Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

ab-in-den-sueden-nz-2011.over-blog.de

ab-in-den-sueden-nz-2011.over-blog.de

Blogs

Blog von ab-in-den-sueden-nz-2011.over-blog.de

Blog von ab-in-den-sueden-nz-2011.over-blog.de

Eine Reise durch Neuseeland - mit dem Auto von Auckland aus zur Südinsel und wieder zurück.
ab-in-den-sueden-nz-2011.over-blog.de ab-in-den-sueden-nz-2011.over-blog.de
Artikel : 17
Seit : 28/12/2010

Artikel zu entdecken

Abschied

Abschied

Schweren Herzens haben Jakob und ich uns heute von Iris verabschiedet, die nach dem abschließenden, gemeinsamen Besuch des Skytowers in Auckland bereits im Flugzeug sitzt und unterwegs nach Hause ist. Wir wünschen ihr eine gute Heimreise ohne Verspätungen oder sonstige Planänderungen und einen ganzen Satz an neuen Spielfilmen für den langen Fl
Abel Tasman

Abel Tasman

Nach den letzten regnerischen Tagen an der Westküste hatten wir für unseren großen Wandertrip im Abel-Tasman Nationalpark an der Nordspitze der Südinsel wieder mehr Glück. Wir entschieden uns für eine Dreitageswanderung von Totaranui nach Marahau, also von Nord nach Süd durch den Regenwald, vorbei an goldenen Stränden. Am Mittwoch traten wi
Westküste

Westküste

Wanaka ist die Klettermetropole Neuseelands. Um davon einen Eindruck zu gewinnen, versuchten wir uns an einem etwa 15 Meter hohen Monolithen nahe einer großen Kuhweide. Am rechten Bild hat Iris nur kurz belichtet, damit mein zitternder Nähmaschinenhaxen im Vorstieg auch scharf abgebildet ist... Wir verließen die trockenen Gebiete über den Haast
Rotoroa

Rotoroa

Am Sonntag, dem 23 Jänner, weckte uns erneut das Prasseln der Regentropfen am Zeltdach. Langsam fragten wir uns echt, ob der Sommer auch Urlaub macht, und wenn ja, wo. Gabi hat ihn netterweise aufgespürt und uns gleich informiert. Er hält sich zur Zeit in Melbourne auf. Na ja, was solls. Für uns war der Tag ohnehin schon klar geplant; nach der
Auckland

Auckland

Und schon sind wir wieder daheim. Aber Iris hat noch ein paar Tage Zeit, und wir haben noch ein paar Ausflüge vor. Heute, am Dienstag, waren wir vormittags schon fleißig, und haben uns den verwilderten Rasen rund ums Haus vorgenommen, Tomaten geerntet und Wäsche gewaschen. Am Nachmittag besuchten wir zunächst unseren Hausstrand Waiake Beach, wo
Wanaka

Wanaka

Gestern am Dienstag sind wir in Wanaka angekommen. Schon wieder ein See! Aber hier ist es viel ruhiger als in Queenstown, und wir beschließen, zwei Tage zu bleiben. Am Abend haben wir noch einen Ausflug zum Boulderfelsen am See unternommen; anschließend gabs ein Barbeque am Campingplatz. Ich hab mich bei den Kiwis hier schon disqualifiziert, weil
Greymouth

Greymouth

Hallo allerseits! Tut uns leid, dass wir uns so lange nicht gemeldet haben, aber wir waren die letzten drei Tage zu Fuß im Abel-Tasman-Nationalpark unterwegs und hatten uns nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, den Laptop im Auto zurückzulassen. Aber davon wollen wir Euch erst im nächsten Artikel erzählen. Zuerst liefern wir Euch noch
Blenheim

Blenheim

Bevor wir wieder mit der Faehre von Picton nach Wellington uebersetzen, verbringen wir noch zwei Naechte in Blenheim, angeblich der Stadt mit den meisten Sonnenstunden Neuseelands. Der Statistik zum Trotz ist es hier jedoch seit gestern durchgehend windig und regnerisch. Heute, am Sonntag, haben wir zuerst eine Wein- und anschliessend gleich eine B
Piha

Piha

Nachdem wir Iris gestern die sanfte Ostküste mit den Stränden von Auckland gezeigt hatten, ging es heute am Mittwoch nach Piha an die raue Westküste. Hier wogen die dicken Wellen, und das Ganze ohne Steine und Felsen, also wunderbar geeignet zum Bodyboarden und Surfen. Wir haben zuerst ein bisschen Sonne getankt und uns anschließend in die Well
Queenstown

Queenstown

In Queenstown, der Adrenalinhauptstadt, gibt es 1000 Sachen, die man machen kann, wie Jetboating, Bungeejumping, Helikopterausflüge, Canyoning und vieles mehr. Am Montag sind wir es jedoch eher gemütlich angegegangen, und haben den Vormittag im Kiwi-Birdlife Park verbracht. In einem eigenen Rotlicht-Gehege haben wir unsere ersten Kiwis beobachten