Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Kay D.

Kay D.

crazy, spontan, denke zuviel
Assoziierte Tags : gedanken

Blogs

just Kay D.

just Kay D.

einfach Gedanken und Gefühle
Kay D. Kay D.
Artikel : 26
Seit : 30/11/2008
Kategorie : Lifestyle

Artikel zu entdecken

Ein Licht geht um die Welt 2010

Ein Licht geht um die Welt 2010

20.000 Kinder und junge Erwachsene sterben jedes Jahr allein in Deutschland, weltweit sind es um ein vielfaches mehr. Überall bleiben trauernde Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde zurück. Täglich wird in den einzelnen Familien dieser Kinder gedacht. Doch einmal im Jahr wollen weltweit Betroffene nicht nur ihrer eigenen Töchter, Söhne,
Freunde

Freunde

Ich habe letzte Nacht wieder lange wach gelegen und nach gedacht, und viele Gedanken drehten sich um Freunde, oder die, sie keine mehr sind. Freunde überraschen einen immer wieder, egal wie alt man ist. Schon als Kind macht man so seine Erfahrungen und auch als Erwachsener spielen Freunde eine wichtige Rolle. Ich denke immer noch gerne an meine er
Ohne Dich

Ohne Dich

Es gibt da etwas, über das ich schon sehr viel nachgedacht hab und es fasst mich immer wieder, weil dieses Thema zum Leben dazu gehört. Immer wenn ich höre, dass jemand gestorben ist, der noch zu jung war um zu gehen, der eine trauernde Familie hinterlassen hat, beginne ich darüber nachzudenken. Ich fühle dann mit den Hinterbliebenden und wenn
Abschied

Abschied

Ich schiebe es jetzt schon so lange vor mir her, aber ich möchte es unbedingt aufschreiben, um nichts zu vergessen. Um Dich nicht zu vergessen. Immer mehr Zeit vergeht, in der Du nicht bei mir bist. Mittlerweile wärst Du schon ein halbes Jahr alt. Immer wieder kommst Du in meine Gedanken, bist einfach da. Wie wäre unser Leben, wenn Du jetzt bei
That's me

That's me

Ich hab in einem anderen Blog eine tolle Idee gefunden. Man beantwortet 12 Fragen und sucht dann zu den Antworten Bilder. Die fügt man dann hier ein. Es entsteht ein Mosaik, das zeigt, was man ist. Das bin ich Hier die Fragen dazu: 1. Wie lautet dein Name? - KayD. 2. Dein Geschlecht? - weiblich 3. Dein Lieblingsgericht? - Sushi 4. Wo bist du zur S
mitten in der Nacht

mitten in der Nacht

Es ist Samstag nacht 1:32 und ich sitze hier alleine. Es ist mal wieder so ein Abend, wo ich wirklich verzweifelt versuche eine Lösung zu finden und doch weiss, das es keine gibt. Kennt ihr das? In einer Beziehung ist es nun mal so, das es nach einer gewissen Zeit zu immer wiederkehrenden Spannungen kommt, über Themen, wo man sich einfach nicht e
Du bist nicht mehr alleine

Du bist nicht mehr alleine

Es ist schon wieder passiert und erst heute finde ich die Kraft, es aufzuschreiben. Es war soviel Hoffnung da, als ich Anfang April diesen positiven Schwangerschaftstest in den Händen hielt. Sollte es wirklich endlich wahr werden? Ich konnte es kaum glauben, aber sofort war da diese Mischung aus Glück und Angst. Natürlich warst du, mein erster S

So lange Zeit ohne Dich

Es ist jetzt schon so lange her und eine zeitlang dachte ich, ich komme gut damit zurecht. Ich habe seit über zwei Jahren einen Magenbypass und seither 70 kg abgenommen. Ein Grund dafür war auch, dass mir vielleicht nie wieder so etwas passiert, dass ich kein Kind mehr verliere. Und nachdem wir eine schwere, schmerzhafte Beziehungskrise überstan
Sterneneltern heißen wir

Sterneneltern heißen wir

Sterneneltern heißen wir, denn unser Kind verloren wir. Viel zu früh ist es gegangen, kaum das sein Leben angefangen... Wie alt es war? Das ist nicht wichtig! Wie groß, wie schwer - auch das ist nichtig! Es war unser geliebtes Kind und bleibt's, bis wir gegangen sind... Wißt, wir spüren stets die Schmerzen. Die Wunde klafft in unseren Herzen.