Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

flying Jane

flying Jane

Essgestört seid 4 1/2 Jahren, fast fünf. Magersucht und Bulimie. Klinik Aufenthalt, 6 Monate. Rückfällig geworden, direkt nach der Entlassung. Seid dem? Wiederaufnahmegewicht 2 mal erreicht, nie ist etwas passiert. Erbrechen, wieder täglich 1-2 mal. Immer noch besser als vorher. Gewicht momentan? Le

Blogs

magersuchtfederTraum.over-blog.com

magersuchtfederTraum.over-blog.com

Dies ist kein Pro Ana Blog, trotzdem könnten meine Ihnahlte triggern, also bitte ich euch diese Seite zu verlassen, wenn ihr gerade dabei seit "zu genesen". Ich übernehme keine Verantwortung für diese Inahlte. Ansonsten, viel "Spaß" auf meinem Blog <3
flying Jane flying Jane
Artikel : 5
Seit : 12/10/2013

Artikel zu entdecken

Esstagebuch: Morgens: 3 Toast (300 kcal) mit Frischkäse (100 Kcal) 1 Kaffee (50 kcal) Frühstück insg: (450-500 Kcal) Mittag : Wahrscheinlich Nudeln mit Soße (370 kcal) Abend : Brühe (10) 1 Cornflakes mit apfel/ Joghurt (150 kcal) Insgesamt: 1100 ung.

Tag als Essgestörte

Die meisten denken eine Essstörung sei nicht so schlimm. Sprüche wie " ess doch einfach Kind" sind Alltag. Ich beschreibe einmal meinen Alltag wie er wirklich ist. Der Tag beginnt eigentlich schon am Abend. Man überlegt was man am nächsten Tag essen kann und wie viel, wie viel man wiegen sollte und wie viel Sport man machen muss um abzunehmen b

Über mich

Hey, schön, dass ihr auf meinen Blog gefunden habt! Ich erzähl euch einfach mal ein wenig über mich, wie alles angefangen hat, wann, wie es besser wurde, ob es überhaupt besser wurde, wie es momentan ist und was ich mir erhoffe. Angefangen hat alles vor knapp 5 Jahren. Es ging mir zu dem Zeitpunkt nie um abnehmen. Ich fühlte mich eher.. überf

Sie ist in der Klinik, ich nicht.

Ich lernte sie in der Klinik kennen. Wir waren beide zu Anfang sehr schüchtern. Sie war schon drei Wochen da ich erst zwei, zu beginn war ich allerdings auf einer anderen Station. Ich redete mit keinem. Sie wirkte scheu und kalt, doch wenn sie redete, redete sie laut und selbstbewusst. Ich war irgendwie beeindruckt. Sie hatte ein richtiges "Pokerf

Bulimie, Rückfall?

Ich bin nun seit etwas mehr als 1 1/2 Jahren aus der Klinik raus. Danach ging es mir anfangs nicht so gut, ich hatte starke Depressionen. Mir diesen Depressionen kam dann auch die Gewichtsabnahme. Eigentlich plante ich noch während meiner Klink Zeit meinen nächsten Gewichtsverlauf. Ich stellte mir vor, dass ich innerhalb der nächsten 6 Monate wi