Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Marlis

Marlis

Blogs

Kleine Geschichten

Kleine Geschichten

Hier sind meine Geschichten. Es wird über alles Mögliche geschrieben. Märchen sind meine Lieblingskategorie.
Marlis Marlis
Artikel : 15
Seit : 03/05/2009
Kategorie : Basteln & Heimwerken

Artikel zu entdecken

Gedanken

Gedanken

Diese Wolke habe ich vor einigen Wochen fotografiert. Ich sehe darin einen Kopf der mal richtig durchatmet das negative ausatmet. Es gibt viel Balast den man mit sich trägt. Manchmal habe ich das Gefühl man trägt soviel mit sich, irgendwann bricht das ganze "Abwehrsystem" des Körpers zusammen. So ging es mir wiedermal über die Feiertage. Erst

Wahre Worte

Wahre Worte Ich kann lieb und nett sein, solange man das auch zu mir ist...! Ich bin treu, solang man mir treu ist in Liebe wie in Freundschaft ! Ich kann ein Schwein sein, wenn ich merke dass ich hintergangen werde.. Ich kann ungenießbar werden, wenn man mich belügt !! Ich werde immer für die, die mir wichtig sind da sein, egal wo ich bin...! I

Leben

Kann man die Vergangenheit wirklich hinter sich lassen? Diese Frage stellt sich so mancher. Gewiss muss man in der Gegenwart bleiben. Job, Freunde, Haustiere oder ein Hobby lässt einem in der Gegenwart sein. Und doch gibt es irgendwann Situationen, die Geister der Vergangenheit aufleben lässt. Vielleicht fühlt man sich dadurch sogar manchmal bes

Dramato

Dramato... er wurde in einer Maltstunden entdeckt. Jeder Mensch hat einen Dramato. Bei den einen ist er klein und harmlos. Bei anderen kann er gross und mächtig sein. Da wird tatsächlich eine Mücke zu einem Elefanten. Dramato kann das. Dramato sieht Gefahren und Befürchtungen die wenn man ganz ruhig überlegt, absurd sind. Menschen bei denen Dr

Rupert der Stille

Meine Mutter, ich und mein Bruder haben in einem Onlinerollenspiel mitgemacht. Meine Mutter hatte einen Söldner der Rupert der Stille hiess. Mein Bruder kam darauf, weil Sie nicht schnell Tastatur schreiben konnte. Die anderen Spieler fanden es cool. Manche sagten Rupert, du machst deinem Namen alle Ehre. Sie war auch in der Gilde sehr beliebt. Un
Die Zeit bleibt stehen

Die Zeit bleibt stehen

Wenn uns ein Mensch oder ein Tier für immer verlässt, bleibt die Zeit stehen. Man denkt hätte ich mehr tun können? Bei Tieren ist es nochmal anders. Irgendwann muss man entscheiden, wann das Tier nur noch leidet. Da steht die Zeit still, weil man auf keinen Fall das geliebte Tier verlieren will. Aber die Vernunft sagt einem: Du willst dein Tier

Gedicht für unsere Engel

Ein Engel der über dich wacht in jeder einzelnen Nacht Er wird dich immer begleiten auch in schweren Zeiten Halt ihn fest zu jeder Zeit denn um zu Helfen ist er immer bereit.

Neues Leben

Cissa war mit Leika auf dem Spaziergang. Die Schmerzen hatten nachgelassen und sie hatte wieder etwas mehr Kraft. "Noch 11 Tage." sagte sie zu Leika. Cissa dachte nach was ihre Wünsche sind, wenn sie in die neue Umgebung gezogen ist: Eine Ecke in der Wohnung um zu Malen und Basteln muss sein! Schliesslich hab ich ja noch 2 Puzzle's die noch ganz e

Für meine verstorbenen Eltern

Euch loszulassen und Gott anzuvertrauen war sehr schwer ich vermisse euch so sehr. Niemals werde ich eure Liebe vergessen, und die Lebenskraft die ihr habt besessen. Ich hoffe so sehr euch gehts gut, dank euch verliere ich nie den Mut. Ihr habt mir soviel gegeben im Leben wie auch ihr werde ich nie aufgeben.

Meditation und innere Figuren

Heute hat mir eine liebe Person von Chakra erzählt. Ich hab mich nie wirklich damit befasst. Als ich das heute Abend erforscht habe, kam so die Überlegung: WIe kann man diese Charkas wieder in Ordnung bringen? Meine Gedanken fielen dann auf meine inneren Figueren die ich in der Zeit der Maltherapie kennengelernt habe. Vielleicht können die ja he