Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Erik

Erik

1984 geboren in Rostock 2004 Abitur in Berlin derzeit Student in Hamburg Ich studiere Bildungs- und Erziehungswissenschaft, bin Leistungssportler (Rudern) und interessiere mich für naiv-intelektuelle Kultur jeder Art.

Blogs

einundzwanzig null acht

einundzwanzig null acht

Dieser Blog ist eine Einladung an alle Leser, mit mir das Jahr 2108 zu erleben. In den einhundert Jahren, die das noch dauert, wird hier eine Silhouette meines Lebens erstellt, die mich der Unsterblichkeit hoffentlich ein Stückchen näher bringt.
Erik Erik
Artikel : 56
Seit : 22/09/2008
Kategorie : Lifestyle

Artikel zu entdecken

Grundgesetzverdrossenheit

Zurzeit regt sich vielerorts recht lebhaft die Diskussion über das Zugangserschwerungsgesetz, das seitens der Bundesregierung auf den Weg gebracht wurde. Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen steht hinter der Initiative, mit der Begründung, es handle sich um ein Gesetz zur Eindämmung von der Verbreiterung von Kinderpornographie. Hier ein
James Camerons "Avatar"

James Camerons "Avatar"

Lange haben Science-Fiction Begeisterte, wie ich, auf eine Verfilmung gewartet, die das Thema der Körper-Bewusstseins-Trennung behandelt. Damit beziehe ich mich auf eine sehr spezielle Strömung unter den (eh schon speziellen) Anhängern von Zukunfts-Fiktionen. In Anlehnung an einen flüchtigen Bekannten, mit dem ich mich mal über die Zukunft unt

Global Change 2009

Der Sinn der Volkswirtschaft ist, wir organisieren unsere Wirtschaft arbeitsteilig. Wir haben uns spezialisiert. Jeder erhält für seine Arbeit, sein Produkt und seine Dienstleistung Geld. Das verschafft - solange es im ständigen Austausch der Güter geschieht - hohe Produktivität, Wohlstand und Wachstum. Dieser Austausch wird jetzt empfindlich

die ewigen Jagdgründe

Ich habe beschlossen, mich meinem Schönheitsideal - welches mir in der Revu letzten Samstag lebhaft ins Auge stach - mal etwas intensiver zu widmen. Da ich ja nun schon seit Jahren mehr oder weniger Sport mache und mein Körper auch nicht gerade unsportlich aussieht, werde ich nun mit gezielter Ernährung die Details besser herausarbeiten. Das bed

Nachtrag zur Bachelor-Thesis

Zum ersten Oktober diesen Jahres habe ich meine Bachelor-Arbeit fertiggestellt. Zurzeit warte ich auf die Beurteilung durch den Dozenten. Das Thema der Arbeit lautet: "Homosexualität aus Sicht evolutionärer Pädagogik und Psychologie". Meine Hauptaussage lautet darin wie folgt: Homosexalität existiert nicht. Und Heterosexualität dementsprechend
Max Maulwurf

Max Maulwurf

Die Bahn hat ein Maskotchen für die Sache, die sie am besten kann: Das Vertrauen in sich selbst untergraben. Zynischer Weise (und mit einem unwiderstehlich zwinkernden Lächeln!) hat sie sich dafür ausgerechnet den Maulwurf ausgesucht. Wer kennt ihn nicht: den großen Baumeister der Natur? Jetzt werden zum Beispiel gerade die Schwellen zwischen B

Kommentar zur Venus 2009

Naja ... Den Sex neu erfunden haben die auch nicht! Die Erotik- und Sexindustrie feierte sich selbst. Wie sah das aus? Antiquierte Speichermedien wie Magazine, CDs und DVDs wurden zum Kauf angeboten, neben Peitschen, Fesseln, Dessous und Latexdildos. Die Internet-Pornomaschinerie, die bereits seit etlichen Jahren den Vertrieb von Sexmaterial mit Ab

Bilanz eines Unfalls

Gestern, am 10. August, hatte ich einen Unfall auf der Außenalster. Ich ruderte mit einem Partner im Doppelzweier und kollidierte nach knapp 500 Metern in Nähe zur Krugkoppelbrücke mit einem Segelboot, das von Steuerbord kam. Ich saß im Ruderboot auf dem ersten Platz und war damit für das Steuern zuständig. Leider hatte ich mich nur über die

English for Bundessprachenamt-Insiders

Yesterday I had the last of my four English-exams this year. The federal language department (Bundessprachenamt) certifies four skills: listening comprehension, reading comprehension, writing and oral use. In each of these skills a certain level from one to four can be reached . The one is the lowest and the four the highest possible level. I passe

Qi

Am Samstag im Friedrichstadtpalast gewesen. Anlass war die Goldenen Hochzeit meiner Großeltern. Haben uns die Revue Qi angeguckt. Dabei wurde "Qi" sowohl als asiatischer Ausdruck für Energie und Kraft, wie auch als Synonym für das englische "key" in dem Songtitel Qi of Life genutzt. Handlungstechnisch gab es natürlich keinen roten Faden, dafür