Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Evi

Evi

Blogs

Evi in Hanoi

Evi in Hanoi

eviinhanoi.over-blog.com
Evi Evi
Artikel : 38
Seit : 21/12/2017

Artikel zu entdecken

Vientiane

Vientiane

..die Hauptstadt war unsere letzte Station in Laos - geplant waren dort 2 Nächte, aber es kommt ja immer anders als man denkt. Nach einer nicht ganz so anstrengenden Busfahrt wie die vorherige in Laos kommen wir nach ca. 4 Stunden Fahrt (+ 20 Minuten Pause, wir waren ganz überrascht!) in Vientiane an. Das Spannende diesmal war, dass unser Gepäck
Luang Prabang

Luang Prabang

Statt 26 Bus haben wir uns dann doch noch umentschieden und den 45-minütigen Flug gewählt.. ich glaube es war eine gute Wahl! Der eigentlich Grund dafür war, dass die Jungs noch die Hoffnung hatten, dass Deutschland ins Handball-Finale kommt und das wollten sie ungerne im Bus erleben. War dann ja doch nichts, aber der Flug war trotzdem am Montag
Mach's gut, Vietnam!

Mach's gut, Vietnam!

Unglaublich aber wahr, die 3 Uni-Wochen im Januar sind jetzt auch schon wieder fast vorbei. Mit heute sind es noch 3 Tage Uni und dann ist die Zeit tatsächlich abgeschlossen und am Sonntag werden wir Vietnam hinter uns lassen.. klingt jetzt etwas dramatisch, aber ein bisschen "Heimat" ist es hier ja inzwischen doch geworden, auch wenn ich mich auf
Vereinigte Arabische Emirate

Vereinigte Arabische Emirate

..bzw. Dubai und Abu Dhabi lagen dann noch auf dem Heimweg und wir hatten uns schon recht früh für 3 Tage Zwischenstopp dort entschieden. Aber zunächst stand der von uns benannte "Horror-Reisetag" an. Um 7 Uhr startete die Fähre auf Koh Phangan, diesmal leider auf der anderen Seite der Insel also wurden wir um 6 Uhr am Hostel abgeholt. Vorher n
Vang Vieng

Vang Vieng

..war Stop Number 2 in Laos. (Naja, bzw. ist es immer noch, morgen früh geht's erst weiter). Nach der abenteuerlichen Minivan-Fahrt waren wir dann doch sehr sehr froh als wir abends endlich da waren und noch froher waren wir als wir am Hostel dann mal ganz schnell das Bad benutzen konnten.. :D Das Hostel ist einfach aber sauber und wir haben wiede
Laos

Laos

.. da sich gestern schon beschwert wurde, dass der letzte Blogeintrag aber seeeehr kurz war, gibt es jetzt halt nochmal einen (kurzen) über Laos im Allgemeinen. In Vientiane haben wir leider echt nicht viel gemacht, außer in Ruhe wieder fit zu werden und ein paar Tempel anzuschauen. Gestern Abend haben wir noch ein super süßes Pasta-Restaurant
Bangkok

Bangkok

..die Hauptstadt Thailands war Stop Nummer 1 für uns nach ca. 12 Stunden Nachtzugfahrt. Um 15 Uhr wurden wir mit dem Tuktuk bei uns am Hostel abgeholt, nachdem dann am Ende 12 Leute samt Gepäck im Tuktuk saßen (also es war schon größer als gewöhnlich) aber es war dann echt voll, ging es los Richtung Bahnhof noch auf laotischer Seite. Dort ang
Coming Home

Coming Home

..besser spät als nie oder wie war das? Ich bin jetzt seit guten 2 Wochen wieder zu Hause und finde endlich auch die Zeit nochmal kurz vom letzten Stück der Reise zu berichten. Wir sind pünktlich in Dubai losgeflogen und vom geplanten 2-stündigen Aufenthalt in Istanbul sind dann noch ungefähr 50 Minuten übrig, irgendwas muss also schief gelau
Koh Phangan

Koh Phangan

..war dann plötzlich schon wieder unsere letzte thailändische Insel. So im Nachhinein verging die Zeit echt unfassbar schnell.. Wir sind also am Dienstag Morgen mit der Fähre eine knappe Stunde von Koh Samui nach Koh Phangan gefahren. Die Fähren waren wegen der anstehenden Fullmoon-Party echt ziiiiemlich voll, aber Koffer und wir passten noch d
Der Süden Thailands (Krabi, Koh Phi Phi & Koh Samui)

Der Süden Thailands (Krabi, Koh Phi Phi & Koh Samui)

..sonntags ging es dann also weiter nach Krabi. Zur besten Flugzeit: 5.35 Uhr. Wir Sparfüchse natürlich vorher überlegt: Ha, da können wir uns eine Nacht im Hostel sparen! Dass man irgendwann aber ganz schön müde wird, haben wir nicht unbedingt eingeplant.. naja, wir haben es überlebt:D Die Jungs haben auch am Flughafen noch fleißig geschla