Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Natalie & Timna

Natalie & Timna

Blogs

Travail a la Plage

Travail a la Plage

Hallo,wir (Timna und Natalie) arbeiten diesen Sommer für drei Monate, in Calvi/Korsika, in einem Restaurant namens "On Dîne". Wir wollen hier unsere schönsten Erinnerungen festhalten und euch während dieser Zeit stets an unseren Aktivitäten und neusten Erfahrungen teilhaben lassen.
Natalie & Timna Natalie & Timna
Artikel : 17
Seit : 23/06/2015
Kategorie : Selbständigkeit

Artikel zu entdecken

Unser Team

Unser Team

Das On Dîne ist Restaurant mit einer familiären Atmosphäre. Alle Mitarbeiter verstehen sich untereinander sehr gut und haben auch uns von Anfang an das Gefühl gegeben, dazu zu gehören. Wir haben meistens sehr viel Spaß bei der Arbeit auch wenn es manchmal stressig wird. Deshalb ist es uns ein Anliegen euch diese netten Leute ebenfalls vorzust
Endspurt

Endspurt

Wir befinden uns nun in unserer letzten Woche. Nächsten Sonntag um diese Zeit werden wir schon im Flieger auf dem Weg nach Hause sein. Hier ist die Hauptsaison nun zu Ende und es gibt nicht mehr viel zu tun. Hin und wieder kommen ein paar Reisegruppen zum Essen, aber die sind eine willkommene Abwechslung. Das Wetter ist immer noch angenehm, auch z
Kässpätzle

Kässpätzle

Frankreich ist ja bekannt für den guten Käse und auch hier bei uns gibt es viele verschiedene Käsesorten. Da wir ja hier den ganzen Sommer über neue korsische und französische Leckereien probieren durften, dachten wir uns, das können wir auch. Zu einem unserer gemeinsamen Mitarbeiteressen bereiteten wir eine kleine heimische Spezialität-Käs
Markt am Donnerstag

Markt am Donnerstag

Gestern Morgen besuchten wir zum letzten Mal einen kleinen Markt der immer bei uns in der Nähe statt fand. Alle zwei Wochen wurden auf einem großen Parkplatz viele verschiedene kleine Stände aufgebaut. Einige mit Kleidung und Schmuck andere mit Essen und Krimskrams. Unsere Favoriten waren die Kleidungsstände. Wir freuten uns immer schon im Vora
La première Pluie

La première Pluie

Wir sind jetzt mittlerweile seit zwei Monaten hier und hatten bis jetzt jeden Tag perfektes Urlaubswetter. Mit der Zeit wünschten wir uns dann nichts mehr sehnlicher, als ein bisschen Regen. Eh Voilà! Letzten Montag schüttete es dann den halben Tag wie aus Eimern. Wir freuten uns riesig über die kleine Abkühlung und vor allem weil wir frei bek
Halbzeit

Halbzeit

Heute haben wir die Hälfte unseres Praktikums geschafft und inzwischen fühlt es sich hier schon fast wie ein zweites Zuhause an. Die Zeit hier vergeht wie im Flug und die Arbeit macht uns immer noch großen Spaß. Die französische Sprache wird mit jedem Tag leichter und wir haben eigentlich gar keine Probleme mehr mit der Kommunikation. Zur Feie
Ajaccio

Ajaccio

Heute an meinem freien Tag, wollte ich mal etwas anderes sehen als immer "nur" Calvi, darum entscheid ich mich nach Ajaccio zu fahren.Es ist ein weiter Weg, denn man fahrt mit einem Öbb ahnlichen Zug ganze 5 Stunden um dann gerade 3 Stunden dort zu sein. Der Zug von Calvi nach Ajaccio fuhr um 7:00 los und um 8:55 war er in Ponte Leccia - wo ich um
Calvi

Calvi

Calvi ist eine kleine französische Hafenstadt an der Nordwestküste Korsikas und der Hauptort der Landschaft Balagne. Hier leben rund 5500 Menschen, doch von Anfang Juli bis Ende August sind es mit den Touristen fast 7 mal so viele. Das Stadtzentrum besteht aus der Unterstadt und der Oberstadt. In der Unterstadt befinden sich das Rathaus, der Mark
Notre Dame de la Serra

Notre Dame de la Serra

Einen 40 Minütigen Fußmarsch von unserer Wohnung entfernt und auf einer Höhe von 220 Metern liegt die Notre Dame de la Serra. Die kleine Kirche ist der höchste Punkt von Calvi und bietet einen wunderbaren Rundumblick.Nach unserem Aufstieg hatten wir eine phänomenale Aussicht auf den 5 km langen Sandstrand und die gesamte Bucht von Calvi. A bie
Usere kleine WG

Usere kleine WG

Vor kurzem haben wir in unserem Zuhause Zuwachs bekommen. Drei weitere Praktikantinnen aus dem Tirol werden von nun an bis Ende August mit uns arbeiten und wohnen. Also sind wir mittlerweile schon fast wie eine kleine Wohngemeinschaft. Bis jetzt hatten wir schon viel gemeinsam zu lachen und wir hoffen, dass die nächsten Wochen mit ihnen genau so a