Noch nicht registriert ? Erstellen Sie eine Overblog !

Mein Blog erstellen

Helen B. Kraft

Helen B. Kraft

Verkanntes schriftstellerisches Genie

Blogs

Blog von Helen B. Kraft

Blog von Helen B. Kraft

Ein Blog über meine größte Leidenschaft: Das Schreiben. Wer sich für Fantasy-Romane interessiert, ist hier richtig und kann hier mehr über meine Projekte erfahren.
Helen B. Kraft Helen B. Kraft
Artikel : 194
Seit : 01/11/2011
Kategorie : Mode, Kunst & Design

Artikel zu entdecken

Blogger schenken Lesefreude… auch in 2014

Blogger schenken Lesefreude… auch in 2014

Die Aktion Blogger schenken Lesefreude hat mittlerweile schon fast Tradition. Egal, ob Hörbuch, Ebook oder Buch, Ziel ist es, die Freude am Lesen mit anderen zu teilen. Als Autorin ist es fast schon meine Pflicht, da mit zumachen. Ganz abgesehen davon, dass ich im vergangenen Jahr viel Spaß damit hatte. Deshalb nehme ich also auch wieder teil und

Helen goes Leipzig

Auch in diesem Jahr werde ich mich auf die Leipziger Buchmesse (13.-16. März 2014) wagen und freue mich jetzt schon auf alte und neue Gesichter. Wie schon im Vorjahr werdet Ihr mich vermutlich die meiste Zeit über am Machandel-Stand (Machandel Verlag, 2-H301) antreffen, wo ich Charlotte Erpenbeck aushelfen werde, falls sie mich lässt. Vielleicht

Vertragen wir uns? Aber klar!

Was war der Samstag doch für ein schöner Tag: gemütliches Einkaufen, anschließend eine hervorragende Massage und beim Heimkommen im Briefkasten einen Brief vom Verlag entdeckt. Endlich ist er da, der heißersehnte Vertrag für die Fortsetzung des "Höllenjobs" und ich konnte gar nicht abwarten, ihn zu unterschreiben und zurückzusenden. Jetzt i

Hinter den Kulissen: Ist doch logisch, oder?

Ich gehöre zu den Autoren, die Logikfehler bei anderen immer sehr schnell finden, bei mir selbst aber entweder erst im dritten Anlauf (und das kann ganz schön anstrengend sein!) oder gar nicht bemerken. Dafür habe ich aber auch Betaleser, die nicht zögern, mir die entsprechenden Szenen an den Kopf zu werfen oder mir ins Gesicht zu sagen, nee, s

Da purzelt der Zeitplan

Anfang der Woche hat mich eine liebe Autorenfreundin gefragt, wie mein Schreibzeitplan für dieses Jahr den aussieht. Ich habe mich ernsthaft damit auseinandergesetzt und einen wunderbaren Plan erarbeitet. Hieb und Stichfest war jede Eventualität mit allerlei Zeitpuffern abgedeckt. Vorgestern jedoch spuckte mein Mailfach eine interessante E-Mail a

Hinter den Kulissen: Recherche

Am Anfang war das Buch. Ähm, ja nee, eigentlich nicht. Am Anfang steht die Idee, dann kommt erstmal die Recherche und dann vielleicht das Buch, aber das nur am Rande. Heute wollte ich euch eigentlich ein wenig an den letzten Tagen in meinem Leben teilhaben lassen. Nein, nicht an der Weihnachtsfeier mit der Familie oder den Silvestervorbereitungen,

Hinter den Kulissen: Umbauarbeiten am Manuskript

In den höhlenartigen Gängen Hels wird es bereits gemunkelt und auch in Gan Eden ist bereits die Rede davon, dass ich mich an eine Fortsetzung für "Höllenjob für einen Dämon" gewagt habe. Das Manuskript wurde vom Verlag auch für tauglich befunden, aber … Genau das ist der Anlass für mein heutiges "Hinter den Kulissen". Mitnichten ist ein R

2013 – Ein Jahresrückblick

Für jeden von uns bedeutet das Ende eines Jahres etwas anderes. Die einen sehnen sich nach der Vergangenheit zurück, die anderen blicken aufgeregt in die Zukunft. Wiederum anderen ist es einfach nur egal. Für mich bedeutet der Jahreswechsel immer, zurückzublicken und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. So ist auch 2013 viel in meinem

Hinter den Kulissen: Ab ins Tal der Tränen oder: Wie werde ich zur Mörderin?

Es war in etwa vor einem halben Jahr, während ich am zweiten Dhraden-Band bastelte, da fiel mir auf, dass ich wohl oder übel zur Mörderin werden muss. Zur Mörderin an einer meiner Figuren. Die Beta-Leserin, die ich extra hierfür zu Rate zog, meinte nur lapidar: Tu es. Doch zunächst schob ich den Gedanken von mir. Weit, weit weg und ich ließ

Ich bin umgezogen!

An und für sich ist diese Meldung keinen Eintrag wert, doch es handelt sich nicht um einen Wohnungsumzug, sondern ich habe endlich eine Homepage mit eingebundenen Blog. Ab sofort findet ihr mich auf Helens Homepage Es gibt auch hier die Möglichkeit mir via RSS zu folgen und immer auf dem Laufenden zu sein, was neue Blogbeiträge angeht. Seht mir