Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Bellas Blog

Bellas Blog

Bloggerin

Blogs

Bellas Blog

Bellas Blog

Auf einem Netzwerk für Senior*innen gesammelte Erfahrungen
Bellas Blog Bellas Blog
Artikel : 56
Seit : 18/10/2020

Artikel zu entdecken

VON GEWITTERZIEGEN

Bist du mal Aufreger des Tages - lehn' dich zurück - und dann? Ertrag' es! Du kannst drauf deinen Po verwetten, dass sich die Wogen wieder glätten. Wirst du von anderen verlinkt, weil deine Schreibe ihnen stinkt - dann sei verbaler Schwaden Lauf wie bei 'nem Pups: mach's Fenster auf! Bekommt dein Feindeskreis dich spitz, ist angesprochen, nimmt N

VOM ZAUNGAST

So mancher „Ex“ liest alles mit - von außen - und auf Schritt und Tritt verfolgt er, was geschrieben steht, (was ohne Registrierung geht). Bedient sich hier, als wär‘s ein Shop, stibitzt (ich sag‘ es mal salopp) von anderen Gedankengängen, um sich an jene dran zu hängen. Was eigenes scheint ihm versagt, (vielleicht ist‘s das, was ihn

VON HOBBYPSYCHOLOG*INNEN

Du sagst mir also wer ich bin ... und stellst es obendrein so hin, als sei‘s zu meinem Wohle nur? Komm‘ mir bloß nicht auf diese Tour! Ich wär‘ „zu“ das ... ich wär‘ „zu“ dies, es ging mir besser, wenn ich‘s ließ ... Du weißt, wie innen ich geartet - genau darauf hab‘ ich gewartet! Das soll ich zeigen und das nicht - zu lei

Wize Life

Wenn manchmal hier die Themen reizen, trennt sich ganz plötzlich Spreu vom Weizen. Wer gestern noch mit dir gelacht, ist gegen dich nun aufgebracht. Und über das, was nie geniert, wird sich auf einmal echauffiert. Das Kind im Bade ausgeschüttet, Kontakte rettungslos zerrüttet ... aus Blödeleien wird dann schnell ein Aufruf zum Verbalduell - de

WENN ... DANN

Man sagt mir, ich sei selber schuld und hätte viel zu viel Geduld mit jenen, die mich plump beklauen ... soll ihnen auf die Finger hauen. Wenn man sich nimmt, was mir gehört, dann kann es sein, dass mich das stört, weil dadurch man - genau betrachtet - das, was mein Recht ist, grob missachtet. Wenn ich dann sage: „Lass‘ das sein!“ und man

VON ELFEN UND GNOMEN

VON ELFEN & GNOMEN (wegen Gleichberechtigung und so) Die Eierstockelfe Es geht ja stets um gleiches Recht. Mutter Natur fand es nicht schlecht, den Hodengnom flugs zu beweiben und ihm 'ne Gattin zuzuschreiben. Ganz klar ... da passt nur eine Elfe! Statt dreizehn schlug es nicht mal zwölfe, als sie den Gnom im Walde traf - vor Lust war selbiger gan

VON GNOMEN UND ELFEN

VON GNOMEN & ELFEN (nicht ganz jugendfrei) Der Hodengnom Einst fiel von einem Baum zu Boden ein Gnom - und prellte sich den Hoden. Der kleine Kerl schrie laut: „Auweia!“, und kühlte sich ganz schnell die Eier. Die wurden blau und ziemlich dick. Der Gnom beschloss, das Missgeschick zu nutzen als die Gunst der Stunde. Damit er bald in aller Mund

VOM ARMEN POETEN

Auch ein Poet wird alt und grau. Ihm stehlen andere die Schau, was ihn anscheinend sehr empört. Drum tut er, was sich nicht gehört, und klaut, was nicht aus seiner Feder, pfuscht drin herum und zieht vom Leder als hätte er noch was zu sagen. Ein Abklatsch nur aus früh‘ren Tagen ... Es fehlt die Pointe, fehlt der Biss - so kommt’s, wenn man

WIE DEM AUCH SEI

Gereimt ist schnell, geschrieben auch ... mal ist's mehr Kopf, mal mehr der Bauch. Der Stift mal spitz und auch mal stumpf, mal eher Witz, mal ernst, mal dumpf; mal Ironie ... so zwischenzeilig - man sagt mir nach, mir sei nix heilig. Ich greife auf, was mir begegnet, bin dann und wann impulsgesegnet, geb’ es zurück aus meiner Sicht ... dass es

VON LÖWENMÜTTERN

Nein, es geht nicht um die echten, sondern jene selbstgerechten Helikopter-Mutterwesen. Immer wieder ist zu lesen, wie sie ihre Kreise ziehen - man kann ihnen kaum entfliehen. Jene, die sich stets gebärden, als sei wichtig hier auf Erden nur IHR Kind als edle Pflicht - alle andern zählen nicht! Jene Frauen, die Madonnen (doch nur fast), und die s