Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

ViaPhoto Auslöser

ViaPhoto Auslöser

Assoziierte Tags : fotofestival

Blogs

Blog von ViaPhoto

Blog von ViaPhoto

"Auslöser"-Blog im Rahmen des Seminares "Bilder auf Abruf" der Europa Universität Viadrina im Wintersemester 2009/10 anläßlich des dritten Fotofestivals in Mannheim,Ludwigshafen und Heidelberg namens "Bilder auf Abruf-Images recalled".
ViaPhoto Auslöser ViaPhoto Auslöser
Artikel : 13
Seit : 20/10/2009
Kategorie : Fotografie

Artikel zu entdecken

Stephen Shore - Uncommon Places

Stephen Shore - Uncommon Places

Stephen Shore, ein us-amerikanischer Fotografe, zählt zu den bedeutendsten Fotografen der Gegenwart. Im The Art Newspaper TV spricht Shore über sein Werk "Uncommon Places" aus den 70er Jahren, eine ikonographische Bilderreihe, die auf auf einer Reise durch Amerika entstanden sind. "Uncommon Places" handelt von Amerika, seinen Landschaften, Highwa

Temporal Spasms or, See You Tomorrow in Kiribati!

Daniel Birnbaum über Temporal Spasms or, See You Tomorrow in Kiribati! "T emporal spasms : in a world where tele-presence and telerobotics are no longer just the ingredients of science fiction novels or utopian visions but features taken for granted in our everyday lives, the very con- cepts of time, space, movement, and velocity must be renegotia
Sprachen des Futurismus

Sprachen des Futurismus

Sprachen des Futurismus Literatur, Malerei, Skulturen, Fotografie, Musik und Theater Ausstellung noch bis zum 11.01.2010 Anlässlich des 100. Geburtstages des Futurismus veranstaltet der Martin-Gropius-Bau in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut und dem Museo d’Arte Moderna e Contemporanea di Trento e Rovereto (Mart) eine Ausstellu
Die Ausstellung "World Images 3/ Weltbilder 3"

Die Ausstellung "World Images 3/ Weltbilder 3"

Das Thema der vielzitierten Bilderflut: Die Ausstellungs- und Publikationsreihe Welt - Bilder des Helmhaus Zürich wird nach den ersten beiden Teilen in den Jahren 2005 und 2007 nun um einen dritten Teil erweitert. Zentrales Anliegen dieses Projekts ist es, mehr darüber zu erfahren, wie Künstlerinnen und Künstler in einer Zeit der medialen Bilde
Internationale Ausstellungen

Internationale Ausstellungen

Internationale Austellungen The places where we live The National Building Center, Washington DC Jonas Bendiksen's Dokumentation über das Leben in Slums in der ganzen Welt ist eine tourende multimedia Ausstellung. Die Installation für "The places where we live" wurde in Kooperation mit dem Nobel Peace Center in Oslo entwickelt und produziert. Die
Undisziplinierte Bilder

Undisziplinierte Bilder

Fotografie als dialogische Struktur -30. Bielefelder Fotosymposium mit dem Thema "Undisziplinierte Bilder"- Das alljährlich stattfindende Fotosymposium beschäftigt sich diesen November mit dem Thema der Undisziplinierten Bilder: Der große Vorzug der Visuellen Kultur als Konzept besteht darin, dass sie ihrer Tendenz nach eine Undisziplin ist; sie
Europäischer Monat der Fotografie

Europäischer Monat der Fotografie

4. Europäischer Monat der Fotografie Berlin (MdF) 15. Oktober bis 28. November 2010 Der Europäische Monat der Fotografie ist das größte Fotografiefestival zur Förderung der europäischen Foto-Szene und findet alle zwei jahre statt. Erstmals 2004 in Berlin, Paris und Wien. Seit 2006 sind auch Bratislava, Luxemburg, Moskau und Rom beteiligt. Zum
Berliner Ausstellungen

Berliner Ausstellungen

C/O Berlin Aktuelle Austellung Jonas Bendiksen . The Places We Live 12.12.09 bis 28.02.10 Die Bevölkerung der Erde wächst explosionsartig, die Urbanisierung vollzieht sich heute im Zeitraffer. Ein Drittel der urbanen Bewohner, also mehr als eine Milliarde, lebt auf engstem Raum in den Armutsviertel am Rande der Megacities. Die Slums, Shantytowns
Peter Lindbergh s neue Austellung "On Street" im C/O Berlin

Peter Lindbergh s neue Austellung "On Street" im C/O Berlin

Peter Lindbergh . On Street Photographs and Films . 1980 – 2010 25. September 2010 bis 09. Januar 2011 „What's so striking about black and white photography is how it really helps a sense of reality to come through.“ – Peter Lindbergh Kraftvoll und fragil, gradlinig und verspielt, emanzipiert und sinnlich – Peter Lindberghs Fotografien si