Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Manfred Lobstein

Manfred Lobstein

Assoziierte Tags : religion&glaubensansichten

Blogs

Glaubensansichten

Glaubensansichten

Evangeliumsstudium mit Bezug auf mein tägliches Leben
Manfred Lobstein Manfred Lobstein
Artikel : 1735
Seit : 06/02/2016
Kategorie : Religion & Glauben

Artikel zu entdecken

Darum rühre es nicht an, um es zu übersetzen

Darum rühre es nicht an, um es zu übersetzen

(Bild: Quelle) Moroni richtet nun ein Wort an denjenigen, der die Platten mit seinen Aufzeichnungen eines Tages erhalten würde: „Und nun habe ich, Moroni, gemäß meiner Erinnerung die Worte niedergeschrieben, die mir geboten worden sind; und ich habe dir gesagt, was ich alles versiegelt habe; darum rühre es nicht an, um es zu übersetzen; denn
Wenn ihr jenen Schleier des Unglaubens zerreiß

Wenn ihr jenen Schleier des Unglaubens zerreiß

Veranschaulichung von Rawls' Schleier des Nichtwissens (Bild: Quelle) Über das Haus Israel sagt der Herr weiter zu Moroni: „Siehe, wenn ihr jenen Schleier des Unglaubens zerreißt, der euch in eurem furchtbaren Zustand der Schlechtigkeit und der Herzenshärte und der Sinnesverblendung verharren lässt, dann wird das Große und Wunderbare, was vo
Es ist wegen Unglaubens nicht zu euch gekommen

Es ist wegen Unglaubens nicht zu euch gekommen

Salamitaktik (Bild: Quelle) Christus spricht zu Moroni weiter: „Kommt her zu mir, o ihr Haus Israel, und es wird euch kundgetan werden, was der Vater von der Grundlegung der Welt an Großes für euch bereitet hat; und es ist wegen Unglaubens nicht zu euch gekommen.“ (Ether 4:14). Es ist wegen Unglaubens nicht zu euch gekommen. Nachdem der Herr
Wenn ihr diesen Bericht empfangen werdet

Wenn ihr diesen Bericht empfangen werdet

Moroni übergibt im September 1827 Joseph die Platten (Bild: Quelle) Jesus Christus zu Moroni: „Darum, wenn ihr diesen Bericht empfangen werdet, könnt ihr wissen, dass das Werk des Vaters auf allem Land begonnen hat.“ (Ether 4:17). Wenn ihr diesen Bericht empfangen werdet. Es ist nun schon fast zweihundert Jahre her, seit wir diesen Bericht em
Dreien werden sie durch die Macht Gottes gezeigt werden

Dreien werden sie durch die Macht Gottes gezeigt werden

Ein Engel zeigt Oliver Cowdery und David Whitmer, zwei von den drei Zeugen, im Beisein von Joseph Smith die Goldplatten. Später zeigt der Engel die Platten Martin Harris, dem dritten Zeugen. (Bild: Quelle) Moroni spricht weiter zu dem zukünftigen Empfänger dieser von ihm zusammengefassten Platteninhalte: „Und siehe, du magst den Vorzug haben,
Dann werden meine Offenbarungen, die ich von meinem Diener Johannes habe niederschreiben lassen, vor den Augen allen Volkes entfaltet werden

Dann werden meine Offenbarungen, die ich von meinem Diener Johannes habe niederschreiben lassen, vor den Augen allen Volkes entfaltet werden

Christus sitzt in rotem Gewand auf einem weißen Pferd (Offenbarung 19:11-13) (Bild: Quelle) Noch immer spricht Christus zu Moroni: „Und dann werden meine Offenbarungen, die ich von meinem Diener Johannes habe niederschreiben lassen, vor den Augen allen Volkes entfaltet werden. Denkt daran, wenn ihr dieses hier seht, dann werdet ihr wissen, dass
All dies wird am letzten Tag als Zeugnis gegen die Welt dastehen

All dies wird am letzten Tag als Zeugnis gegen die Welt dastehen

Joseph Smith zeigt den acht Zeugen die Goldplatten. (Bild: Quelle) Moroni teilt dem zukünftigen Empfänger dieser Berichte weiter mit: „Und durch den Mund dreier Zeugen wird dieses hier bestätigt werden; und das Zeugnis von dreien und dieses Werk, worin sich die Macht Gottes zeigen wird, und auch sein Wort, wovon der Vater und der Sohn und der
Ich werde euch das Größere zeigen

Ich werde euch das Größere zeigen

Versiegelter Teil der Platten (Bild: Quelle) Immer noch spricht Jesus Christus zu Moroni: „Kommt her zu mir, o ihr Anderen, und ich werde euch das Größere zeigen, die Kenntnis, die wegen Unglaubens verborgen ist.“ (Ether 4:13). Ich werde euch das Größere zeigen. Jesus Christus lädt die `Anderen´ ein, zu ihm zu kommen, damit er ihnen etwas
Denn er wird emporgehoben werden, um in dem Reich zu wohnen

Denn er wird emporgehoben werden, um in dem Reich zu wohnen

Ein Kind nimmt Kraft Geburt den Namen seiner Eltern auf sich (Bild: Quelle) Abschluss der Unterweisung Moronis durch den Herrn, die auch all seinen Kindern gilt: „Und gesegnet ist, bei wem am letzten Tag gefunden wird, dass er meinem Namen treu ist; denn er wird emporgehoben werden, um in dem Reich zu wohnen, das für ihn von der Grundlegung der