Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

RALF . USC FAN MAGAZIN

RALF . USC FAN MAGAZIN

Tagebuch für die smart beach tour 2008, team: leonie müller & tatjana zautys, redaktion: usc fan magazin, yaez-projekt 2008, medienkompetenz, redaktion: ralf kuhtz, jens kleyling, stefan hinkelmann, markus kopetzky, cordula altendorf, simon guth

Blogs

Blog von USC FAN MAGAZIN

Blog von USC FAN MAGAZIN

Die Jugendredaktion berichtet über die "smart beach tour 2008" von Leonie Müller (USC Freiburg) & Tatjana Zautys (USC Münster). Ein Jugendprojekt wird realisiert.
RALF . USC FAN MAGAZIN RALF . USC FAN MAGAZIN
Artikel : 34
Seit : 23/01/2008
Kategorie : Sport

Artikel zu entdecken

Zweimal ins Tiebreak

smart beach tour 2008 - Bonn 15.8.2008 - 17.8.2008 Die Tour in Bonn endete nicht glücklich für Leonie Müller & Michi Eckl. Das Team musste sich im ersten Spiel gegen Lehmann & Sude gleich beim ersten Satz mit 17:21 verausgaben und verlor das Tiebreak knapp. Bei der zweiten Begegnung gegen Brink-Abeler & Jurich (in der Setzliste an Position 1) st
Tati steigt aus

Tati steigt aus

Tati steigt aus Schulterverletzung zwingt zum Ausstieg Beachvolleyball, smart beach tour: Tatjana Zautys (USC Münster) muss leider verletztungsbedingt aussteigen. Wegen einer längeren Schulterverletzung wird sie sich operieren lassen und wird nicht mehr in die smart beach tour einsteigen können. Ihren Platz an der Seite von Leonie Müller (USC F

Aktion "Mitmachen Ehrensache"

in Freiburg und in der Regio - Freiburg nimmt bereits zum vierten Mal an MME teil - Das Aktionsbüro Freiburg wird vom Jugendbildungswerk organisiert (Büro im Haus der Jugend, Uhlandstraße 2). Im Aktionsbüro Freiburg arbeiten BotschafterInnen mit, das sind Jugendliche, die ihre Mitschüler an den Schulen vor Ort über MME informieren. Sie helfen

5. Platz Leipzig Super Cup

Leonie Müller und Partnerin Michaela Eckl (Seed 7) kämpften sich beim Smart Super Cup in Leipzig in die Gewinnerrunde. Die Begegnung gegen die an Position 4 gesetzte Team Lehmann / Sude (Seed 4) gewannen sie 2:0. Im Spiel gegen Koszowski / Labs verloren sie 2:0 (21:18 / 21:14) und landeten auf dem 5. Platz. Spiel Tag Zeit Court Team 1 vs Team 2 E

ü30-PARTY

ü30-PARTY Am Samstag, 28.06. ist es soweit und das Online-Stadtmagazin freiburg.eins.de lädt zur gepflegten Ü30-Party ins Smart Center Freiburg. Eigens für diesen Abend wird das Autohaus zum Tanztempel umfunktioniert: Klassiker und Kulthits der 70er, 80er, 90er und das Beste von Heute zum kollektiven Durchstarten für alle Junggebliebenen. Von

SBVV-ANTRAG

Antrag 1. ) Unterstützung von Sportlern/innen, welche auf regionalen / nationalen / internationalen Wettkämpfen teilnehmen: a) Der Südbad. Volleyball Verband soll sich in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Verein und der Stadt (Wohnort der Sportler/in), sowie anderen beteiligten Einrichtungen um die Finanzierung zur Teilnahme an regionalen / nati

EM-Absage

Letzte Meldung Traurig - aber wahr Beachvolleyball, EM 2008, Türkei: LEONIE MÜLLER musste ihre Teilnahme an der Europameisterschaft in der Türkei ( in der Zeit vom 17.-22.06.08 ) absagen. Spielpartnerin Elena Kiesling ( TG Bad Soden ) teilte am Freitag mit, dass sie an der EM nicht teilnehmen kann (Die Gründe sind der Pressestelle bekannt). Ver

Europameisterschaft

Die smart beach tour macht eine EM-Pause. Leonie plant die Teilnahme an der Europameisterschaft in der Türkei ! "Kleine Hürden" gilt es noch zu meistern, wir werden berichten. Als Spielpartnerin steht Elena Kiesling zur Seite, welche derzeitig in Hamburg bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften teilnimmt. Ebenfalls in Hamburg vor Ort: Richarda
Schirmherrin 2008-2009

Schirmherrin 2008-2009

Wir haben für die Aktion "Mitmachen Ehrensache" eine neue Schirmherrin: LEONIE MÜLLER, Beachvolleyball-Spielern aus Freiburg, zuletzt beim USC Freiburg Chili Peppers (2. Volleyball Bundesliga in Freiburg, Saison 2007-2008), unter anderem Deutsche Hochschulmeisterin 2007, Preisträgerin des Allgemeinen Hochschulsport 2007 und Referendarin für Fra

2. Platz München

Eckl/Müller drehen Match in letzter Sekunde Smart beach Tour, München: Was war denn da los? Michaela Eckl und Leonie Müller sahen im Halbfinale gegen Rike Fischer/Julia Großner bereits wie die sicheren Verlierer aus. Im Tiebreak liefen die Lokalmatadorinnen permanent einem Zwei-Punkte-Rückstand hinterher. Beim Stand von 10:12 gegen Eckl/Mülle