Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Franziska

Franziska

Assoziierte Tags : aktuelles, sonstiges

Blogs

Franziska's Blog

Franziska's Blog

mein Freizeit- und Hobbyblog für alle die an selbstgemachten Klamotten interessiert sind
Franziska Franziska
Artikel : 21
Seit : 26/10/2008
Kategorie : Basteln & Heimwerken

Artikel zu entdecken

Oops, i did it again...

Oops, i did it again...

Letzte Woche hatte ich ja erst in der Hamburger Wollfabrik eingekauft, aber gestern hat es mich schon wieder gepackt. Eigentlich, ja eigentlich, wollte ich mir ja nur ein neues Paar Knit Picks-Nadelspitzen kaufen, da der Liebste sich leider auf ein Paar gesetzt hat. Über die Schuldfrage wird noch verhandelt. Er ist der Meinung das wäre nicht pass
Ahoi!

Ahoi!

Hallo Gemeinde! Zur Zeit treibe ich mich in Hamburg rum da ich hier am Donnerstag meine Aufnahmeprüfung für's Kolleg habe. Daumendrücken wird natürlich von euch allen erwartet! Heute Nachmittag sind wir angekommen und haben gerade schon etwas die Stadt auf der Suche nach Nahrung unsicher gemacht. Praktischerweise liegen zwischen mir und der Ham
Bringen Splitter auch Glück?

Bringen Splitter auch Glück?

Oh there isn't no love, no Montague’s or Capulets, just banging tunes in DJ sets and dirty dancefloors and dreams of naughtiness. I bet that you look good on the dancefloor, i don't know if you’re looking for romance or..., i don't know what you’re looking for. I said I bet that you look good on the dancefloor, dancing to electro-pop like a r
...and i need something more to keep on breathing for!

...and i need something more to keep on breathing for!

Ich liebe, liebe, liebe diesen Song! (Und das Video ist auch richtig gelungen, selbst wenn diese Version ziemlich pixelig ist.) Dafür passt das Lied einfach perfekt zu meiner momentanen Umbruchstimmung. I'm hiding from some beast but the beast was always here. Watching without eyes because the beast is just my fear. That I'm just nothing now its j
News vom tapferen Schneiderlein

News vom tapferen Schneiderlein

Feels like i'm lost in the moment, and i'm always losing to win. I can't get away from the movement, seems like it's time to begin. Kill me if you dare, i hold my head up everywhere, keep myself right on this train. I'll be underdog, live my life on a lullaby, keep myself riding on this train... Ein Grund warum ich hocherhobenen Hauptes durch's Leb
Eindrücke aus der Hansestadt

Eindrücke aus der Hansestadt

Wie versprochen heute ein paar Fotos von unserem Kurzurlaub. Die Wollfabrik von aussen und innen Hamburger Skyline der Fischmarkt Speicherstadt stylisches Hausboot Statement aus St. Pauli (ohne weitere Worte )
Jubel, Jubel, Jubiläum!

Jubel, Jubel, Jubiläum!

Heute auf den Tag genau wird mein Blog ein halbes Jahr! In dieser Zeit habe ich 68 Artikel veröffentlicht und 386 Kommentare dazu bekommen. Dafür möchte ich mich erstmal bei meinen lieben Lesern bedanken und freue mich auf das nächste halbe Jahr! Als kleine Überraschung verlose ich unter allen Kommentar-Schreiberlingen ein gestricktes Sockenpa
Hamburg, Tag 2!

Hamburg, Tag 2!

Hätte ich das Vorhaben Millionär zu werden indem ich Geld für jeden gelaufenen Kilometer bekomme, dass wäre ich diesem Ziel heute schon etwas näher gekommen. Nach einem echt üppigen Frühstück heute morgen sind wir zur Hamburger Wollfabrik geschlonzt und haben da über eine Stunde verbracht. Was ich dort gekauft habe kann ich nicht alles ver
Hamburg, Tag 3!

Hamburg, Tag 3!

Hallo! Heute mal der Nachtrag zu gestern. Nachdem ich nämlich nach nur fünf Stunden Schlaf gegen halb 7 aufgestanden bin und mich danach acht Stunden durch die Prüfung gequält habe war ich etwas im Eimer. Die Prüfung lief nach meinem Gefühl ganz ok. Mathe war total schlecht obwohl ich damit sonst keine Probleme habe. Es kamen allerdings Sache
Es ist nirgends so schön wie daheim!

Es ist nirgends so schön wie daheim!

Ok, ich bin weder Judy Garland noch besitze ich roten Lackschuhe die ich 3x zusammenschlagen kann und das hier ist auch nicht 'Der Zauberer von Oz', aber das Zitat hat was Wahres an sich. So oft ich auch an Fernweh leide -und selten ist das nicht- genauso oft freue ich mich auch wenn wir mit dem Auto in unsere Strasse einbiegen und ich mich im Scho