Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Ferien in Sardinien: Die tollsten Urlaubstipps

„Sardinien ist eine Insel, die außerhalb von Zeit und Raum liegt“. Dieses schwärmerische Zitat des englischen Dichters David Lawrence trifft es ziemlich genau, denn die italienische Insel umgibt eine gewisse Magie. Auf den ersten Blick wirkt Sardinien auf den Besucher vielleicht ein wenig spröde, aber die Insel ist ausgesprochen vielschichtig und ein zweiter Blick lohnt sich immer.

Die Küsten

1.800 km Küste hat Sardinien und wer hier Ferien am Meer verbringen will, der hat eine gute Wahl getroffen. Die Costa Smeralda ist die Küste des internationalen Jetsets und wer eine Villa am Meer für viel Geld buchen will, der bekommt dort das Passende. Azurblaues und glasklares Wasser und auch schöne Häuser am Meer für weniger Geld kann man auf Sardinien finden. Die Costa Rei, die königliche Küste, ist optimal für einen entspannten Urlaub am Meer. Auch wenn in den Sommermonaten die Strände dort vielleicht ein wenig voller sind, die herrliche Landschaft mit Pinien- und Olivenhainen, einsamen Buchten und feinsandigen Stränden ist immer einen Besuch wert. Die westliche Küste mit der Sinis Halbinsel und der Costa Verde ist ebenfalls nicht zu verachten, denn die grüne Küste ist ein Paradies für Wassersportler und Naturfreunde.

Das Landesinnere

Wer sich für Ferien auf Sardinien entscheidet, der kann auch im Landesinneren die Schönheiten der Insel erleben. Um sich die Insel mit all ihren Facetten anzusehen, sollte man mit der Trenino Verde fahren, einer Schmalspurbahn, die von der Küste aus in die schönsten Regionen der Insel fährt. Besonders der Nordosten von Sardinien ist sehenswert, denn dort erstrecken sich die Korkeichen bis zum Horizont. Die Fahrt geht vorbei an malerischen kleinen Dörfern mit weißen Häusern, an deren Wänden die Paprika zum Trocknen an Schnüren hängt. Hier ist Sardinien noch ursprünglich und authentisch und weit weg vom Jetset der Küsten. Hier gibt es keine Luxushotels, sondern nur einfache Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Wer die Einsamkeit mag, der wird sich in diesem Teil von Sardinien sehr wohlfühlen. Ein kleiner Tipp: Wenn man unter Höhenangst leidet oder nicht so gerne durch Kurven fährt, dann sollte man auf eine Fahrt mit der Schmalspurbahn besser verzichten, denn die Strecke führt zum Teil in Serpentinen und durch sehr schmale Kurven nach oben.

Gleiche Kategorie Artikel Europa

Sizilien Ferienwohnung: Die wichtigsten Informationen und Empfehlungen

Sizilien Ferienwohnung: Die wichtigsten Informationen und Empfehlungen

Die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür: der Urlaub. Aber dieses Mal soll es mit Kind und Kegel nicht in ein Hotel gehen, sondern in eine Ferienwohnung direkt am Meer. Welche Vorteile eine Ferienwohnung in Sizilien hat und was es bei der Buchung zu beachten gibt, erläutert der Artikel.
Ferienhäuser in Sizilien - Hinweise und Erfahrungsberichte

Ferienhäuser in Sizilien - Hinweise und Erfahrungsberichte

Wer gerne auf Sizilien Urlaub machen möchte und dafür ein geeignetes Ferienhaus mieten möchte, wird oft vor zahlreichen Fragen gestellt. Welches Haus, welcher Ort und wie hoch sind die Kosten für eine solches Ferienhaus. Im folgenden Artikel sollen die wichtigsten Fragen zu Ferienhäuser auf Sizilien geklärt werden, damit Sie sich einen Überblick über die wichtigsten Dinge bezüglich dem Erwerb eines Ferienhauses verschaffen können.
Veranstaltungen in Wien: Die Jahresveranstaltugen Wiens und ihre Ursprünge

Veranstaltungen in Wien: Die Jahresveranstaltugen Wiens und ihre Ursprünge

Wien ist eine Millionenmetropole und bietet jede Menge Sehenswürdigkeiten und Kultur, ist Austragungsort vieler Sportereignisse. Es ist schwierig einen umfassenden Jahreskalender an Veranstaltungen zu erstellen. Hier ein Versuch zumindest die wichtigsten, auch international bekannten Veranstaltungen zusammenzufassen. Infos zu sämtlichen Veranstaltungen unter: www.wien.gv.at, www.vienna.at