Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Sei aktiv - sei Veränderung.

Sei aktiv - sei Veränderung.

Aktiv bloggen. Unser Ziel. Wir wollen die EBI Tempo 30 unterstützen und euch dazu bewegen, unserem Beispiel nachzugehen und die Bürgerinitiative zu unterschreiben. Lisa und Kathi Sei aktiv, sei Veränderung. Maturaprojekt 2013/14 Schülerinnen der Schumpeter-HAK, 1130 Wien
Assoziierte Tags : dreharbeiten, interview

Blogs

Alle fahren auf 30 ab!

Alle fahren auf 30 ab!

-------- Unterschreibt die EU-Bürgerinitiative "Tempo 30". -------- http://de.30kmh.eu/liebe-verbuendete/unterschriftenlisten-unterstutzungsbekundungen/
Sei aktiv - sei Veränderung. Sei aktiv - sei Veränderung.
Artikel : 15
Seit : 16/05/2013
Kategorie : Umwelt & Bio

Artikel zu entdecken

EBI Tempo 30 Kurzfilm

EBI Tempo 30 Kurzfilm

Das Warten hat sich gelohnt - der Film ist nun fertig! Zur Unterstützung der EBI erstellen wir im Zuge unseres Maturaprojektes "Sei aktiv, sei Veränderung." in Kooperation mit dem Klimabündnis Österreich einen Kurzfilm zu Tempo 30. http://de.30kmh....
Endspurt

Endspurt

Der Count-Down läuft: Die EBI endet diesen Mittwoch. Schnell noch unterschreiben!

Autofreier Tag

22. September - war da nicht etwas? Genau, heute ist der europaweite autofreie Tag! Die ganze letzte Woche stand unter dem Motto Mobilität, wie wir schon wissen. Der heutige Tag setzt dem einen würdigen Abschluss, indem in Wien der Ring von 13 bis 19 Uhr gesperrt und streckenweise ein Rollrasen ausgelegt wird. Nähere Infos zu der Aktion "Rasen a

Ende der EBI am 13. November

Gestern um Mitternacht endete die Unterschriftensammlung zur Europäischen Bürgerinitiative. Wir sind mit ihr dem Ziel, eine saubere und sichere Umwelt zu schaffen, wieder einen Schritt näher gekommen. Leider wurden die benötigten Millionen Unterschriften nicht gesammelt. Dennoch war die EBI ein Erfolg, das Netzwerk konnte ausgeweitet werden (76

30 - das neue 50?

Vor einigen Tagen veröffentlichte „der Standard“ ein Interview mit Hr. Prof. Knoflacher, der Professor am Institut für Verkehrsplanung und -technik an der TU Wien war. Besprochen wurden Tempo-30-Zonen in Wien und ihre Vor- und Nachteile. Er wies darauf hin, dass man – sollte ein Kind 14 m vor einem Autofahrer auf die Straße laufen – erst

3, 2, 1 ...

Ihr Lieben, ihr habt noch knappe 7 Stunden Zeit, um zu unterschreiben. Also folgt dem Link und unterstützt die Initiative! http://de.30kmh.eu/liebe-verbuendete/unterschriftenlisten-unterstutzungsbekundungen/
Sanfte Mobilität 2013

Sanfte Mobilität 2013

Wieder einmal rufen das Klimabündnis Österreich und das Lebensministerium zur Europäischen Mobilitätswoche auf. Schon letztes Jahr wies die Kampagne einen großen Erfolg auf, es nahmen über 2000 Städte aus aller Welt daran teil. Vom 16. bis zum 22. September dieses Jahres soll sie zum 14. Mal stattfinden und die Menschen davon überzeugen und