Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

uebibaer

uebibaer

Tja was schreibe ich über mich??? Das übliche...also gut...ich bin Baujahr 58, habe drei Söhne und zwei Enkelkinder und Cara mein süßes Labradormädchen. Hobbys habe ich auch zB Bärennähen, Nähen,Töpfern,Lesen u. vieles mehr.

Blogs

Blog von Anita Ueberbach

Blog von Anita Ueberbach

Alles was ich los werden mag über meine Familie, Freunde, Hobbys und über meine süße Labradorhündin Cara.
uebibaer uebibaer
Artikel : 31
Seit : 08/02/2009
Kategorie : People

Artikel zu entdecken

Ein Tag in Moers bei Geli und den Nähmädels

Ein Tag in Moers bei Geli und den Nähmädels

Unter allen Beziehungen auf Erden ist die, ein Herz zu haben, die kostbarste. (J.W. von Goethe) Mittwoch der 28. ich bin mit Geli und ihren Teddynaehmaedels verabredet...et ist Schittwetter und irgendwie komm ich net in die Puschen und die Zeit rennt mir davon....et is 11.00 Uhr, ich brauch wenistens 30-40 Minuten wenn ich ueber die Autobahn duesse

und es geht weiter.......

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schoenes bauen. (Johann Wolfgang von Goethe) Nach der Kirmes sind wir fuer fuenf Tage ins Sauerland zu den Schwiegereltern gefahren....na ja sie sind zwar alte Leutchen, doch ich habe meinem Maenne geschworen, dass ich nie wieder fuer so viele Tage zu ihnen fahren werde, das war so schlimm, d
Ein ÜÜÜÜÜ-Päckchen

Ein ÜÜÜÜÜ-Päckchen

Jiiipiiiiiiiii ich habe ein Ue-Paeckchen von der lieben Geli aus Moers bekommen .............wat war dat lieb von der Gutsen und so einen schoenen selbst genaehten Stoffbeutel mit einer Tildarose und hmmmmmmjamjam After Eight .....ich verate ja nicht, dat ich die halbe Schachtel direkt am Abend vor der Glotze aufjemapft hab. tut zwar net jut für d

Neuer Blog

Dieser Blog wird nicht mehr bearbeitet, wenn ihr mehr lesen wollt, geht bitte auf: www.anitasmondscheintarif.blogspot.com oder auf www.uebibaerimmaerchenmond.blogspot.com Anita Ueberbach
Aurelia

Aurelia

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur. (Ralph Waldo Emerson) Das ist Aurelia, sie ist mein neustes Bärchen, die "kleine" ist stolze 29cm groß und ein veränderter Schnitt von meinen anderen Bärchen mit gefilzter Schnauze, die ja alle so um 12cm groß sind. Aurelia ist zwar das erste B
ein Rosiger Tag

ein Rosiger Tag

Rosengarten Schaue in den Rosengarten, schaue er liegt hinter Dir duzende von Rosenarten sind wegen dir Heut extra hier. Blumen ueberlagern sich gelb und pink und rosarot alle Farben nur fuer dich kennen heute kein Gebot Knospen spriessen Euphori und fangen an zu tanzen wegen Deiner Energie wegen Deiner einzigartigen Art. (Frank Norton) Die Tage we
Bin mal wieder da ;o)

Bin mal wieder da ;o)

Bejahe den Tag wie er dir geschenkt wird , statt dich am Unwiederbringlichem zu stossen. (Antoine de Saint-Exupery) Ja, ja und an das sollte ich mich eigentlich ein Beispiel nehmen, doch wenn man Wochenlang mit einer soooooo verschnupften Nase herum laeuft und sich die Lunge aus dem Leib hustet, dann zweifelt man doch daran, dass man die Tage so be
Booooooooohhhhhhhhhhh.......

Booooooooohhhhhhhhhhh.......

da wollte ich doch regelmäßiger schreiben und nu ist schon wieder so viel Zeit vergangen................. Wer echte Freude genießen will, muß sie teilen. (aus Deutschland) ich habe mal wieder Bärchen genäht....mal ganz was neues *grins*.....ne...meine Bärchen sind wirklich was neues, ein neuer Schnitt von mir. Sie sind alle so um die 10cm gr
Ich mal wieder ;o))

Ich mal wieder ;o))

Hoffnung ist eine Art von Gueck,vielleicht das Groesste Glueck,das diese Welt bereithaelt. (Samuel Johanson) Na ja, ich hatte ja die Hoffnung, endlich mal mehr an meinem Blog arbeiten zu koennen, doch da unser Urlaub fuer mich ein echter Stressurlaub war, bin ich am 24. mit Cara noch einmal zu meiner Feundin nach Holland gefahren. Burgh Hamsteede i
Palimpalim

Palimpalim

I Und schon ist wieder sooooooooo viel Zeit vergangen....manchmal steckt aber auch der Wurm drin.....oder ich habe einfach nicht die richtige Zeit und Lust am Laeppi zu sitzen und zu arbeiten....und dabei ist so viel geschehen seit dem letzten schreiben. Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen. (Franz Kafka) Unser Urlaub, der mit dem 18.Juli und