Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Carl-Friedrich Waßmuth

Carl-Friedrich Waßmuth

Assoziierte Tags : brief

Blogs

Blog von Carl-Friedrich Waßmuth

Blog von Carl-Friedrich Waßmuth

Zum 31.12.08 wurde die Schließung des Kinderwunschzentrums der Charité in Berlin festgelegt. Eine Patienteninitiative wehrt sich dagegen und veröffentlicht Details rund um den Skandal der Schließung.
Carl-Friedrich Waßmuth Carl-Friedrich Waßmuth
Artikel : 16
Seit : 08/01/2009
Kategorie : Familie & Kinder

Artikel zu entdecken

Schreiben vom Direktor der Charité vom 5. Januar 2009

Campus Benjamin Franklin I Campus Berlin Buch I Campus Charité Mitte I Campus Virchow-Klinikum Charité | Campus Charité Mitte | 10098 Berlin Herrn Carl-Friedrich Waßmuth Friedenstraße 3 10249 Berlin Direktor des Klinikums Matthias Scheller Bearbeiter: Dr. David Naegler Telefon 0301450-570107 Telefax 0301450-570950 david.naegler@charite.de Berl

Brief der Initiative an den Personalrat der Charité vom 19.12.08

Patienteninitiative gegen die Schließung der reproduktionsmedizinischen Abteilung der Charité / Kinderwunschzentrum c/o Fam. Waßmuth Friedenstraße 3, 10249 Berlin Telefon 0179-7724334 An die Personalräte der Charité - Universitätsmedizin Berlin Klinikpersonalrat, Fakultätspersonalrat, Gesamtpersonalrat Charitéplatz 1, 10117 Berlin f: +49 3

Brief von Prof. Diedrich vom 22.12.08

UNIVERSITÄTSKLINIKUM Schleswig-Holstein Campus Lübeck Ratzeburger Allee 160 23538 Lübeck Herrn Carl-Friedrich Waßmuth UNIVERSITÄTSKLINIKUM Schleswig-Holstein Campus Lübeck Telefon: 0451 / 500- 2134 / 6374 Telefon Fax Pforte: 0451 / 500- 2155 od. 2156 2430 Oberarztsekretariat: 2141 2141 Poliklinik: 2158 2170 Mammasprechstunde: 2158 od. 6176 Ch

Aufruf zur Unterstützung der Patienteninitiative

Die Charité schließt überraschend zum Jahreswechsel ihre reproduktionsmedizinischen Abteilung. Es hat sich eine Patienteninitiative gegründet, die sich gegen diese Maßnahme zur Wehr setzen möchte. Insbesondere die Schnelligkeit der Maßnahme macht uns betroffen: Wir haben am 12.12.08 davon erfahren. Von der Bekanntmachung bis zur Schließung

Brief der Initiative an den Wissenschaftssenator vom 19.12.08

Patienteninitiative gegen die Schließung der reproduktionsmedizinischen Abteilung der Charité / Kinderwunschzentrum c/o Fam. Waßmuth Friedenstraße 3 10249 Berlin, 0179-7724334 Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Herrn Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner Beuthstr. 6 - 8 D-10117 Berlin-Mitte Fax +49 30 9026 5001 19.12.2008 Sehr ge

Antwort der Senatsverwaltung für Bildung. Wissenschaft und Forschung

Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Senatsverwaltung für Bildung. Wissenschaft und Forschung ■ Beuthstr. 6-8 ■ D-10117 Berlin Familie Waßmuth Friedenstraße 3 10249 Berlin Geschäftszeichen Bearbeitung Zimmer Telefon Zentrale ■ intern Fax eMail Datum V E 5 Fr. Neumann-Hardenberg 3043 03090266658 0309026 7 ■ 926 +4930

Brief der Initiative an die Gesundheitssenatorin vom 19.12.08

Patienteninitiative gegen die Schließung der reproduktionsmedizinischen Abteilung der Charité / Kinderwunschzentrum c/o Fam. Waßmuth Friedenstraße 3 10249 Berlin, 0179-7724334 Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz Frau Katrin Lompscher Brückenstr. 6 10179 Berlin Telefax (030) 9025-2501 19.12.2008 Sehr geehrte Frau Lomp

Brief der Initiative an den Finanzsenator vom 19.12.08

Patienteninitiative gegen die Schließung der reproduktionsmedizinischen Abteilung der Charité / Kinderwunschzentrum c/o Fam. Waßmuth Friedenstraße 3 10249 Berlin, 0179-7724334 Senatsverwaltung für Finanzen Herrn Dr. Thilo Sarrazin Klosterstraße 59 D-10179 Berlin Fax: (030) 9020-2624 19.12.2008 Sehr geehrter Herr Dr. Sarrazin, wir haben erfahr

Fokus: Von der Leyen wünscht sich mehr Retortenbabys

Familienplanung: Retortenbabys erwünscht Fokus vom 16.01.2009 Familienministerin von der Leyen wünscht sich mehr Retortenbabys. Mediziner unterstützen ihren Vorstoß. Von FOCUS-Korrespondentin Ulrike Plewnia Die kleine Zoe zerrt das Wasserglas vom Tisch, ihre Schwester zerreißt eine Zeitschrift. Das Chaos, das ihre eineinhalbjährigen Kinder im