Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen
sie tanzt im Regen

sie tanzt im Regen

ich bi ein recht wechselhafter mensch... bei entscheidungen und bei meiner stimmung... in der einen minute könnt ich heulen und in der nächsten lach ich wieder über alles.

Blogs

Blog von sie.tanzt.im.regen.over-blog.de

Blog von sie.tanzt.im.regen.over-blog.de

hier schreib ich alles auf was ich mag und was mich zum lachen oder weinen bringt... manchmal auch gedichte oder ähnliches
sie tanzt im Regen sie tanzt im Regen
Artikel : 9
Seit : 22/10/2010
Kategorie : People

Artikel zu entdecken

manchmal...

manchmal...

Manchmal überkommt mich einfach so ein Gefühl... ein Gefühl nicht hierher zu gehören... ein Gefühl eine Aussenstehende zu sein. In der Schule, in der Frezeit... einfach über all! ein Gefühl umsonst hier sein... ein Gefühl einfach nichts zu können und komplett nutzlos zu sein... Manchmal glaubt man dass es allen besser gehen würde wenn man

kein Leben... nur eine Existenz

Warum eigentlich komentare zu meinem LEBEN ??? Es passt nicht... überhaupt nicht... das was ich hier mache is kein leben... man kann es schlicht und einfach nicht LEBEN nennen... das wa ich hier mache ist EXISTIEREN.... ich habe kein Leben... warum sonst muss ich mich in Bücher oder das Leben von anderen träumen um die Energie aufzubringen morge
Die Vergessene

Die Vergessene

und dann sah ich ein Meer... ein Meer aus Tränen... Tränen vergossen von den Vergessenen... dann merkte ich... ich bin einer von ihnen! Ohne eine einzige Spur hinterlassen zu haben bin ich von der Welt gegangen... Ohne eine einzige winzig kleine Spur... Ich fiel auf die Knie und begann zu weinen! bitterlich zu weinen... Niemand würde mich vermis

wie soll man Leben?

Es ist jedem klar was man tun sollte... man soll nicht in der Vergangenheit leben, nicht in Selbstmitleid versinken, sein Leben leben wie man es selbst will, sich nie entmutigen lassen, immer optimistsich sein, nicht nur für den Job oder die Schule leben... wir alle kennen diese Ratschläge aus schlauen Sprüchen und Weisheiten... aber wer bitte l
gefühle...

gefühle...

Ich hab manchmal ein Gefühl... ein Gefühl vollkommen nutzlos zu sein... dass mich niemand braucht... dass es jedem besser gehen würde wenn ich einfach verschwinden würde! Ich kann nichts gut, bin immer höchstens durchschnitt... bich schichtweg zu nichts nütze... was soll die scheiße hier noch? warum bin ich noch hier? würde mich überhaupt
ich mal wieder

ich mal wieder

wunderbar... wie ich es immer schaffe viel Scheiße zu baun die jemanden der mir nahe steht wehtut... ich bin so verdammt erbärmlich... er war zu anhänglich... manchmal hat er mich grade zu bedrängt.... und nur deswegen hab ich jetzt keinen Bock mehr auf ihn??? ich und mein überempfindliches Freihetisempfinden es steht mir immer wieder im Weg..
verwirrung -.-

verwirrung -.-

die Welt kann schon verdammt scheiße sein wenn man seine eigenen Geühle nicht kennt... und es ist verdammt verwirrend... und unpraktisch in Sachen der Liebe... ich steh im Moment zwischen zwei Personen... die eine verspricht eine normale Beziehung, ruhe, geborgenheit... und die andere viel Zuneigung, Abenteuer, ein neues Leben mit neuen Perspekti

tja...

morgen... morgen wird es zu ende gehn... ich hoffe es wird mir danach irgendwie besser gehn... wir werden sehn... ich frag mich wie er reagieren wird wenn ich es ihm sage... ihm sage das da nicht mehr genug gefühle für eine gemeinsame zukunft sind... und wie wird es sein wenn er es richtig begriffen hat... vieleicht wird er sauer auf mich... oder

eins meiner Lieblingsgedichte

das hier ist eins meiner Lieblings Gedichte! Hör den Ruf des Wolfes, der seine Wölfin verlor. Hör den Ruf blutige rache er schwor schaurig schön, schaurig kalt halt sein ruf durch den verschneiten Wald. Ein Mnesch der riss sie ihm fort wer findet dafür das richtige Wort? er liegt am Boden und windet sich vor Schmerz Jäger, Jäger hast du kein