Urlaub einen billigen Mietwagen finden. Wenn Sie sich dann für eine Firma entschieden haben ist der ganze Prozess aber noch nicht beendet, denn Sie müssen noch den Leihwagen auf Mallorca kontrollieren, bevor Sie diesen annehmen.

Die Kontrolle

Mit der Kontrolle sind wir dann bei dem größten Problem hierbei, denn dabei müssen sich immer voll bei der Sache sein, damit Ihnen nichts entgeht. Nachdem Sie im Büro der Autovermietung waren und alles schriftliche abgearbeitet haben und die Kopien Ihres Führerscheins akzeptiert wurden, bekommen Sie von der Vermietung einen Wagen vorgestellt, den Sie und ein weiterer Mitarbeiter der Leihfirma begutachten. Dabei hat der Mitarbeiter immer einen Zettel dabei auf dem die kleinsten Mängel aufgeschrieben werden können. Dies ist sehr wichtig, da Sie möglicherweise bei einem übersehenen Makel später selbst dafür zur Verantwortung gezogen werden. Es ist also besonders für Sie selbst von höchster Priorität, dass Sie bei der Übergabe sehr aufmerksam sind und auch mit nach Makeln suchen.
Dabei sollten Sie natürlich nach äußerlichen Schäden suchen, aber dabei dann auch nicht den Innenraum vergessen, bei dem in vielen Fällen auch die ein oder anderen Fehler auftauchen können. Sobald Sie dann den Schlüssel angenommen haben und mit dem Wagen wegfahren, haben Sie den Zustand des Autos akzeptiert und die Automiete auf Mallorca ist abgeschlossen. Solange das Auto keinen Schaden erleidet und Sie dieses auch wieder pünktlich zur Abgabe abliefern, werden Sie nichts mehr von der Vermietung hören. Also einen schönen Urlaub auf Mallorca und viel Spaß mit dem Wagen.

Gleiche Kategorie Artikel Auto

Dacia - Geschichte und Empfehlungen

Dacia - Geschichte und Empfehlungen

Der rumänische Automobilhersteller Dacia gehört heute zu der Renault/Nissan-Gruppe. Der Name Dacia ist angelehnt an die Vergangenheit Rumäniens als römische Provinz Dakien und war der Markenname des rumänischen Autoherstellers UAP.
Getunte Autos kaufen: Was sollte man beachten?

Getunte Autos kaufen: Was sollte man beachten?

Breite Reifen, ein tiefer gelegtes und sportlich abgestimmtes Fahrwerk sowie eine kernig klingende Auspuffanlage sind der Traum eines manchen Autofahrers. Wer sich die Mühe eines Tunings nicht machen möchte, kann bereits getunte Autos auf dem Gebrauchtmarkt kaufen. Hierbei müssen jedoch einige Punkte beachtet werden, damit das Fahrzeug auch kein Reinfall wird.
BMW Reifen - Die häufigsten Verschleißgründe

BMW Reifen - Die häufigsten Verschleißgründe

BMW gehört zu den beliebtesten Automarken weltweit. Überall werden die Fahrzeuge aus Bayern für ihre Eleganz, ihre Sportlichkeit, aber auch den überzeugenden BMW Service geschätzt. Einzig der Verschleiß der BMW Reifen macht Fahrern immer wieder sorgen. Dies betrifft sowohl gebraucht als auch neue Fahrzeuge, doch dies hat Gründe.
Suzuki Swift als Gebrauchtwagen: Worauf man unbedingt beim Kauf achten sollte

Suzuki Swift als Gebrauchtwagen: Worauf man unbedingt beim Kauf achten sollte

Der Suzuki Swift des japanischen Hersteller Suzuki ist seit 1983 im Handel. Er zählt zu den Kleinwagen, ist als viertüriges Stufenheckfahrzeug, als drei- beziehungsweise fünftüriges Schrägheck oder als zweitüriges Cabriolet erhältlich. Zum Suzuki Swift gibt es weder ein Vorgängermodell noch ein Nachfolgemodell. Ein Facelift bekam der Suzuki Swift in den Jahren 1986, 1992 sowie 1996 verpasst, die im Jahre 2005 vorgestellte Serie hat jedoch so gut wie nichts mehr mit seinen Vorgängern gemein. Neben einer Vergrößerung wurde dem Swift mehr Gewicht verpasst und auch an seiner Robustheit gearbeitet. Im internationalen Handel ist dieser Suzuki auch unter den Namen Suzuki Culturs, Chevrolet Sprint, Geo Metro, Maruti Esteem und Holden Barina erhältlich. Die Produktion für Deutschland vom Swift Auto findet in Esztergom in Ungarn bei Magyar Suzuki Corporation statt.