Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

firstaction

firstaction

Blogs

Bretagne 2017

Bretagne 2017

Christine, Johannes und Gustav unterwegs
firstaction firstaction
Artikel : 19
Seit : 17/05/2017

Artikel zu entdecken

Buchten der Atlantikküste

Buchten der Atlantikküste

Bei den kleinen Orten Pors Perón, Pors Lanvers und Pors Trez gibt es an der steilen Atlantikküste Zugänge zu wunderschönen Buchten. Die haben wir heute Nachmittag bei Sonnenschein aufgesucht und möchten mit den Bildern einige Eindrücke vermitteln. Pors Perón Pors Lanvers Hier ging Gustav ins Wasser und schwamm zum Erstaunen einiger Einheimis
Restaurant PENN AR BED - Penhors

Restaurant PENN AR BED - Penhors

Für 14:00 Uhr waren wir mit Jaqueline und Markus verabredet. Gemeinsam ging die Fahrt nach Penhors. Ziel dort war das direkt am Strand gelegene Restaurant PENN AR BED. Der Restaurantname in der bretonischen Sprache, die sich deutlich von der französischen Sprache unterscheidet, kann mit Ende der Welt oder auch Anfang, Spitze oder Haupt der Welt
Locronan

Locronan

Heute sollte es bei wenig Sonne weitgehend trocken bleiben. Genau der richtige Tag, um mal wieder das kleine mittelalterliche Städtchen Locronan, welches weniger als 1000 Einwohner hat, zu besuchen. Locronan gehört zu den schönsten "Dörfern" Frankreichs und ist für den normalen Autoverkehr gesperrt. Am Rand von Locronan gibt es einen großen g
Fête de la Musique - Pont-L'Abbe

Fête de la Musique - Pont-L'Abbe

Am Abend ging es zur Fête de la Musique - Pont-L'Abbe. Vorher gab es eine Inselrunde, die Gustav zum Schwimmen nutzte. Von etwa 18:00 bis 20:00 Uhr meinte es Petrus nicht gerade gut. Teilweise ziemlich heftiger Nieselregen hielt viele Menschen vom Besuch des Musikfestivals zurück. Doch das Wetter besserte sich und langsam erhöhte sich die Zahl d
Letzter Abend in der Bretagne

Letzter Abend in der Bretagne

Gestern Abend riefen Jaqueline und Markus an und schlugen vor, noch einmal gemeinsam Essen zu gehen. So vereinbarten wir dafür den Freitagabend. Gegen 19:30 Uhr trafen wir uns auf dem großen innerstädtischen Parkplatz von Pont-l’Abbé und gemeinsam ging es zum vielleicht 200 m entfernten Restaurant. Das hatte gerade geöffnet und noch waren we
Fête de la Musique

Fête de la Musique

Zum Sommeranfang gibt es hier in vielen Gemeinden und Städten ein Musikfestival (Fête de la Musique), so auch in Goulien, Mahalon und Plonéour-Lanvern. Das wollten wir genauer erkunden. So ging am frühen Nachmittag erst einmal die Fahrt zum 43 km westlich entfernten Goulien. Bevor wir dort eintrafen, suchten einige schöne Ecken auf. Zuerst sto
Île Queffen - Fitnessstrecke

Île Queffen - Fitnessstrecke

Selbst auf dieser kleinen Insel gibt es die Möglichkeit zum Laufen. Eine Runde hat eine Länge von ziemlich genau 600 m. Die nutzte ich jeden Morgen zum Joggen mit Gustav. Wir absolvieren so jeden Tag 12 Runden bei einer Gesamtlänge von 7,2 km. Christine kommt meistens etwas später dazu und geht es etwas ruhiger an. Beim genauen Betrachten der B
Geocaching Event Île Queffen

Geocaching Event Île Queffen

Geocaching gehört zu unseren Hobbys. Die Schatzsuche über die Internetplattform geocaching.com betreiben wir nun bereits mehrere Jahre. Wer dazu näheres erfahren möchte, der schau einfach mal dort rein. So kann man auch selbst einen Geocache verstecken und auch ein Event veranstalten. Bisher haben wir uns dabei zurückgehalten. Doch für dieses
Markttag in Pont-l’Abbé

Markttag in Pont-l’Abbé

Für uns war klar, dass wir auch dieses Jahr den Markt in Pont-l’Abbé besuchen werden. Er findet immer donnerstags am Place Gambetta und Place de la Republique statt. So nutzten wir den heutigen Tag für einen Marktbummel. Zu spät darf man nicht kommen, denn ab 15:00 Uhr werden die Stände wieder abgebaut. Dieser Donnerstag erwies sich als sehr
CREPATAO

CREPATAO

Eigentlich sollte heute kein neuer Beitrag erfolgen. Doch oft kommt es anders als gedacht. Bei dem sonnigen Tag sollte es zum Strand gehen. Während unseres Urlaubs erreichte die Flut heute ihren höchsten Stand. Noch auf der Insel. Am Strand ging es dann mit Gustav in die Wellen. Zwischen dem Strand und Notre-Dame de Tronoën liegt in der Dünenla