By continuing your visit to this site, you accept the use of cookies. They ensure the proper functioning of our services, analytics tools and display of relevant ads. Learn more about cookies and control them

Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Evi

Evi

Blogs

Evi in Hanoi

Evi in Hanoi

eviinhanoi.over-blog.com
Evi Evi
Artikel : 18
Seit : 21/12/2017

Artikel zu entdecken

Ninh Binh

Ninh Binh

..auch trockene Halong Bucht oder peaceful land genannt, habe ich mir mit Pauline an ihrem vorletzten Tag in Vietnam noch angeschaut. Da unser Flieger aus Saigon ja Verspätung hatte und wir am nächsten Tag schon um 7.40 Uhr wieder im Old Quarter sein mussten, war die Nacht eher kurz. Dann waren auch zunächst noch alle Grab-Fahrer beschäftigt un
Saigon

Saigon

...das seit 1976 eigentlich den Namen Ho-Chi-Minh-Stadt trägt, ist mit ca. 8,5 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes und außerdem das wirtschaftliche Zentrum. Bis 1975 war Saigon Hauptstadt des Landes, bevor sie dann von Hanoi abgelöst wurde und zu Ehren des 1969 verstorbenen Ho Chi Minh in Ho-Chi-Minh-Stadt umbenannt wurde. Für un
Nochmal Ninh Binh

Nochmal Ninh Binh

..diesmal mit 2 Übernachtungen und der Hanoi-Crew - und selbst geplant, was (tut mir leid, Pauline) zu den deutlich schöneren Punkten in der Gegend geführt hat, als die 1-Tages-Bus-Tour. Nachdem wir am Samstag natürlich wieder eine Klausur schreiben durften, haben wir abends den Zug in Richtung Ninh Binh genommen. Dieser war pünktlich, extrem
Alltag in Vietnam

Alltag in Vietnam

..wenn man es denn so nennen kann, denn irgendwie entdeckt man ja doch jeden Tag nochmal was, das einen erstaunt oder nachdenklich macht. Nachdem wir aus Ninh Binh zurück waren, ging es am Montag dann erstmal wieder zur Uni, wobei wir letzte Woche den gleichen "Professor" hatten wie in der Woche davor. So richtige Freunde werden wir mit ihm wohl n
Sapa

Sapa

..im Norden Vietnams mit der #ReisegruppeWanderlust war glaub ich für mich bisher das Authentischste, was ich von Vietnam gesehen habe. Wunderschöne Natur, ethnische Minderheiten, die immer noch sehr einfach in ihren Dörfern leben, wenig Verkehr und endlich mal wieder frische Luft! Da irgendwie jeder schon mit irgendwem in Sapa war und Christian
Erasmus Reunion in Hanoi

Erasmus Reunion in Hanoi

..mit der lieben Terese aus Schweden, die ich vor 2 Jahren bei meinem Auslandssemester in Santiago kennengelernt habe. So Social Media hat doch seine Vorteile, ich habe bei Instagram gesehen, dass sie derzeit durch Asien reist und dann haben wir uns doch einfach mal in Hanoi verabredet - für beide ca. 8500km von zu Hause weg :D Nach einem leckeren
Leben in Hanoi

Leben in Hanoi

So langsam kommt man an in der Großstadt. Dem Verkehr begegnet man tatsächlich am besten wie anfangs angekündigt: "einfach langsam losgehen, die fahren schon um dich rum". und es stimmt.. bei fünfspurigen Straßen ist man da erstmal etwas gehemmt, aber man wird mutiger! An einige Dinge muss man sich aber auch immer noch gewöhnen, wir wollten b
Besuch ist toll!

Besuch ist toll!

..und die spontanen Ideen sind doch manchmal einfach die Besten, ich habe brav Kronkorken für Pauline gesammelt und ihr dann gesagt, dass sie die doch bitte hier abholen soll. Gesagt - getan - Flug gebucht und Freitag Mittag gelandet. Nachdem wir den Koffer in die Wohnung gebracht haben - es bestand übrigens nur die Hälfte davon aus meinen Sache
Erste Uni-Woche geschafft!

Erste Uni-Woche geschafft!

..und direkt die erste Klausur hinter uns gebracht :) Während die Hälfte von uns die Woche auf Phu Quoc am Strand und im Mekong-Delta verbracht hat, haben Christian, Patrick und ich die Zeit schon dafür genutzt, den ersten Kurs - hoffentlich erfolgreich abzuschließen. Aber vorher wurde auch noch der letzte Besuch wieder nach Hause geschickt. Zu
Wir lernen Vietnamesisch

Wir lernen Vietnamesisch

... zumindest versuchen wir mal unser Glück. Glücklicherweise sind es ja zumindest die gleichen Buchstaben wie im Deutschen. Beim Arabisch-VHS-Kurs damals sind wir alle schon an den Buchstaben verzweifelt.. also zumindest schonmal ein Vorteil. Christina, Patrick und ich haben bei einer Agentur einen Sprachkurs gebucht, den wir jetzt zweimal die W