Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen
Hans-Peter Kraus

Blogs

The MapMakersWorld _CONSCIOUSness SHIFT_blog

"New conscious shifts old paradigms." We accompany in areas that can`t be taught - for people who already know it. The best thing we can give of us, is a reminder of your own imagination / fantasy that reminds you of who you are already been.
Hans-Peter Kraus Hans-Peter Kraus
Artikel : 821
Seit : 18/07/2014
Kategorie : Selbständigkeit

The MapMakersWorld_Zeitgeist Bewusstseinswechsel

"Neues Bewusstsein verändert alte Paradigmen." "Wir begleiten in Bereichen, die nicht gelehrt werden können – für Menschen, die es bereits wissen. Das Beste was wir beitragen können, ist die Erinnerung daran, wer du (bereits) bist!"
Hans-Peter Kraus Hans-Peter Kraus
Artikel : 235
Seit : 02/01/2015
Kategorie : Selbständigkeit

Artikel zu entdecken

Unabhängigkeitserklärung 2.0 für das Internet

Unabhängigkeitserklärung 2.0 für das Internet

Mit einem neuen App-Protokoll soll ein Netzwerk entstehen, das nicht mehr von Google, Facebook oder Amazon abhängt. Quelle: Newletter heiseonline Blog Autor Ben Schwan Im Jahr 1996 schrieb John Perry Barlow, Mitgründer der Netzbürgerrechtsbewegung Electronic Frontier Foundation (EFF), "eine Unabhängigkeitserklärung für den Cyberspace". Ihr An
THE LIVING ROOM

THE LIVING ROOM

The Living Room, eine Projektidee von Markus Werner in Zusammenarbeit mit dem MapMakersWorld Team. Die Idee ,einen gemeinsamen offenen Raum entstehen zu lassen, der durch persönliche Themen inspiriert und durch authentische Erfahrungen der Teilnehmer gefüllt wird. Dabei entstehen Beziehungen inhaltlicher und persönlicher Natur. Jeder trägt bei
6 Brain Damaging Habits You May Want to Quit

6 Brain Damaging Habits You May Want to Quit

Do twice as much as you should, half as well as you could 86 billion. That’s the number of cells your brain has. Without a doubt, the gooey mass between your ears is controlling your body like nothing else. It only makes sense to spend most of our time taking care of it. But we don’t. In fact, most don’t even think the brain needs care. Exper
Wie reagieren auf diese veränderten besonderen Zeiten?

Wie reagieren auf diese veränderten besonderen Zeiten?

Es gibt bestimmt viele Möglichkeiten mit dieser nie dagewesenen Situation klar zu kommen. Viele tun so als wüssten sie was jetzt zu tun ist, viele bieten bekanntes Wissen an und vieles trägt eine unterstützende Absicht in seinem Kern. Was wäre aber wenn man sich selbst anschaut: wie gehe ich mit Veränderung um? Mit welchem Bewusstsein begegne
Don't ask anyone who knows the way - otherwise you run the risk of not getting lost.

Don't ask anyone who knows the way - otherwise you run the risk of not getting lost.

Don't ask anyone who knows the way - otherwise you run the risk of not getting lost. When I heard this sentence, which seems paradoxical at first glance, in a film, I spontaneously realized how much truth there is in it. I first had to let it sink in. Then I began to learn that behind "why get lost" is the chance to see and approach the world, my l
This is the first house to be 3D printed from raw earth

This is the first house to be 3D printed from raw earth

Multiple printers constructed the building in 200 hours using local soil, meaning it’s zero-waste and needed no materials to be transported to the site. Source: It´s nice that words by Jenny Brewer Mario Cucinella Architects and Wasp, Italy’s leading 3D printing company, have completed the first house to be 3D-printed from raw earth. The proce
Natur spricht

Natur spricht

Die Natur kommuniziert mit uns, aber was verstehen wir? Wir befinden uns in einer Zeit, in der eine herausfordernde Nachricht über die Umwelt, die Natur und die Gesundheit auf die nächste folgt. Kaum glauben wir, dass wir Covid-19 unter Kontrolle haben, tauchen neue Schlagzeilen auf, die von wetterbedingten Katastrophen beherrscht werden: Hitzere
Ein neues Paradigma ist da…was NUN?

Ein neues Paradigma ist da…was NUN?

Wenn man morgens in einer vollkommen anderen Welt aufwacht und nicht weiß, wie man dort hingekommen ist. Menschen mit Schutzmasken, leere Regale, eine ruhig, angespannte Situation…darf man lachen, jemand freudig umarmend begrüßen oder wie konnte es sein, dass die Welt gestern noch eine 8- 17 Uhr Zeit mit Mittagspausen, Wochenenden und geplante