Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

apeldoorn2012

apeldoorn2012

Blogs

Apeldoorn2012

Apeldoorn2012

Infos rund um die 14. Europäischen Spiele der Herz- und Lungentransplantierten in Apeldoorn (Holland)
apeldoorn2012 apeldoorn2012
Artikel : 23
Seit : 31/05/2012
Kategorie : Sport

Artikel zu entdecken

Rückblick mit Stolz

Rückblick mit Stolz

EHLTF-Präsident Arnulf Pohl Die Europäischen Spiele in Apeldoorn sind bereits Geschichte. Mit den Spielen in Holland ist auch die Ära des Österreichische EHLTF-Präsidenten Arnulf Pohl zu Ende gegangen. Mit ihm führte ich folgendes Interview. Die Europäischen Spiele von Apeldoorn sind Geschichte. Was ist deine persönliche Bilanz als EHLTF
Tag 4: Medaillenregen für Österreichs Team

Tag 4: Medaillenregen für Österreichs Team

Unser erfolgreiches Schwimmteam Tag 3 Die Sportarten Badminton, Petanque und Volleyball, die am Freitag angesetzt waren, fanden ohne österreichische Beteiligung statt. Daher wurde dieser Tag für Ausflüge genutzt: Amsterdam, Amersfoort oder das Kröller-Müller-Museum mit seiner unglaublichen van Gogh-Sammlung waren die Ziele, von denen am Abend
Uwe Glück (OÖ)

Uwe Glück (OÖ)

Alter: 49 Wohnort: Linz (OÖ) Familienstand: verheiratet, 1 Sohn (17) Beruf: AHS-Lehrer Transplantation: Herz, 2010 in Wien Hobbies: Sport, Reisen, Lesen, Bergsport Weg zum Sport: Seit meiner Kindheit betreibe ich Sport Sportliche Erfolge: Zum ersten Mal in Apeldoorn am Start Verein: Naturfreunde Linz / Zweigstelle Keferfeld-Oed Sektion Bergsteigen
Tag 5: Unser Team im Großeinsatz

Tag 5: Unser Team im Großeinsatz

"Powerman" Peter Hager (OÖ) „Rennen, hüpfen, stoßen, werfen“ – am letzten Tag stand Leichtathletik auf dem Programm, und das hieß Großeinsatz für unser Team, denn mit Ausnahme von Waltraud (schon abgereist) und Markus (Radeln und Schwimmen) waren alle unsere Athleten im Einsatz! Und das war so stressig, dass unser Maximilian nicht einma
Medaillenspiegel

Medaillenspiegel

Name Bewerb Gold Silber Bronze Jutta Ludwig (KÄ) Radfahren / 20km 1 Tennis 1 LA: 100m 1 LA: 800m 1 Triathlon (Rad+800m) 1 Waltraud Moro (KÄ) Schwimmen: 50m Freestyle 1 Schwimmen: 50m Brust 1 Schwimmen: 50m Rücken 1 Schwimmen: 50m Freestyle 1 Schwimmen: 100m Brust 1 Schwimmen / Staffel / International 1 Rudi Hauer (OÖ) Golf 1 LA: Ballwurf 1 Ulf
Zum Auftakt TT - Gold für "Berli" Berlesreiter

Zum Auftakt TT - Gold für "Berli" Berlesreiter

Unser "Goldberli" hat wieder zugeschlagen Traumstart für unser Team. Günter Berlesreiter gewinnt mit 5 Siegen den TT-Einzelbewerb in überlegener Manier und holt Gold Nr.1 zum Auftakt der Europäischen Spiele in Holland. Herzlichen Glückwunsch aus der Heimat! Der Bericht vom ersten Wettkampftag (Tischtennis und Radfahren) folgt in Kürze.
Markus Neuner (Tirol)

Markus Neuner (Tirol)

Alter: 50 Wohnort: Pfaffenhofen (Tirol) Familienstand: verheiratet, 1 Sohn Beruf: Pensionist Transplantation: Lunge 2010 in Wien Hobbies: Theater, Wandern, Radfahren, Schwimmen Lebensmotto: Der Weg ist das Ziel Sportliche Erfolge: In Apeldoorn zum ersten Mal dabei In Apeldoorn am Start: Schwimmen und Radfahren
Die Spiele sind eröffnet

Die Spiele sind eröffnet

Feierliche Eröffnung am Stadtplatz von Apeldoorn 240 Teilnehmer aus 20 Nationen haben sich heute am Stadtplatz von Apeldoorn zur feierlichen Eröffnung der Sportspiele versammelt. Arnulf Pohl, der Präsident der EHLTF, erinnerte in seiner Ansprache an den Zweck der Spiele: sie zeigen, dass Transplantation Lebesqualität herstellt und sollen eine p
Tag 1: Apeldoorn ist bereit

Tag 1: Apeldoorn ist bereit

Heute Abend erfolgt der Auftakt der 14. Europäischen Sportspiele der Herz- und Lungentransplantierten. Die Teilnehmer aus 28 Ländern sind bereits in Apeldoorn eingetroffen. Mit dabei auch unser Team, das via Flugzeug, Zug oder PKW nach Holland angereist ist. Am Abend steht mit der feierlichen Eröffnung das erste Highlight der Veranstaltung auf d
Günter Berlesreiter - Mann des Tages

Günter Berlesreiter - Mann des Tages

Jutta Ludwig freut sich über Gold Nr.1 mit neuem Herz Die Spiele sind eröffnet – und die Österreicher sind gleich voll dabei Allen Grund zur Freude hatte unser Team am ersten Wettkampftag der Europäischen Spiele in Holland. Gleich 3x erklang die österreichsiche Hymne bei der Siegerehrung. Bilanz des 1. Tages: 4x Gold, 1x Silber und 1x Platz