Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Docmum

Docmum

Blogs

Docmum

Docmum

Ärztin in der Geburtshilfe mit drei Kindern, Alltagsglück und -Komplikationen
Docmum Docmum
Artikel : 6
Seit : 08/01/2016
Kategorie : Familie & Kinder

Artikel zu entdecken

Zum Glück nur eine prognostisch günstige ALL!

Zum Glück nur eine prognostisch günstige ALL!

Das glaubt einem eigentlich keiner. Aber immer wieder beschleicht einen das Gefühl. Die Therapie läuft voran. 10 verschiedene Chemotherapeutika in wechselnden Kombinationen. Fast jede Woche, kaum Pause. Unser Leben richtet sich nach dem Medikamentenplan eines Kindes. Unzählige Aufenthalte in der Klinik. Mal kurz - mal länger. Glücklicherweise

Freies Wochenende!

Zwei freie Tage mit Kind und Kegel. Was steht an? Gerade haben wir ein Haus gekauft und saniert. Es ist schön geworden und im wesentlichen auch fertig. Seit knapp 3 Monaten wohnen wir hier. Da gibt es viel zu tun. Im Keller stapeln sich noch Kisten. Wehe, du suchst was und musst es rasch finden. Mama, es schneit, wo sind die Skihosen und Handschuh
Vom Fluch und Segen der Pränataldiagnostik

Vom Fluch und Segen der Pränataldiagnostik

2010 war ich gerade Fachärztin geworden. Wir hatten schon zwei Töchter. Aber unsere Familie fühlte sich noch nicht vollständig an. Mein Mann und ich hatten beide das Gefühl , dass noch jemand fehlt. Kurz nach meiner Prüfung fuhren wir nach Sardinien in die Ferien. Drei Wochen später war ich mir sicher, dass ich schwanger bin. Wir freuten uns
Kleines blondes Mädchen...

Kleines blondes Mädchen...

Kleines blondes Mädchen, wartest und wartest, entscheidest dich zu bleiben wo du bist. Kein Impuls. Deine Mutter, sie wartet so sehnlichst, dich endlich zu sehen. Sie kennt dich ja schon. Aber sie will dich im Arm halten. Endlich belohnt werden, für das schier endlose Warten! Dein Vater ist auch neugierig. Und dann drei Tage Einleitung. Wie techn

24 h Kreißsaal und dann?

Ein ganz normaler Dienstbeginn, 7.45 Uhr, eine große aufstrebende Abteilung für Geburtshilfe. Was steht mir als Oberärztin heute bevor? Geburtshilfe sollte bis auf wenige Situationen unplanbar sein! Wundertüte der Natur - wie ich dich liebe und brauche, manchmal auch hasse... Meistens geschieht es einfach, ohne viel Aufsehen, manchmal evtl. Sch

Der Tag der Gewissheit!

Am Morgen wacht unsere 8-jährige Tochter auf. Und ruft nach mir: "Mama, mir ist soooo heiß, ich schwitze, ich bin klitschnass..." Sie reißt sich die durchweichten Kleider einfach so vom Leib. 8-jährige Mädchen tun das nicht mehr ohne Scham... Ich bin irritiert. Ich schaue sie an. Nackig steht sie vor mir - übersät mit blauen Flecken. Ich sch